Abfluss von bodengleicher Dusche reinigen

Duschabfluss reinigen

Auf den ersten Blick alles sauber, alles clean. Doch das Wasser läuft nicht mehr richtig ab und droht beim Duschen auszutreten.

Duschabfluss reinigen

Von Weitem sehen Duschrinnen schick aus. In Kombination mit Fliesen ist es näher betrachtet schon sehr bald weniger schön.

Duschabfluss reinigen

Die Edelstahlabdeckung lässt sich leicht aus der Duschrinne heben, in unserem Fall liegt sie lose auf. Der Haken: Für diese superflache Duschrinne gibt es keinen Haarsiebeinsatz.

Duschabfluss reinigen

Allein schon um die Füße der Rinnenabdeckung wickeln sich immer viele Haare, was im Prinzip aber gut ist, da sie so nicht in den Abfluss rutschen und sich gut entfernen lassen.

Duschabfluss reinigen

Am besten zupft und reißt man die langen Haare mit Küchenpapier möglichst vollständig ab.

Duschabfluss reinigen

Anschließend die Unterseite der Rinnenabdeckung in der Wanne oder überm Waschbecken mit Lappen und Reinigungsmittel säubern.

Duschabfluss reinigen

So ekelig es sein mag: Auch rund um den Abfluss und Siphon die Haare herausfischen und entfernen.

Duschabfluss reinigen

Nehmen Sie einen Lappen oder Küchenpapier zu Hilfe, ggf. kann man auch mit einem Schraubendreher vorsichtig Haare herausangeln.

Duschabfluss reinigen

Auch den Siphon reinigen. In unserem Reinigungsbeispiel soll der schwarze Siphonkörper quasi das Haarsieb ersetzen – ein separates gibt es leider nicht. Der Siphon lässt sich aber leicht öffnen, das Herausangeln von Haaren ist jedoch etwas schwierig bei der Enge.

Duschabfluss reinigen

Links und rechts vom Abfluss den eingebauten Rinnenkörper ebenfalls reinigen. Dies klappt am besten direkt nach dem Duschen, wenn noch alles feucht und eingeweicht ist.

Duschabfluss reinigen

Im Rinnenkörper sammeln sich vor allem Schmutz- und Seifenreste, die man mit einem Küchenschwamm und Reiniger gut aufnehmen und beseitigen kann.

Duschabfluss reinigen

Ist der Abfluss weitergehend verstopft, hilft mitunter etwas Chemie weiter. Das Mittel nach Herstellerangabe in den Abfluss kippen.

Duschabfluss reinigen

Meist muss das Mittel mehrere Stunden einwirken, bis man mit heißem Wasser nachspülen muss.

Duschabfluss reinigen

Die gesäuberte Rinnenabdeckung einfach wieder auflegen. Am nächsten Morgen mit heißem Wasser nachspülen, spätestens dann sollte es wieder ablaufen.

Duschabfluss reinigen

Die saubere, schicke Rinne. Schon nach rund einem Jahr Nutzung sehen die umliegenden Fugen aber leider recht gebraucht aus. Und man sieht bei naher Betrachtung, dass der Mörtel schon viele Risse hat. Das macht deutlich, wie wichtig eine gute Abdichtung unter der gefliesten Duschfläche ist.

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.