close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Pflanzentrage bauen

Ob fest eingepflanzt oder wie hier im Topf – Ihre Lieblingsblumen lassen sich in der Pflanzentrage nicht nur dekorativ arrangieren, sondern auch bequem transportieren. Wie Sie die praktische Pflanzentrage selber bauen, zeigt Schritt für Schritt diese Anleitung.

Eigentlich dient so eine Pflanzentrage – wie der Name schon sagt – dem Transport von vorgezogenen Topfpflanzen zum Pflanzloch im Garten. Auf der Trage finden mehrere Topfpflanzen Platz, aber auch die Schaufel, der Startdünger und Pflanzetiketten. Im Zuge des Upcyclings aber gewinnt der Nutzgegenstand enorm, wird die Pflanzentrage zum hübschen Pflanzkasten aufgemöbelt!

 

Pflanzentrage aus einer alten Palette bauen

Checkliste Werkzeug
  • Bohrmaschine
  • Stichsäge
  • Zwingen

Aus sägerauem Palettenholz lässt sich im Handumdrehen ein tolles Dekostück, ein originelles Mitbringsel oder Geschenk in letzter Minute zaubern. Soll die Trage wie hier für Pflanzen verwendet werden, empfiehlt es sich, sie zum Schutz vor Staunässe mit (Teich-)Folie auszukleiden. 

Einfach
1 - 25 €
Unter 1 Tag
1

Fotos: Claudio Kalex, Anne Stefanie Schade, Pavel Strnad; Zeichnung: Hans-Jürgen Reinbold

Quelle: selbst ist der Mann 1 / 2010

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.