close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Champignons grillen Die leckersten Rezepte für Pilze vom Grill

Wer beim Grillen weder Fleisch noch Fisch essen möchte, greift gerne auf vegetarische Alternativen wie Gemüse zurück. Dabei sind besonders Champignons vom Grill beliebt.

Video Platzhalter
Inhalt
  1. Rezept: Champignons grillen
  2. Wann sind Champignons gar?
  3. Wozu passen Champignons?

Vegetarisch Grillen ist gar nicht mehr so unüblich. Und auch Nicht-Vegetarier mögen gegrilltes Gemüse. Die Auswahl ist aber auch riesig. Wer keinen grünen Spargel oder Zucchini mag, kann Champignons grillen. Dabei kann man die Pilze füllen, auf einem Spieß braten oder in Alufolie wickeln. Die leckersten Rezepte zum Champignons grillen, finden Sie hier.

 

Rezept: Champignons grillen

Für einen leckeren Geschmack sollte man die gegrillten Champignons richtig zubereiten. Wichtig ist z.B., dass Sie die Champignons nicht schälen oder putzen. Durch das Schälen verlieren die Champignons an Volumen und Geschmack. Auch beim Waschen verlieren sie an Geschmack, weil sich die Pilze schnell mit Wasser vollsaugen. Es reicht vollkommen, wenn Sie die Champignons mit einem Tuch abwischen.

Champignons grillen: Würzen

Nachdem Sie nun das wichtigste wissen, fragen Sie sich vielleicht auch: Womit Champignons würzen? Wie bei vielen Gerichten sind Salz und Pfeffer die wichtigsten Zutaten. Etwas Knoblauch, Zwiebeln und ein bisschen Zitronensaft gehören bei klassischen Rezepten dazu. Lecker sind aber auch frische Kräuter wie z.B. Rosmarin und Thymian.

Und so sieht die Zubereitung aus:

  1. Zuerst putzen Sie die Champignons mit einem Tuch ab.
  2. Dann geben Sie etwas Olivenöl und die restlichen Zutaten in eine Schüssel.
  3. Alles gut mischen und die Champignons hineingeben.
  4. Wenn alle Champignons eingeölt sind, können Sie sie entweder direkt auf das Rost legen (am besten mit Alufolie) oder mehrere Pilze auf einen Holzspieß stecken. Lecker ist es auch, wenn Sie einen bunten Gemüsespieß zubereiten.
    Praxistipp: Die Holzspieße legen Sie vorher am besten in ein Wasserbad. So verbrennen Sie auf dem Grill nicht.

Grillen Grillmarinade
Grillmarinade

Schön würzig, saftig und zart sollte das marinierte Grillfleisch sein. Mit der richtigen Grillmarinade ist das kein Problem. Gleichzeitig sorgen...

Womit Champignons füllen?

Beim Grillen von Pilzen sind gefüllte Champignons einfach immer ein Highlight. Am besten geeignet für die Füllung ist Käse. Sie können z.B. Frischkäse mit Feta vermischen oder einfach ein grünes Pesto nutzen und geriebenen Käse drüberstreuen.

Auch wenn Sie große Champignons füllen möchten, sollten Sie sie zuerst kurz abputzen. Um die Pilze dann zu füllen, müssen Sie die Stiele vorsichtig abdrehen.
Tipp: Diese müssen Sie übrigens nicht wegschmeißen. Sie können die Stiele auch klein hacken und dann mit in die Füllung geben.

Grillen Süßkartoffel grillen
Süßkartoffel grillen

Die großen Knollen der Süßkartoffel findet man auch hierzulande immer häufiger auf der Speisekarte. Denn man kann auch die Süßkartoffel grillen ,...

Jetzt bereiten Sie die Füllung vor: Dafür geben Sie Frischkäse in eine Schüssel und bröseln dann Feta hinein. Anschließend verrühren Sie alles gut und schmecken mit Salz und Pfeffer ab. Danach können die Champignons gefüllt werden. Die gefüllten Champignons grillt man am besten in Alufolie eingepackt oder auf einer Aluschale. Dann ist es nicht so schlimm, wenn die Pilze umkippen. So können die Champignons einfach garen und es läuft nichts in die Glut.

Rezept: Champignons im Alupäckchen

Mindestens genauso lecker sind marinierte Champignons. Das Rezept ist dabei dem ersten Rezept sehr ähnlich. Einfach etwas Olivenöl mit Gewürzen mischen und die Champignons einölen. Wenn Sie die Marinade etwas intensivieren möchten, lassen Sie die Pilze etwas einwirken. Anschließend kommen die Champignons mit zerbröseltem Feta einfach in ein kleines Alupäckchen. So kommen die Pilze dann auf den Grill.

Grillen Zwei ganze Auberginen auf dem Grill
Aubergine grillen: 3 einfache Rezepte

Auberginen grillen ist nicht nur besonders gesund, sondern auch noch sehr lecker. Sie enthalten viel Kalium, Vitamin C und diverse B Vitamine. Das...

Praxistipp: Mit nützlichem Grill-Zubehör können Sie auch Alufolie vermeiden. Das ist für die Umwelt und Sie besser.
Weitere Rezepte für das Grillen von Pilzen, finden Sie hier >>

 

Wann sind Champignons gar?

Wie lange Champignons auf dem Grill brauchen, ist von der Zubereitung abhängig. Gefüllte Champignons sind nach etwa 10 Minuten gar. Aufgespießte ganze Champignons sollten von jeder Seite etwa 5-6 Minuten gegrillt werden. Wenn Sie die Pilze in dem Alupäckchen kleinschneiden, können Sie auch schneller gar sein.
Praxistipp: Es macht übrigens keinen Unterschied, ob Sie weiße oder braune Champignons benutzen.

 

Wozu passen Champignons?

Champignons sind nicht nur eine vegetarische Alternative. Auch als Beilage sorgen die Pilze für einen tollen Geschmack. Gefüllte Champignons können Sie als einfache Beilage zum Steak servieren. Marinierte und gegrillte Champignons können klein geschnitten auch in den Salat.

Pflanzenschutz Pilze lagern
Champignons lagern

Kühlen, einfrieren, trocknen – so lagern Sie Ihre Pilze, damit sie lange aromatisch und frisch bleiben

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.