Gartenpflege Rasenkantenschere: mit unseren Favoriten schneiden Sie ohne Mühe akkurat und präzise

Akkurate Rasenkante leicht gemacht - mit der besten Rasenkantenschere! Wir stellen Ihnen unsere Favoriten vor.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Eine akkurat gepflegte und an Ziegelsteinen angrenzende Rasenfläche, davor eine rote Blume
Foto: iStock/RobertsGalleries
Inhalt
  1. Welches ist die beste Rasenkantenschere?
  2. Wie funktioniert eine Rasenkantenschere?
  3. Warum sollte ich mich für eine manuelle Schere ohne Akku entscheiden?
  4. Wie schärfe ich eine Rasenschere?

Beim Stichwort gepflegter Garten denken wir sofort an den Rasen. Wer sein Gras akkurat hegt und pflegt hat schon viel gewonnen - und mit der richtigen Rasenkantenschere gelingt uns dieser Teil der Gartenarbeit besonders gut. 

 

Welches ist die beste Rasenkantenschere?

Neben ausschlaggebenden Kriterien wie Klingenschärfe oder einen sicheren Griff, haben wir selbstverständlich auch den Preis berücksichtigt. So ist garantiert für alle Heimwerkerinnen und Hobbygärtner das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis dabei! Folgende Modelle haben es in dieser Kategorie in die engere Auswahl geschafft - berücksichtigt haben wir sowohl akkubetriebene, als auch manuelle Scheren. 

 

Perfekt für Einsteiger: Rasenkantenschere mit Stiel und Akku im Set von Gardena

Sehr gute Qualität zu einem absolut moderaten Preis: das sind die Produkte von Gardena. Gardena selbst ist schon lange einer der führenden Hersteller in Sachen Gartenarbeit - so auch in Sachen Rasenkantenschere Test. Das Gardena Set "ClassicCut" ist das perfekte Einsteiger-Modell. Komfortgriff, Laufräder und ein geringes Gewicht von 550 Gramm sorgen bei dieser Grasschere für eine sehr angenehme Handhabung, selbst wenn die Gartenarbeit mal wieder etwas länger dauert. 

Dank des im Lieferumfang enthaltenen Teleskopstiels ist dieses Modell zudem perfekt für all diejenigen geeignet, die auch bei der Gartenarbeit keine Abstriche in Sachen Ergonomie machen und das Arbeiten auf den Knien vermeiden möchten.  

Die Akku Grasschere von Gardena im Überblick: 

  • Akkuleistung 3,6 V / 1,5 Ah
  • Akku-Laufzeit ca. 45 Minuten
  • Gewicht 550 Gramm
  • Schnittbreite 8 cm
  • Teleskopstiel im Lieferumfang enthalten, weiterer Zubehör optional erhältlich

 

Preis-Leistungssieger: Rasenkantenschere mit Akku von Bosch "Isio"

Die Rasenkantenschere mit Akku von Bosch ist perfekt für kleinere Gärten. Der fest verbaute Akku zählt für viele Nutzer zwar zu einem der wenigen Kritikpunkte - wir sind trotzdem überzeugt und empfehlen dieses Produkt für kleinere Garten- und Rasenflächen, welche mit einer Akku-Laufzeit von etwa 50 Minuten auskommen. Denn auch bei einer kleineren Rasenfläche spart man mit einer elektrischen Rasenfläche enorm viel Zeit! Bei diesem Set sind zwei verschiedene Aufsätze enthalten: eines für die akkurate Arbeit an der Rasenkante und ein weiterer Aufsatz, der dieses Modell sogleich in eine Strauchschere verwandelt.

Weiteres Zubehör wie etwa ein Teleskopstiel kann bei Bedarf dazu bestellt werden - den Rasen knieschonend auf Vordermann bringen, funktioniert mit diesem Modell also ebenfalls einwandfrei. Die verschiedenen Aufsätze lassen sich dank einfachem Klick-System sehr leicht wechseln und aufstecken. Ein weiteres Plus in der Handhabung ist das sehr geringe Gewicht von soliden 550 Gramm. Wer mag, verwendet die Grasschere zudem gleich als Rasentrimmer - der perfekte Partner für Ihren Garten! 

Die Akku-Grasschere für kleine Flächen im Überblick: 

  • Akkuleistung 3,6 V / 1,5 Ah
  • Zwei wechselbare Aufsätze (Rasenkante / Sträucher)
  • Schnittbreite: 8 cm / 12 cm 
  • Gewicht: 550 Gramm
  • Optional um Stiel und anderes Zubehör erweiterbar

 

Unser Favorit für besonders präzise Arbeiten: Manuelle Rasenkantenschere "SmartFit" von Fiskars

Manuelle Modelle dürfen unter unseren Favoriten natürlich auch nicht fehlen - willkommen in der Welt der von Fiskars! Die Fiskars Rasenkantenschere "SmartFit" steht einer Grasschere mit Akku in nichts nach: ein ergonomischer Griff und Fingerschutz sorgen für eine komfortable und besonders sichere Handhabung. Der drehbare Schneidkopf sorgt dafür, dass wir auch jede noch so kleinste Ecke und mühsam erreichbare Rasenkante akkurat erreichen.

Dank der enorm scharfe Klingen kommt dieses Modell selbst bei nassen Rasen zum Einsatz und erwischt jeden noch so feinsten Grashalm - auf Witterungsbedingungen müssen wir damit nicht mehr länger Rücksicht nehmen. 

Alle Daten der Fiskars Rasenkantenschere im Überblick: 

  • Manueller Betrieb
  • Um 180 Grad drehbarer Schneidkopf
  • Soft-Touch-Griff und Fingerschutz für eine extra sichere Handhabung
  • Länge: 35,5 cm
  • Ideale Klingenschärfe

 

Preissieger in der Kategorie "Manuell": Teflon-Rasenschere von GRÜNTEK

Wer keine elektrische Rasenschere sucht, ist zum Einstieg mit dem Modell von GRÜNTEK sehr gut beraten. Gute Leistung zum unschlagbaren Preis - das sind die Stichwörter, die uns bei diesem Modell durch den Kopf gehen. 140 mm mit Teflon beschichtete Stahlklingen sorgen hier für die nötige Schärfe, ein um 360 Grad drehbarer Schneidkopf rundet diese Schere ab: rund 16 verschiedene Schneid-Positionen lassen sich hier individuell einstellen. Das Wort Schutz wurde bei der Konzeption ebenfalls hoch angesetzt und so sorgt der spezielle Soft-Touch-Griff aus Kunststoff für den notwendigen Grip. 

Der Preissieger für Gras und Rasenkante im Überblick:

  • Länge: 380 mm
  • Messerscharfe Schneide aus SK5-Stahl
  • Teflonbeschichtet 
  • Gewicht: 275 Gramm
  • Individuell einstellbarer Schneidwinkel dank drehbarem Schneidkopf
  • Auswahl aus 16 verschiedenen Schneidepositionen

 

Gartenpflege Rasen pflegen
Diese 10 Tipps zur Rasenpflege muss man kennen

Wer seinen Rasen pflegen will, braucht vor allem eines: Durchhaltevermögen! Wer den Rasen regelmäßig mäht, vertikutiert, düngt und kalkt, wird...

 

 

Wie funktioniert eine Rasenkantenschere?

Eine Rasenkantenschere kommt dann zum Einsatz, wenn der übliche Rasenmäher nicht mehr weiterkommt: sie erreicht jeden noch so kleinsten Winkel und eignet sich ideal für die akkurate Arbeit an angrenzenden Sträuchern, Beeten oder der Hecke. Die Handhabung ist denkbar einfach, denn die Bauweise einer Rasenkantenschere passt sich nahezu jeder Form von Ecken und Kanten in Ihrem Garten an. Der Clou bei einer Rasenkantenschere? Der Griff der Schere ist versetzt und nicht parallel zu den Schneideblättern angeordnet. Die Schneidkraft wirkt hier also nicht wie gewohnt seitlich, sondern von oben nach unten.

Das Ergebnis? Akkurate Ergebnisse in jedem Winkel Ihres Gartens. Wer sich für eine Rasenschere mit Teleskop entscheidet, kann zudem Knie- und gelenkschonend im Stehen arbeiten - was auf die Dauer wahrlich einen Unterschied macht. 


Weitere Themen rund um Rasenpflege:
Neben unserem Mähroboter-Test finden sich bei uns viele weitere Tipps für einen gepflegten Rasen >>

Rasensamen-Test | Mähroboter ohne Draht | Rasenmäher mit Antrieb | Sichelmäher | Akku-Rasenmäher mit Mulchfunktion | Rasentraktor-Test | Akku-Rasenmäher-Test | Rasenkantenschneider | Motorsense-Test | Vertikutierer-Test


 

Warum sollte ich mich für eine manuelle Schere ohne Akku entscheiden?

Gründe für die Verwendung einer manuellen Grasschere? Diese liegen für so manch einen Gartenfreund im wahrsten Sinne des Wortes auf der Hand: mit einer manuellen Gartenschere lässt sich maximal präzise arbeiten. Wer zudem nur eine kleine Garten- oder Rasenfläche zu bearbeiten hat, ist mit einer manuellen Schneide sehr gut ausgestattet. Der Preis kann hier ebenfalls mit hineinspielen - liegt dieser doch deutlich unter den Modellen mit Akku. 

 

Wie schärfe ich eine Rasenschere?

Für einen akkuraten Schnitt müssen Schere, Klingen und Messer natürlich stets maximal scharf sein. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für korrektes Schärfen haben wir in diesem Artikel für Sie zusammengefasst: 

Gartenpflege
Gartenschere schärfen

Das Nachschärfen von Gartenscheren macht kaum Mühe, wird es regelmäßig ausgeführt

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.