Pflanzkasten

Pflanzkasten – das klingt im ersten Moment mehr nach einem funktionellen Gegenstand als nach schöner Dekoration. Tatsächlich sind aber die meisten Pflanzkästen so schön, dass man am liebsten gleich mehrere davon haben will.

Die meist in naturfarben, schwarz oder weiß gehaltenen Kästen aus Holz sind ideal, um üppige Blumenbeete, Sträucher oder Buchsbäume in Szene zu setzen. Man kann die Kästen sowohl in der Wohnung als auch im Außenbereich nutzen. So können Sie sich auch Gartenblumen ganz leicht ins Haus holen.
Die Krux: Ein attraktiver Pflanzkasten hat seinen Preis. Zwischen 50 und 100 Euro verlangen die Händler für die stabilen Kästen. Sparen Sie sich das Geld lieber und machen es einfach selbst. Wir zeigen den Bau von drei unterschiedlich großen Pflanzkästen aus Birke-Multiplex-Holz. Die Materialkosten liegen gerade mal bei 16, 23 und 26 Euro (je höher desto teurer).

Gartenhäuser & Carport
 

Kunststoff-Pflanzkübel

Kunststoff im Terrakotta-Pelz: Ein Pflanzkübel lässt sich schnell verschönern

 

Pflanzkasten zum Kräuter vorkultivieren nutzen

Holzfarben und klarlackiert oder in leuchtenden Farben gehalten – der formschöne Pflanzkasten für Kräuter und Co. ist ein Knaller. Der Kasten aus Birke-Multiplex (das sind kreuzweise verleimte Furnierplatten) eignet sich – mit dem entsprechenden Oberflächenschutz versehen – für den Einsatz drinnen und draußen.

Es empfiehlt es sich, die Kästen vor dem Bepflanzen mit Abzugslöchern zu versehen und mit Teichfolie auszuschlagen (am Boden perforieren). Sie lässt sich mit dem Tacker am Innenrand der Kübel fixieren. Als Dränageschicht eignen sich Kies oder Blähton. Darauf kommt Vlies, damit die Erde nicht ausgeschwemmt wird, erst dann füllt man das Pflanzsubstrat ein.

Praxistipp: Für die Kultur von Kräutern empfiehlt sich spezielle Kräutererde. Sie ist besonders fein strukturiert und eignet sich auch zur Anzucht von Jungpflanzen und zum Bewurzeln von Stecklingen. Küchenkräuter wie Basilikum und Rosmarin sind eher anspruchslose Gewächse. Sie können diese Kräuter bereits im Winter im Pflanzkasten in Ihrer Wohnung vorziehen und Sie dann Anfang März in den Garten oder auf den Balkon umsetzen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Gartenhäuser & Carport Blumenkasten selber bauen

Blumenkasten selber bauen

Ein Blumenkasten ist nicht nur ein farbenfroher Hingucker auf dem Balkon oder der Terrasse – auch frische Kräuter und Gemüse können...

Gartenhäuser & Carport Blumentopf basteln

Blumentopf basteln

Die schönste Blume wirkt schmucklos ohne passenden Blumentopf! Ein schöner Übertopf verstärkt den Zauber von blühenden Zimmer- und Balkonpflanzen....

Gartenhäuser & Carport Pflanzkasten selber bauen

Pflanzkasten selber bauen

Machen sich auf der Terrasse besonders schön: Pflanzkästen lassen sich auch selber herstellen. Wir stellen Ihnen verschiedene Gestaltungsideen...

Gartenhäuser & Carport Blumenständer Holz

Dip-Dye: Blumenständer aus Holz selber bauen

Blumen- und Pflanzenständer erleben gerade ein Revival: Sie sind nicht nur hübsch, sondern auch praktisch (siehe "Deshalb sind Blumenständer...

Gartenhäuser & Carport

Pflanzkübel aus Beton

Beton ist nicht nur die Grundlage für Fundamente, sondern wird heutzutage wegen seiner besonderen Optik in den verschiedensten Bereichen eingesetzt...

Basteln Blumentöpfe mit Gesicht und Handlettering

Kreatives Tontopf-Upcycling

Einfache Terrakotta-Blumentöpfe können Sie problemlos in kurzer Zeit und mit nur wenig Material aufhübschen. Mit weißer Acrylfarbe schaffen Sie eine...

Gartenhäuser & Carport Ton-Blumentopf

Dieses Hausmittel reinigt Ton-Pflanztöpfe mühelos

Am Ende der Gartensaison stehen sie überall herum: ausgediente Blumentöpfe aus Ton oder Terracotta. Während des Jahres wuchsen darin Zimmerpflanzen...

Basteln Tontöpfe mit Bärengesichtern

Bärchen-Kräutertöpfe basteln

Simple Tontöpfe bekommt man hinterhergeschmissen, wie Sand am Meer. In Sets bekommt man die praktischen Blumentöpfe bereits für unter einen Euro das...

Gartenhäuser & Carport

Shabby-Chic-Blumentopf

Einfache Blumentöpfe sehen meist langweilig aus – nicht so unser Exemplar im Shabby-Chic-Look

Balkon Upcycling-Idee für Blumenampel

Was kann man aus alten Kochtöpfen machen?

Wenn Sie sich nach etwas Farbe an trüben Tagen sehnen, kommt Ihnen diese Upcycling-Idee im Shabby Chic-Stil bestimmt recht. Die Pflanzen-Etagere...

Upcycling

Upcycling Pflanzen im Glas

Im Handel finden sich zahlreiche Pflanztöpfe, in allen Farben, Formen und Größen. Nicht selten wird man in Gartencentern von der riesigen Auswahl...

Gartengestaltung

Pflanzentrage bauen

Die hübsche Pflanzentrage wird kostengünstig aus einer alten Palette gebaut

Gartenhäuser & Carport

Pflanzkasten mit Rankgitter

Tomaten, Rosen und Co.: Dank Rankgitter lassen sich Kletterpflanzen leicht anbauen

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.