X
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Swimmingpool richtig reinigen Poolroboter: So finden Sie das richtige Modell

Mit einem Poolroboter halten Sie Ihren Pool vernünftig in Schuss. Wir zeigen Ihnen unsere Favoriten für jede Größe.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Ein sehr gepflegter, bunt bepflanzter Garten mit Swimmingpool
Ein Pool gehört für uns sauber gehalten - mit dem richtigen Poolreiniger erledigt sich die Sache beinahe wie von selbst Foto: iStock/Chiyacat
Inhalt
  1. Welcher Poolroboter ist zu empfehlen?
  2. Welcher Poolroboter für Rundpool?
  3. Welcher Poolroboter für Aufstellpool?
 

Welcher Poolroboter ist zu empfehlen?

Generell gilt: Bei einem kleinen Pool mit einer maximalen Fläche von 20 Quadrametern reicht ein halbautomatischer Poolroboter vollkommen aus. Ist Ihr Schwimmbecken größer, so ist ein Modell mit integrierter Pumpe erforderlich. 

Poolroboter Steinbach vollautomatisch und mit Akku

Der Roboter von Steinbach ist perfekt geeignet, wenn Ihr hauseigenes Schwimmbad maximal 25 Quadratmeter misst. Komplizierte Montage oder Einbau? Fehlanzeige! Dieses Modell ist im Handumdrehen einsatzbereit, leicht in der Handhabung und entfernt den Schmutz absolut zuverlässig. Mit seiner eingebauten Touch & Reverse Technologie eignet er sich zudem optimal für Folienbecken und die speziell abgerundeten Kanten sorgen für eine extra Portion Schutz der Folie. 

Nach einer Ladezeit von etwa drei bis vier Stunden reicht der Akku für 60 Minuten und liefert samt Bürste und Filtereinheit glasklares Poolwasser - ein rundum empfehlenswerter Poolrunner! 

Der Poolroboter auf einen Blick: 

  • Akkubetrieben
  • Akkulaufzeit: bis zu 60 Minuten
  • Filterpumpe 29 W
  • Gleichspannungsmotor mit 12 Volt und Jet-Antrieb
  • Maximale Arbeitstiefe: 2 Meter
  • Optimaler Folienschutz dank Touch & Reverse Technologie und abgerundeten Kanten

 

Für Pools mit bis zu zehn Metern Länge: Poolroboter Dolphin

Der Roboter von Dolphin darf unter unseren Favoriten ebenfalls nicht fehlen. Speziell das Modell E20 eignet sich für in den Boden eingelassene, als auch auf der Erde aufgestellte Schwimmbecken perfekt. Länger als zehn Meter sollte Ihr Schwimmbecken bei diesem Dolphin Modell allerdings nicht sein. Das innovative CleverClean-Reinigungsprogramm aus dem Hause Maytronics sorgt dank eines Scansystems dafür, dass auch garantiert kein Stück Dreck übersehen und alles kraftvoll sauber geschrubbt wird - und das sowohl auf dem Boden, als auch an der Wand.

Weiter schätzen wir die wahrlich mühelose Handhabung bei diesem leistungsstarken Modell. Nach der Reinigung lässt sich der Filterkorb ebenfalls mühelos säubern: einfach herausnehmen und die Rückstände mit einem Gartenschlauch fix weg spülen. 

Das Modell von Dolphin im Detail:

  • Für Becken bis zu zehn Metern Länge
  • Automatischer Betrieb
  • Leichte Handhabung dank Plug and Play Konstruktion
  • CleverClean Scanning System für maximale Sauberkeit
  • Energieeffizientes Netzteil
  • Kabellänge 12 Meter
  • Von oben zugänglicher Filterkorb ermöglicht einen leichten Zugriff
  • Poolroboter Akku für große Flächen bis 80 Quadratmeter

 

Für die Reinigung größerer Pools: Steinbach Battery+ Poolrunner

Wer nach der Lösung für etwas größere Flächen sucht, ist mit dem automatischen Poolrunner Battery+ von Steinbach sehr gut beraten. Sehr leicht in der Handhabung, wartet er mit allerlei Funktionen auf, die für eine optimale Reinigung Ihres Pools sorgen: Ein eingebauter Wassersensor aktiviert den Roboter automatisch, sobald er vollständig ins Wasser eingetaucht ist und schaltet ihn selbstständig wieder ab, wenn der Wasserstand nicht mehr ausreicht - eine sehr gut durchdachte Funktion, welche den Motor schützt. Leistungsstarke Wasserjet-Düsen sorgen für eine optimale Steuerung. Dank einer modernen LED-Anzeige lässt sich die aktuelle Akku-Ladung zudem stets erkennen. Extrem effektive Bürsten und eine Filtereinheit von 180 μm runden dieses Modell für uns ab. 

Im Inhalt der Lieferung enthalten:

  • Akkubetriebener Poolrunner
  • Akkulaufzeit: bis zu 120 Minuten 
  • LED-Anzeige mit Akku-Anzeige
  • Automatische Steuerung über Jet-Düsen
  • Automatisches Ein- und Abschalten dank Wassersensor

 

Smart: Optional gibt es dieses effiziente Modell auch für kleinere Flächen - bei der Bestellung einfach die passende Größe im Shop auswählen. 

Hydraulischer Poolroboter Boden und Wand von Zodiac

Ein Großteil der Poolroboter fährt bei der Reinigung nur den Boden ab. Der hydraulische Poolrunner von Zodiac nimmt auch die Wand bis zur Wasserlinie mit und erfreut sich in der Kategorie Boden und Wand schon lange vieler zufriedener Kund*innen. Vorsicht sei hier jedoch dringlichst geboten, wenn es sich in Ihrem Fall um einen Naturpool oder Schwimmteich handelt! Der durch den automatischen Poolreiniger ausgelöste starke Wasserstrom sorgt hier im schlechtesten Fall dafür, dass der Schmutz aufgewirbelt wird - und Sie genau das Gegenteil einer Reinigung erreichen. 

Eine fortschrittliche DiaCyclone-Membramtechnologie sorgt bei dem Modell von Zodiac für eine extrem starke Saugleistung. Das Anti-Blockierrad sorgt derweil dafür, dass der Poolrunner Ecken und Kanten mühelos passiert und schützt dabei auch die Folie vor Beschädigungen. 

Zu beachten: Angeschlossen muss dieser hydraulische Poolrunner per Hand an das Filtersystem des Pools. Hierzu ist eine Filterpumpe mit einer Mindestleistung von 8 m3/Std erforderlich. Auch hier gilt: keine Scheu vor einer komplizierten Montage. 

Der hydraulische Reiniger im Überblick: 

  • Für eine Größe bis zu 12 x 6 Meter geeignet
  • Neben Folie auch für Untergrund aus Beton oder Fliesen geeignet
  • Zufallsgesteuerte Fortbewegung
  • Zwei Saugplatten für optimale Reinigungsergebnisse
  • Anti-Blockiersystem
  • Anschluss und Einbau an Filtersystem notwendig (Skimmer oder Sauganschluss)

 

Ein Poolroboter sorgt für eine vernünftige Reinigung alleine nicht aus. Um Blätter und Insekten zuverlässig fernzuhalten, empfiehlt sich zudem die Anschaffung einer Filteranlage. Das altbewährte Mittel Chlor ist ebenfalls ideal geeignet, um Ihren Pool stets gepflegt in Schuss zu halten und die Bakterienbildung auf ein Minimum zu reduzieren. 


Weitere Tipps zur Teichpflege

Teichschlamm entfernen ist nur einer von vielen Punkten, die es bei der Teichpflege zu beachten gilt. Wir haben weitere Tipps zusammengestellt >>

Teichsauger | Teichheizung | Teichfilteranlage | Tauchdruckpumpe | Solarpumpe | Teichreinigung | Teich-Skimmer | Teichpumpen-Test | Teichbelüfter |


 

 

Welcher Poolroboter für Rundpool?

Auch bei dieser Form gilt es im ersten Schritt, auf die Größe des Pools zu achten. Die Beschaffenheit der Beschichtung ist ebenfalls zu beachten. Für ein mittelgroßes Schwimmbecken erscheinen uns folgende Modelle als sehr gut geeignet: 

 

 

Welcher Poolroboter für Aufstellpool?

Der Dolphin E20 Poolreiniger ist für einen Aufstellpool bestens geeignet. Wer sich für den Schwimmbad-Klassiker zum Aufstellen im Garten von Intex entscheidet, ist zudem mit dem eigens vom Hersteller konzipierten Poolrunner Intex 28001 bestens beraten. 

 

Sonstiges Tauchdruckpumpe
Tauchdruckpumpe - die besten Maschinen zur Wasserförderung

Was ist eine Tauchdruckpumpe? Die sogenannte Tauchdruckpumpe saugt dank ihres starken Elektromotors große Mengen Wasser ab. Primär ist das Gerät dazu...

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.