close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Mittel gegen Schädlinge Top 6 Ungeziefersprays – Bester Insektenschutz sofort und natürlich

Störende Insekten und plagende Schädlinge im Haus oder draußen? Hier eine Bestenliste der Ungeziefersprays mit Sofort- und Langzeitwirkung sowie natürlicher Insektenschutz!

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Ungezieferspray
Ungezieferspray: Schnelle Schädlingsbekämpfung für innen und außen Foto: iStock/ PeopleImages
Inhalt
  1. Platz 1: Ardap Ungezieferspray mit Sofortwirkung
  2. Welche Arten von Ungezieferspray gibt es?
  3. Die besten Ungeziefersprays im Vergleich: Schnelle Lösung bei Insektenbefall
  4. Platz 2: Compo Schädlings-frei plus AF Ungezieferspray für Pflanzen
  5. Platz 3: Substral Celaflor Ungezieferspray geruchlos gegen Insekten im Haus
  6. Platz 4: Green Hero Frostspray ungiftiges Insektenspray 
  7. Platz 5: Ardap Green Natürliches Insektenspray
  8. Platz 6: Substral Ungezieferspray mit Barrierewirkung 
  9. Wie wirkt Ungezieferspray?
  10.  
  11. Ist Ungezieferspray gefährlich?
  12. Korrekte Anwendung von Ungezieferspray: Das ist zu beachten
  13. Ungezieferspray und Tierschutz: Darum sollten sie vorsichtig mit Insektiziden sein

Insekten in der Wohnung, im Garten und im Blumenbeet können einem wirklich den letzten Nerv rauben. Nicht nur lösen sie bei vielen schier instinktiv Ekel aus, sie können die Herrschaft über unsere liebevoll gepflegten Pflanzen und Beete erlangen und Lebensmittel befallen. Doch was tun? Ein effektives und möglichst ungiftiges Insektenspray muss her, um den kriechenden und fliegenden Insekten den Garaus zu machen.

Wir haben uns die beliebtesten Mittel gegen Schädlinge angesehen und eine Bestenliste der Ungeziefersprays für jeden Anspruch zusammengestellt. Mit dabei sind alle gängigen Arten der Insektizide sowie ungiftige Insektensprays.

 

Platz 1: Ardap Ungezieferspray mit Sofortwirkung

[amazonbundle:c81bdaf1ff748793978692eed1ed5099:false]

Unsere Empfehlung: All jene, die nach einer effektiven Lösung mit langfristiger Wirkung für einen Insektenbefall suchen, finden diese im Schädlingsspray von Ardap (750 ml). Es zählt zu den meistverkauften Mitteln gegen akuten Ungezieferbefall und hat unzählige positive Bewertungen, die für seine Effektivität sprechen. Der Hauptwirkstoff Permethrin im Spray von Ardap wirkt bei fast allen fliegenden und kriechenden Insekten und Larven und bietet bis zu sechs Wochen Schutz. Das Umgebungsspray von Ardap kann innen und außen versprüht werden, bei fachgerechter Anwendung ist es auch bei Tierhaltung geeignet.

 

Welche Arten von Ungezieferspray gibt es?

Ungeziefersprays zählen zu den Bioziden, da sie Insekten und kleine Lebewesen sowie ihre Larven und Eier beseitigen. 

Ungezieferspray gibt es in Form von…

  • Insektenspray mit Sofortwirkung
  • Insektenschutz mit Langzeitwirkung (bis acht Wochen)
  • Natürlicher Insektenschutz
  • Thermisches Ungezieferspray
  • Sprays gegen bestimmtes Ungeziefer
  • Universalspray gegen alle unerwünschten Kleinstlebewesen
 

Die besten Ungeziefersprays im Vergleich: Schnelle Lösung bei Insektenbefall

Haben sich Insekten erst einmal eingenistet, können sie innerhalb weniger Wochen die Überhand im Haus und Garten gewinnen. Doch was hilft wirklich gegen Schädlinge? Wir haben unsere Favoriten unter den Insektensprays für Sie zusammengestellt.

 

Platz 2: Compo Schädlings-frei plus AF Ungezieferspray für Pflanzen

[amazonbundle:a829b6def307bd357011e57e5d6a635d:false]

Wer mit kriechenden Insekten wie Spinnmilben, Blattläusen und Co. auf seinen Pflanzen zu kämpfen hat weiß, wie schwer man sie wieder loswird. Wenn giftfreie Methoden wie Gelbkarten keine Abhilfe leisten, muss ein schonendes, aber effektives Pflanzenschutzmittel wie Compo Schädlings-frei (500 ml) her! Großer Vorteil: Die Pflanze wird von dem Befall befreit, trägt aber selbst keinen Schaden davon. Die bienenfreundliche Langzeitwirkung basiert auf natürlichen Wirkstoffen und eignet sich für den ökologischen Landbau.

 

Platz 3: Substral Celaflor Ungezieferspray geruchlos gegen Insekten im Haus

[amazonbundle:6df53cef666327a334686e16b14d0faa:false]

Schädlingsbefall in der Wohnung, Terrasse oder dem Balkon? Da kommt das Substral Celaflor geruchlose Insektenspray (400 ml) wie gerufen! Es ist das ideale Insektenbekämpfungsmittel, das den Raum ohne unangenehmen Geruch vom Befall befreit, damit Sie wie gewohnt und ohne Angst Ihrem Alltag nachgehen können. Kunden berichten von der umfassenden Wirkung an schwer zugänglichen Stellen wie Ritzen und Nischen. Für einen Preis von knapp zehn Euro ist das Spray unser Preis-Leistungs-Sieger!

 

Platz 4: Green Hero Frostspray ungiftiges Insektenspray 

[amazonbundle:cd153a426b8d585241ed4426dc697cc8:false]

Sie suchen Ihrer Familie und der Natur zuliebe nach einem Ungezieferspray ohne Gift? Auch hierfür gibt es Lösungen, die schnell und wirksam sind. Ein Kundenfavorit auf Amazon ist das Insekten-Frostspray von Green Hero (500 ml) mit Langzeitwirkung. Mit seiner rein thermischen Wirkung tötet es nahezu alle Insekten und Vorratsschädlinge mit Kälte ab. Das Spray versprüht einen Kältestrahl von -45 Grad, der eine abtötende Wirkung auf Ungeziefer, Larven und Eier hat.

 

Platz 5: Ardap Green Natürliches Insektenspray

[amazonbundle:2b31595206d7115ea2bcdc2a0fcd6757:false]

Neben dem sofort wirksamen Spray führt Hersteller Ardap auch noch die Green-Linie des Ardap Ungeziefersprays 750 ml. Hierbei handelt es sich um ein natürliches Insektenspray ohne giftige Chemie. Hier kommt der Wirkstoff Pyrethrum aus den Blüten der Chrysantheme zum Einsatz. Als natürliches Insektizid wirkt es effektiv gegen alle Arten von Fliegen, kleinen Schädlingen wie Milben, Ameisen und vielen mehr.

 

Platz 6: Substral Ungezieferspray mit Barrierewirkung 

[amazonbundle:3eebabe3234038516503146e19191ac5:false]

Wenn Sie ein Eindringen von Insekten in Bereichen von Türen und Fenstern verhindern wollen, kann ein Barrierespray wie das Substral Spray (800 ml) zum Einsatz kommen. Dieses setzt seinen Wirkstoff Deltamethrin in Form eines Sprühbelags frei, der fliegendes und kriechendes Ungeziefer beseitigt. Das farblose und geruchslose Spray hat eine Sofort- und Langzeitwirkung und findet sowohl am als auch im Haut Anwendung.

Gartenpflege
Blattläuse

Haben Blattläuse erst einmal die Pflanzen befallen, muss man schnell handeln

 

Wie wirkt Ungezieferspray?

Je nach ausgeschriebener Art des Insektizids enthalten Ungeziefermittel lähmende, klebende oder giftige Wirkstoffe. Das bedeutet, dass das Insekt bis zur Entsorgung oder Verlagerung vorübergehend regungslos ist oder sofort getötet wird. 

Eines der am meisten eingesetzten Arten des Giftstoffs sind Permethrin und Deltamethrin, die zu den Nervengiften (Neurotoxinen) zählen.

Dabei kann nicht jeder Wirkstoff bei jedem Insekt eingesetzt werden. Hier unterscheiden die Hersteller vor allem zwischen kriechendem und fliegendem Ungeziefer. Es gibt jedoch auch spezielle Sprays wie Anti-Motten-Spray oder Wespen-Sprays.


Weitere Tipps zur Schädlingsbekämpfung

Ob Silberfische loswerden oder andere Schädlinge – wir haben die wichtigsten Infos zur Bekämpfung zusammengetragen >>

Kupferband gegen SchneckenUltraschall gegen Mäuse | Maulwurfschreck | Mäusegift | Rattengift Testsieger | Ameisen vernichten | Blattläuse | Wühlmäuse vertreiben |

 

 


 

Ist Ungezieferspray gefährlich?

Ungezieferspray enthält Toxine, die in gewissen Dosen gesundheitsschädlich auf alle Lebewesen wirken. Bei richtiger Anwendung stellen die Sprays aber keine Gefahr für den Menschen dar. Anders sieht es jedoch bei Haustieren wie Hunden und Katzen aus – hier können bestimmte Barrieresprays, die auf Oberflächen haften, sehr giftig sein. So sind Wirkstoffe mit der Endung "-thrin" in Katzenhaushalten nur gemäß der Herstellerangaben zu verwenden.

Gelangt Insektenspray versehentlich in Berührung mit der Haut oder in die Atemwege, sind sofortige Notfallmaßnahmen wie sie auf der Verpackung ausgeschrieben sind, zu treffen. Ansonsten können schwere Augenreizungen, Hautreizungen verursacht werden. 

Ungezieferspray
Bei richtiger Anwendung sind Ungeziefersprays keine Gefahr für Menschen Foto: iStock/ Yevhenii Orlov
 

Korrekte Anwendung von Ungezieferspray: Das ist zu beachten

Die richtige Verwendung von Insektiziden ist nicht nur wünschenswert, sondern von größter Wichtigkeit. Hier die wichtigsten Tipps:

  • Abstand halten: Bei der Anwendung gilt es, mindestens 30 cm Abstand zu halten.
  • Nicht mit brennbaren Objekten in Verbindung setzen: Bei fast allen Insektensprays handelt es sich um ein hochentzündbares Aerosol.
  • Ausreichende Belüftung: Haben Sie größere Flächen im Inneren mit Spray gegen Ungeziefer behandelt, sollten Sie mindestens 15 Minuten stoßlüften, um die Luft von giftigen Dämpfen zu befreien.
  • Oberflächen reinigenNach erfolgreicher Anwendung ist der besprühte Bereich von Produktresten bzw vom leichten Sprühbelag zu säubern.
  • Material schonen: Manche Oberflächen, insbesondere Holz, können nach der Behandlung Flecken zeigen. Hier empfiehlt sich eine vorsichtige Probehandlung durchzuführen, um die Anfälligkeit auszutesten.
 

Ungezieferspray und Tierschutz: Darum sollten sie vorsichtig mit Insektiziden sein

Nicht jedes Kleinstlebewesen ist automatisch Ungeziefer, das es abzutöten gilt. Auch wenn viele Menschen Haus und Terrasse möglichst insektenfrei haben möchten: Es gibt wichtige Nützlinge, die Sie auf keinen Fall töten sollten. Im Gegenteil: Sogenannte "Nützlinge" sind eine natürliche Form der Schädlingsbekämpfung. Dazu zählen Wespen, Spinnen und bestimmte Arten von Milben. Auch Ameisen und Asseln erfüllen eine wichtige Rolle im Garten und sind unerlässlich für eine gesundes Biotop. 

Fazit: Informieren Sie sich vor Anwendung eines Mittels gegen Ungeziefer, ob das Insekt Sie wirklich stört oder ob Sie die harmlose Fliege vielleicht doch nur nach draußen begleiten sollten.

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.