Blumen gießen

Blumen gießen

Blumen gießen

Damit Blumen besonders schön aussehen und wachsen können, benötigen sie regelmäßig Wasser. Foto: IZB / Internationaal Bloembollen-Centrum

Blumen gießen

Blumen gießen mit Bewässerungscomputer

Gießzeiten einhalten, das Wasser in die Beete verteilen oder die exakte Durchflussmenge bestimmen: Wässern ist längst nicht mehr bloß Gießkannenschleppen, mit modernen Systemen sparen Sie Zeit und Wasser. Der C 2030 von Gardena bewässert zwei Gartenbereiche. Eine Verteilstation steuert sechs Geräte auf einmal und ein Durchflussmengenmesser bestimmt den Verbrauch.

Blumen gießen

Wasserreservoir "Birdy"

Birdy ist ein regelrechter Schluckspecht und sorgt mit seiner fröhlichen Art stets für gute Laune unter Ihren Kübelpflanzen. Der Kunststoff-Vogel versorgt einzelne Pflanzen einige Tage lang mit Wasser, ...

Blumen gießen

Wasserreservoir "Birdy"

... das er über einen Tonkegel an die Erde im Kübel abgibt. Birdy gibt‘s in vier schicken Farben und zwei Größen (Scheurich).

Blumen gießen

Wasserspeicherkasten

In einem Wasserspeicherkasten (z. B. von Lechuza) können sich durstige Pflanzen selbstständig aus einem Wassertank bedienen und so auch Trockenperioden überstehen.

Blumen gießen

Wasserspeicherkasten

Ein Wasserstandsanzeiger verrät Ihnen, ob der Vorrat im Tank noch reicht. Bei Regen schützt ein Überlauf vor Überschwemmung.

Blumen gießen im Urlaub

Blumat-Flaschenadapter

Bei diesem Modell handelt es sich um einen Flaschenadapter mit Tonkegel. Die Flasche wird mit Wasser befüllt, der Adapter mit Kegel in den Flaschenhals gesteckt und ein Loch in den Flaschenboden geschnitten.

Blumen gießen im Urlaub

Blumat-Flaschenadapter

Die Pflanzen können so mit etwa 0,3 l Wasser in 24 Std. versorgt werden (Blumat).

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.