Pool flicken: Was tun, wenn der Pool ein Loch hat?

Wenn der Pool im heimischen Garten ein Loch hat, sollte man es schnellstmöglich fachgerecht flicken. Wir sagen, wie Sie die undichte Stelle lokalisieren und unkompliziert reparieren können. Schon steht dem Badespaß nichts mehr im Weg.

Pool flicken
Hier sind die besten Tipps zum Reparieren Ihres Pools. Foto: iStock/AleksandarGeorgiev
Auf Pinterest merken

Ein Loch oder Riss im Pool ist leider nicht immer sofort zu entdecken. Meist merkt man es daran, dass das Becken ohne Grund (Verdunstung, Überschwappen) zu viel Wasser verliert oder sich direkt davor eine sichtbare Lache gebildet hat. Spätestens dann ist klar: der Pool hat eine undichte Stelle, die man umgehend reparieren muss. Nun ist es gar nicht so einfach, ein kleines Loch zu finden, schon gar nicht, wenn es sich um einen gefüllten Pool handelt. Es gibt aber ein paar gute Tricks, mit denen man dem Leck auf die Spur kommen kann. Wir verraten Ihnen, was Sie tun müssen und womit Sie die Poolfolie anschließend am besten flicken können.

Unser Favorit: Farrell Brec Reparatur Klebeband transparent

Das Abdichtband von Farrell Brec (7,5 cm x 100 cm) bietet einen starken Halt auf trockenen und nassen Oberflächen wie Kunststoff, Metall, Holz, PVC, Stein, Gummi, Keramik und weiteren Materialien. Es lassen sich somit Risse im Pool oder an der Außenseite flicken. Ein Cutter ist im Lieferumfang enthalten. 

Fazit: Kleine Löcher lassen sich mit dem Pool-Reparaturset von Farrell Brec schnell und einfach abdichten. Da das Klebeband transparent ist, fällt die Reparatur kaum auf. Funktioniert auch unter Wasser!

Wie repariert man ein Loch in der Poolfolie?

Poolfolien müssen einiges aushalten und sind daher so konzipiert, dass sie eine Haltbarkeit von mehreren Jahren haben. Trotzdem kann es durch verschiedene äußere Umstände zu einem Riss oder Loch kommen. Mit einem speziellen Klebstoff und einem Stück Folie lässt sich ein kleines Loch relativ einfach flicken. Das funktioniert sogar unter Wasser. Ist die Beschädigung im Pool allerdings zu groß, wird man nicht um einen Austausch der Folie herumkommen. Wenn sie ein kleines Loch in einem gefüllten Pool flicken möchten, benötigen Sie ein Unterwasser-Reparaturset. Anschließend gehen Sie wie folgt vor:

  • Schneiden Sie ein Stück Folie zum Poolflicken aus. Es sollte auf jeder Seite ca. zwei cm größer sein als das Loch. Runden Sie die Ecken ab, damit sie sich nicht einrollen und später ablösen.
  • Tragen Sie eine dicke Schicht Klebstoff auf den Flicken auf und setzen Sie das Folienstück sofort auf die beschädigte Fläche.
  • Streichen Sie die Luft zum Rand hin aus und drücken Sie mindestens 30 Sekunden auf den Flicken.
  • Wollen Sie ein Leck im Pool im trockenen Zustand abdichten, machen Sie es so:
  • Reinigen Sie die Fläche rund um das Loch gründlich mit einem speziellen Reiniger und weichen Schwamm.
  • Schneiden Sie ein passendes Stück Folie zu (wie oben erklärt)
  • Streichen Sie den Kleber auf den Poolflicken und lassen Sie ihn ca. vier Minuten antrocknen.
  • Legen Sie den Flicken auf das Loch und drücken Sie ihn fest an. Nach einer Wartezeit von ca. 12 Stunden kann das Becken mit Wasser aufgefüllt werden.
  • Statt Folie kann man in beiden Fällen auch wasserfestes Klebeband benutzen.

Was tun, wenn der Pool keine Folie hat sondern mit einem Dichtanstrich versiegelt wirde? Die Anleitung zeigt Schritt für Schritt, wie man seine Pool reparieren kann:

Pool flicken: Das brauchen Sie dafür

Zum Pool flicken von innen oder außen brauchen Sie einen speziellen Reiniger, einen weichen Schwamm sowie Folie zum Reparieren, einen Kleber, selbstklebende Flicken bzw. wasserfestes Klebeband oder ein Pool Reparaturset.

HPiano PVC-Reparaturset selbstklebend

Die selbstklebenden Flicken von HPiano eignen sich zum Abdichten kleiner Löcher in aufblasbaren Planschbecken, Luftmatratzen, Wasserbällen. Im Reparatur Set sind zehn eckige und zehn runde Vinyl-Patches enthalten. Hinweis: Vor dem Kleben die Stelle um das Loch herum unbedingt sorgfältig reinigen, sonst löst sich das Pflaster wieder.

Fazit: Die Patches von HPiano sind eine schnelle und günstige Lösung, um kleine Risse in einem aufblasbaren Pool zu reparieren. 

INTEX Pool Reparaturflicken transparent

Ein kleines Leck lässt sich gut mit einem PVC-Patch (7 x 7 cm) von INTEX abdichten. Da sich die Poolflicken nur auf trockenen, staubfreien und fettfreien Flächen verwenden lassen, muss das Wasser vorher aus dem Becken abgelassen werden. Und so geht‘s: Vinyl-Patch abziehen, auf die undichte Stelle kleben, andrücken und ca. 30 Minuten warten. Erst danach Wasser in den Pool einlassen. Im Set sind drei Stück Flicken enthalten.

Fazit: Hält bombenfest, wenn man sich an die Anleitung hält. Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Farrell Brec Reparatur Abdichtband transparent

Allrounder: Das Klebeband von Farrell Brec in der Größe 7,5 cm x 100 cm (siehe auch unser Favorit) hält auf trockenen und nassen Oberflächen wie Kunststoff, Metall, Holz, PVC, Stein, Gummi, Keramik und weiteren Materialien. Egal, ob innen oder außen: mit dem „magischen“ Klebeband können Sie jedes Pool Leck reparieren. Ein Cutter ist im Lieferumfang enthalten.

Fazit: Kleinere Löcher lassen sich mit dem Pool-Reparaturset von Farrell Brec schnell und einfach abdichten. Da das Klebeband transparent ist, fällt die Reparatur kaum auf. Funktioniert auch unter Wasser!

ULOW Liquid PVC für Pool Whirpool Spa

Eine geschmeidige Lösung zum Pool flicken bietet ULOW. Das Reparatur Set besteht aus einer Tube Kleber (Material: PVC in flüssiger Form) und einem Stück Netzgewebe. Letzteres wird bei größeren Schäden empfohlen. Der Kleber ist nach zwei bis drei Stunden einsatzbereit, eine vollständige Aushärtung erfolgt nach 12 Stunden. Alle Vorteile auf einen Blick:

  • einfache Anwendung

  • dauerhafter Schutz

  • ausgezeichnete Temperaturbeständigkeit

  • UV-beständig

  • transparent

Fazit: Qualitativ hochwertiges Reparatur-Set für aufblasbaren Pool, Wasserbett, Schlauchboot, Luftmatratze. Sehr überzeugend!

Bestway Pool flicken 6,5 x 6,5 cm

Undichte Stelle im Pool? Kein Problem. Mit den selbstklebenden wasserfesten Flicken von Bestway lässt sich ein kleines Loch schnell und einfach abdichten. Im Pool-Reparaturset sind zehn selbstklebende Pads enthalten. Die Anwendung ist super einfach: Bevor Sie den Flicken auf die beschädigte Stelle kleben, müssen Sie diese gründlich reinigen. Dann den Poolflicken von der Unterlage lösen und fest auf das Loch drücken. Nach ca. 30 Minuten ist das Planschbecken wieder einsatzbereit. Im Set sind zehn Vinyl-Patches enthalten.

Fazit: Die Poolflicken von Bestway sind Unterwasser tauglich und haben eine sehr gute Haltbarkeit. Auch hier gilt: Unbedingt genau an die Anleitung halten!

Kann man mit Fahrradflickzeug einen Pool flicken?

Eine undichte Stelle in der Poolfolie kommt meist plötzlich und unerwartet. Und nicht immer hat man dann gerade ein Pool-Reparaturset zur Hand. Das Flickzeug Ihres Fahrrads könnte der Retter in der Not sein. Da Fahrradflicken aus einem sehr ähnlichen Material bestehen und ebenfalls selbstklebend sind, lässt sich damit auch ein kleines Loch im Pool flicken – solange die Größe ausreicht. Meist sind Flicken für Fahrräder ja ziemlich klein.

Wie findet man ein Loch im Pool?

Wenn die Poolfolie beschädigt ist, muss man nicht gleich einen neuen Pool kaufen. Doch manchmal ist es gar nicht so leicht, das Loch zu finden. Gerade wenn es sich um ein größeres Schwimmbecken handelt, kann die Suche zu einer echten Herausforderung werden. Die Tinten-Methode kann Ihnen helfen, die schadhafte Stelle zu finden. Sie benötigen dafür eine Taucherbrille, einen Schnorchel und dunkle Lebensmittelfarbe. Um herauszufinden, wo sich das Loch ungefähr befindet, gehen Sie wie folgt vor:

Schauen Sie am Beckenrand nach Pfützen, die nicht durch übergeschwapptes Wasser entstanden sein können. Ist dort alles trocken, müssen Sie das Wasser ablassen. Wenn der Wasserstand plötzlich aufhört zu sinken, befindet sich das Loch in der Beckenwand. Befindet es sich im Boden, kommt die Tinten-Methode zum Einsatz. Schwimmen Sie zu der Stelle, an der Sie die Beschädigung vermuten, und zwar mit möglichst wenig Bewegung. Spritzen Sie nun etwas von der Lebensmittelfarbe an die vermutete Stelle an der Wand. Wenn die Farbe vom Loch angesogen wird, haben Sie ins Schwarze getroffen und können mit dem Flicken beginnen.

Kann man Poolfolie unter Wasser kleben?

Wenn Sie wissen, wo sich die undichte Stelle in Ihrem Pool befindet, müssen Sie das Wasser nicht ablassen. Spezielle Unterwasser Kleber funktionieren auch in einem gefüllten Pool. Das geht mit Klebeband, flüssigem Kleber oder selbstklebenden Flicken. Entsprechende Produkte finden Sie in unserer Auswahl weiter oben. 

Weitere Tipps zur Teichpflege

Teichschlamm entfernen ist nur einer von vielen Punkten, die es bei der Teichpflege zu beachten gilt. Wir haben weitere Tipps zusammengestellt >>

Teichheizung | Teichfilteranlage | Tauchdruckpumpe | Poolroboter | Solarpumpe | Teichreinigung | Teich-Skimmer | Teichpumpen-Test | TeichbelüfterReiherschreck | Teichsauger | Outdoor Whirlpool winterfest machen | Pool winterfest machen | Pool Garten Gestaltungsideen | Pool für Garten | Sauna im Garten Ideen

Welcher Kleber für Poolfolie?

Zum Pool flicken eignet sich ein Zwei-Komponenten-Kleber wie zum Beispiel Liquid PVC von ULOW

oder ein spezielles Klebeband wie zum Beispiel das wasserfeste Abdichtband von Farrell Brec.

Mehr lesen:

Das könnte Sie auch interessieren ...