Gartenbrause-Test Gartenspritzen und Gartenbrausen im Vergleich

Gartenbrausen dienen vorwiegend der Bewässerung, Gartenspritzen können außerdem für Reinigungszwecke eingesetzt werden. In der großen Vielfalt der Produkte fanden wir bei unserem Gartenbrause-Test mit der VPA Remscheid deutliche Unterschiede. Im Testfeld sind 10 Gartenspritzen und 15 Gartenbrausen gegeneinander gestartet!

Gartenbrause-Test

Bewässerung wird in deutschen Gärten ein immer wichtigeres Thema, denn der Klimawandel wird uns zunehmend trockene Sommer bescheren. Damit das Wasser zielgerichtet und dennoch schonend ausgebracht werden kann, werden Handbrausen mit sanftem Tröpfchenregen angeboten – aus dem überraschend breiten Angebot haben wir für unseren Test 15 typische Gartenbrausen ausgewählt.

Getrennt bewertet wurden außerdem zehn Gartenspritzen, die mit ihrem konzentrierten Wasserstrahl vor allem für Reinigungszwecke gedacht sind – auch hier ist eine schonende Sprüheinstellung möglich.

Gartenpflege
Gartenschlauch-Test

18 Gartenschläuche haben wir für Sie ausgerollt, angeschlossen und ausgiebig getestet

 

Gartenspritzen und Gartenbrausen im Praxistest

Diese Marken haben wir getestet:
  • Gardena
  • Hozelock (Sirocco)
  • Kärcher
  • Lux
  • Metabo
  • Neptun (Bauhaus)
  • Rehau

Im Labor- und Praxistest haben die Tester am Ende unter allen Gartenbrausen und -spritzen (der nebenstehenden Hersteller plus Modelle von Lifetime Garden, MBS und Takagi) folgende Gesamtnoten verteilt: Bei den Gartenbrausen konnten drei Hersteller ein "sehr gut" erringen, sechs Geräte waren "gut", vier noch "befriedigend". Allerdings vergaben die Tester auch je einmal die Note "mangelhaft" und "ungenügend" für Gartenbrausen im Test.

Bei den Gartenspritzen ist das Testfeld enger und besser: 1x "sehr gut", 6x "gut" und 3x "befriedigend" vergaben die Tester für die getesteten Gartenspritzen.

 

Gartenbrause-Test: Wie wurde getestet?

  • Verarbeitung: An einer ganzen Reihe von Produkte fanden wir scharfe Kanten und sogar Klemm- und Quetschstellen.
  • Ergonomie: In unserem Praxistest zeigte sich, dass bei Gartenspritzen persönliche Vorlieben deutlicher eine Rolle spielen als bei anderen Produkten. Unser Tipp daher: Nehmen Sie die Geräte vor dem Kauf in die Hand!
  • Sprühstrahl: In der Praxis ist wichtig, wie weit eine Brause sprühen kann – sonst werden entferntere Beetbereiche vielleicht gar nicht erreicht. Die Reichweiten haben wir daher gemessen.
  • Ausbringungsmenge: Niemand will länger als nötig mit der Gießbrause im Garten stehen – daher ist es wichtig, dass eine Gartenbrause dem Wasserstrom möglichst wenig Widerstand entgegensetzt. Die Unterschiede waren hier allerdings eher gering.
  • Überdrucktest: Gartenbrausen und -spritzen müssen bis 8 bar Wasserdruck dicht sein und dürfen bei 12 bar nicht zerstört werden. Nur zwei Produkte hatten mit dieser Vorgabe ein Problem.
  • Falltest: Ausgerechnet einige im Praxistest besonders gute Produkte von Kärcher gingen hier zu Bruch.
  • Kennzeichnung: Noch immer verzichten einzelne Anbieter auf einen korrekten Hinweis auf die Herkunft ihrer Produkte.

positiv aufgefallen im Gartenbrause-Test

  • Simpel: Einige Modelle werden mit einem einfachen Schieberegler betätigt
  • Anschaulich: Piktogramme erleichtern die Einstellung
  • Reinigung: Markenbrausen könne leicht werkzeuglos geöffnet und gereinigt werden

negativ aufgefallen im Gartenbrause-Test

  • Undicht: Einige Billigbrausen sind am Stutzen undicht und in der Praxis daher komplett unbrauchbar
  • Unbequem: Einige Spritzen sind unhandlich
  • Defekt: Die im Praxistest beste Gartenbrause überstand den Falltest nicht

Gartenpflege
Test: Schlauchtrommel

Wandhängende Schlauchboxen halten Ihren Gartenschlauch stets perfekt aufgeräumt bereit

 

Welche Gartenbrause ist die beste im Test?

Eine gute Gartenbrause sollte nicht nur eine ordentliche Wurfweite und Ausbringungsmenge erreichen, sondern vor allem auch in Sachen Ergonomie und Konstruktion punkten. Den kompletten Gartenbrause-Praxistest inklusive ausführlicher Test-Tabelle finden Sie weiter unten als Download. Hier erhalten Sie bereits einen kurzen Einblick über die Gartenspritzen und Gartenbrausen im Test:

Gartenbrausen

Name: Gardena 5 in 1 Comfort 18315
Gewicht (g): 300
Länge über alles/Durchmesser Auslass (mm): 270/77
Material Griff: Kunststoff (2K)
Anzahl Strahltypen/regulierbar: 5/ja
Besonderheiten: verriegelbar, frostfest
Test-Fazit: Handlich, breiter Sprühbereich


Name: Gardena Comfort 18321
Gewicht (g): 220
Länge über alles/Durchmesser Auslass (mm): 300/48
Material Griff: Kunststoff (2K)
Anzahl Strahltypen/regulierbar: 2/ja
Besonderheiten: verriegelbar, frostfest
Test-Fazit: Handlich, breiter Strahl, wenig Funktionen


Name: Kärcher 2.645-269.0
Gewicht (g): 226
Länge über alles/Durchmesser Auslass (mm): 240/58
Material Griff: Kunststoff (2K)
Anzahl Strahltypen/regulierbar: 4/ja
Besonderheiten: verriegelbar, frostfest
Test-Fazit: Sehr handlich, leicht, versagt im Falltest


Name: Kärcher 2.645-274.0
Gewicht (g): 236
Länge über alles/Durchmesser Auslass (mm): 220/45
Material Griff: Kunststoff
Anzahl Strahltypen/regulierbar: 3/ja
Besonderheiten: verriegelbar, frostfest
Test-Fazit: Handlich, leicht, sehr effizient


Name: Metabo Gartenbrause GB 7
Gewicht (g): 314
Länge über alles/Durchmesser Auslass (mm): 220/47
Material Griff: Metall gummiert
Anzahl Strahltypen/regulierbar: 7/ja
Besonderheiten: verriegelbar
Test-Fazit: Große Wurfweite, viele Funktionen


Name: Rehau Allround 247188
Gewicht (g): 152
Länge über alles/Durchmesser Auslass (mm): 195/44
Material Griff: Kunststoff
Anzahl Strahltypen/regulierbar: 7/ja
Besonderheiten: verriegelbar
Test-Fazit: Effizient, aber Quetschgefahr, kleiner Regelbereich


Name: Takagi Compact
Gewicht (g): 122
Länge über alles/Durchmesser Auslass (mm): 170/32
Material Griff: Kunststoff
Anzahl Strahltypen/regulierbar: 4/ja (nur Brause)
Besonderheiten: verriegelbar, nicht frostfest
Test-Fazit: Gut für kleine Hände, einfache Bedienung


Gartenspritzen

Name: Gardena Classic 18300
Gewicht (g): 58
Länge über alles/Durchmesser Auslass (mm): 140/18
Material Griff: Kunststoff (2K)
Anzahl Strahltypen/regulierbar: 2/ja
Besonderheiten: frostfest
Test-Fazit: Kompakt, leicht, effizient


Name: Gardena Comfort 18303
Gewicht (g): 164
Länge über alles/Durchmesser Auslass (mm): 240/18
Material Griff: Kunststoff (2K)
Anzahl Strahltypen/regulierbar: 2/ja
Besonderheiten: Pistole, verriegelbar, frostfest
Test-Fazit: Handlich, einfach bedienbar, effizient


Name: Kärcher 2.645-270.0
Gewicht (g): 230
Länge über alles/Durchmesser Auslass (mm): 235/12
Material Griff: Kunststoff (2K)
Anzahl Strahltypen/regulierbar: 2/ja
Besonderheiten: Pistole, verriegelbar, frostfest
Test-Fazit: Handlich, jedoch im Falltest beschädigt


Name: Kärcher 2.645-273.0
Gewicht (g): 114
Länge über alles/Durchmesser Auslass (mm): 210/12
Material Griff: Kunststoff
Anzahl Strahltypen/regulierbar: 2/ja
Besonderheiten: Pistole, verriegelbar, frostfest
Test-Fazit: Handlich, leist, einfach bedienbar, effizient


Name: Sirocco Siro Soft Revolver 06520111
Gewicht (g): 196
Länge über alles/Durchmesser Auslass (mm): 170/6
Material Griff: Kunststoff
Anzahl Strahltypen/regulierbar: 2/ja
Besonderheiten: Pistolenform, verriegelbar
Test-Fazit: Unhandlich, Quetschgefahr, weniger effizient


Name: Takagi Trio
Gewicht (g): 122
Länge über alles/Durchmesser Auslass (mm): 220/20
Material Griff: Kunststoff
Anzahl Strahltypen/regulierbar: 3/ja
Besonderheiten: Pistole, verriegelbar, nicht frostfest
Test-Fazit: Handlich, leicht, etwas kantig, wirkt billig

Gartenpflege
Schlauchwagen-Test

Schlauchwagen sorgen für eine ordentliche Unterbringung des Gartenschlauchs

 

Aktuellen Gartenbrause-Test herunterladen

Umfang: 6 Seiten
kostenlos!
PDF herunterladen »

Die Tabelle mit den detaillierten Einzel-Ergebnisse zum Gartenbrause-Test 08/2017 finden Sie hier als Download >>

Quelle: selbst ist der Mann 8 / 2017

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.