close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Sitzsack Outdoor - unsere Top 6 im Vergleich für Garten und Balkon

Höchster Komfort für Garten, Balkon und die Terrasse gibt es mit Outdoor-Sitzsäcken. Hier die 6 besten Outbags im Vergleich.

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Sitzsack Outdoor
Sitzsack Outdoor - entspannt im Garten oder auf dem Balkon Foto: iStock/ Olezzo
Inhalt
  1. Welcher ist der beste Sitzsack für Outdoor?
  2. Welche Vorteile hat ein Outdoor Sitzsack?
  3. Die besten Outdoor-Sitzsäcke im Vergleich
  4. Gartenkissen: Worauf achten beim Kauf?
  5. Outdoor Sitzsack – welches Material?
  6. Welche Füllung für Sitzsack Outdoor?
  7. Wie viel kostet ein Sitzsack Outdoor?

Gibt es etwas Schöneres, als entspannt mit einem guten Buch in der Hand im Garten zu sitzen und einfach nur die Seele baumeln zu lassen? Während die meisten Gartenmöbel zwar gut aussehen, eignen sie sich jedoch nur in den wenigsten Fällen für stundenlanges Verweilen und Herumliegen. Viel bequemer ist hier der Sitzsack Outdoor. In ihm können Sie so richtig tief versinken und alles um Sie herum für eine Weile vergessen.

Welchen Outdoor Sitzsack wir empfehlen und worauf es bei der Auswahl und der Pflege ankommt, erfahren Sie hier.

 

Welcher ist der beste Sitzsack für Outdoor?

Unsere Empfehlung: der Lumaland Sitzsack. Hierbei handelt es sich um ein Sitzkissen für draußen und drinnen. Den wasserfesten Sitzsack gibt es in vielen verschiedenen Farben, sodass Sie das Design entsprechend Ihres Geschmacks auswählen können. Das Material der Beanbag ist wasserfest und waschbar, der Bezug lässt sich über den praktischen Reißverschluss schnell und einfach abnehmen. Ein Must-have für Ihren Garten!

Lumaland Outdoor Sitzsack:

  • Abmessung/ Größe: 140 x 180 cm 
  • Bezug: 50 Prozent PVC, 50 Prozent Polyester
  • Füllung: 380 L; kleine Kügelchen aus EPS (Styropor)
  • Farben: Wahl aus
 

Welche Vorteile hat ein Outdoor Sitzsack?

Die vielen Vorteile eines Sitzkissens für den Garten sind kaum von der Hand zu weisen. Gegenüber normalen Gartenmöbeln wie Gartenstühlen und Sitzbänken überzeugt der Sitzsack draußen mit folgenden Aspekten:

  • Komfort: Beim Entspannen im heimischen Garten ist Gemütlichkeit das A und O. Wer also völlig „versinken“ und maximalen Komfort genießen möchte, setzt auf einen Garten-Sitzsack.
  • Optik: Über Geschmäcker lässt sich bekanntlich streiten, doch ein Sitzkissen für draußen ist eine willkommene Abwechslung in der sonst recht einheitlich gehaltenen Gartenlandschaft aus Stühlen, Bänken und Hockern. Wer also einen modernen Touch ins Gartenmobiliar bringen möchte, probiert es mal mit einem bequemen XXL Sitzsack aus.
  • Perfekt für Kinder: Die Kleinen lieben Sitzsäcke in jeder Form – hier müssen sie nicht mühsam auf die noch zu hohen Gartenmöbel klettern. Stattdessen bietet ein Sitzkissen draußen viel mehr Komfort für gemütliche Lesestunden.
  • Waschbarkeit: Sie haben den Vorteil, den Bezug schnell abziehen zu können und ihn in der Waschmaschine zu geben. Hygienisch, praktisch, genial! 
  • Rückenschonend: Die meisten Gartenkissen sind mit kleinen Kügelchen befüllt, die sich optimal der Rückenform anpassen und so die Wirbelsäule entlasten. 

>> Weitere Balkon-Ideen hier finden. <<

 

Die besten Outdoor-Sitzsäcke im Vergleich

Garten-Sitzsack, weicher Hocker, Bodenkissen oder gleich eine weiche Gartenliege und der Outdoor Sitzsack als Sofa? Es stehen so viele zur Auswahl – doch welcher eignet sich für Ihren Garten, die Terrasse oder den Balkon? Wir haben die schönsten und bequemsten Modelle in den Check genommen und unsere Top 6 der Kategorie Outdoor Sitzsack aufgestellt. 

Outdoor-Sitzsack: Gartenliege mit Fußhocker von Mokebo 

Richtig gemütlich wird es mit dem Mokebo Outdoor Sitzsack plus Hocker. Designt wie eine Liege für den Garten, machen Sie es sich aufrecht sitzend darauf bequem und legen die Füße hoch. Die Outdoor Bean Bag ist ultra leicht, nachfüllbar und mächtig bequem. Als pflegeleichter Liegesessel für den Garten kann er problemlos der Sonne ausgesetzt werden, denn er ist UV-beständig. Auch ein spontaner Regenschauer richtet keine Schäden an.

Mokebo Outdoor Sitzsack:

  • Verwendung: Indoor, Outdoor
  • Abmessung/ Größe: 65 x 65 x 100 cm (B/H/T); 35/ 60 cm (Sitzhöhe und Tiefe), 40 cm Rückenlehne
  • Bezug: wetterfester Polyester und PVC-Innenbeschichtung
  • Füllung: 300 Liter Polystyrol
  • Farben: Wahl aus sieben Farben

Kundenfavorit: Green Bean Square Bodenkissen für den Garten

Auch das Green Bean Square Sitzkissen für Outdoor und Indoor erfreut sich großer Beliebtheit. Bei einer Größe von 140 x 180 cm finden Erwachsene wie Kinder und sogar bis zu zwei Personen gleichzeitig bequem darauf Platz – sitzend und sogar liegend. Als rechteckiger Riesensitzsack mit Styropor-Füllung lässt er sich nach Belieben ausbreiten, knicken und flexibel positionieren. Der Bezug ist wasserabweisend und schmutzabweisend – perfekt für draußen! Zur Auswahl stehen viele Farben.

Green Bean Outbag:

  • Verwendung: Indoor, Outdoor
  • Abmessung/ Größe:140 x180 x 25 cm
  • Bezug: 50 Prozent Polyestern und 50 Prozent PVC
  • Füllung: 380 Liter EPS-Perlen in separatem Inlet
  • Farben: Wahl aus 11 Farben

Preis-Leistungs-Sieger: Garten-Sessel von Sitzbag Sitzsack

Dieser Sitzsack Sessel lädt zum Verweilen ein. Im Sitzbag Sitzsack können Sie aufrecht sitzen, Ihr Rücken erhält dank der L- bzw. Tropfen-Form beste Unterstützung. Wählen Sie zwischen 13 bunten Farben und den Größen XL und XXL (60 oder 80 cm Höhe). 

Sitzbag Sitzsack Outdoor-Sitzsack:

  • Verwendung: Indoor, Outdoor
  • Abmessung/ Größe: 80 cm Höhe
  • Bezug: atmungsaktives, schmutz- und wasserabweisendes Oxford 600 Denier LUX
  • Füllung: Polystyrol
  • Farben: Wahl aus 13 einfarbigen Designs

Design-Favorit Sitzsack: Outdoor Sessel mit Rückenlehne von Chilly Pilley

Sieht aus wie ein richtiger Sessel, ist aber ein Outdoor Sitzsack! Der Chilly Pilley Garten-Sessel hat es uns Design-technisch angetan. Nicht nur bietet das Gartenkissen höchsten Komfort und beste Stabilität beim Sitzen, auch die praktischen Details können was: Für seine Gartentauglichkeit sprechen das wasser- und schmutzabweisende Material aus Polyester (nicht wasserfest), der Bezug ist abnehmbar und waschbar. Gefüllt ist der Sessel mit Rückenlehne und Armlehne mit ökologischen Polystyrolperlen, für ein geringes Gesamtgewicht und höchsten Komfort. Plus: Der Sessel entspricht dem OEKO-TEX 100 Standard.

Outdoor Sitzsack von Chilly Pilley:

  • Verwendung: Indoor, Outdoor
  • Abmessung/ Größe: keine Angaben (für Erwachsene und Kinder) 
  • Bezug: Polyester
  • Füllung: Polystyrolperlen (4 mm)
  • Farben: Wahl aus 13 Farben

Kinder-Sitzsack für den Garten

Keine Frage: Kinder lieben Sitzsäcke – und mit dem Zebra-Design umso mehr! Ein großer Hit bei den Kleinsten ist der Sitzsack von Liou. Für höchste Verträglichkeit und eine angenehme Haptik verwendet Hersteller Liou 100 Prozent Bio-Baumwolle für den Bezug seines Outbags – dieser ist waschbar und bequem. Im Inneren befindet sich die sich die kleinen EPS-Perlen in einem separaten Beutel. Dadurch können sie ganz einfach ausgetauscht und nachgefüllt werden. Die Outbag eignet sich sowohl für Innen als auch für Außen.

Lious Kinder Outdoor Sitzsack:

  • Verwendung: Indoor, Outdoor
  • Abmessung/ Größe: 110 x 70 x 60 cm 
  • Bezug: 100 % Bio-Baumwolle
  • Füllung: EPS-Perlen
  • Farben: Wahl aus verschiedenen Mustern und Designs
 

Gartenkissen: Worauf achten beim Kauf?

Nach diesen Kriterien suchen Sie sich Ihre Outdoor Beanbag aus:

  • Material und Reinigung: Wählen Sie ein Gartenkissen mit waschbarem Bezug, das wasser- und schmutzresistent ist. Unser Tipp für draußen: Polyester.
  • Komfort: Um wirklich beurteilen zu können, wie bequem das Kissen Ihrer Wahl ist, kommen Sie nicht ums Probesitzen herum. Stellen Sie sich folgende Fragen: Wie fühlt sich das Material an? Empfinden Sie die Kügelchen als angenehm? Reicht der Härtegrad für ein bequemes Sitzen?
  • Füllmaterial: Es ist wichtig ein Modell auszuwählen, das Sie selbst wieder auffüllen können - das garantiert jahrelangen Komfort.

Mehr Terrassen-Equipment:
Ob eine Hängematte mit Gestell oder ein gut funktionierender Sonnenschutz - unsere Tipps & Empfehlungen helfen beim Ausstatten der Terrasse >>

Ampelschirm-Vergleich  | Hollywoodschaukel selbst bauenRegenwassertonnePergola-SonnensegelVertikalmarkiseBalkonteppich wasserdurchlässigSonnenschirm-Vergleich


 


Outdoor Sitzsack – welches Material?

Bei der Frage des Materials stellen Sie sich vordergründig die Frage nach Wetterfestigkeit – schließlich ist das Gartenkissen für draußen gedacht. Wenige Modelle sind tatsächlich komplett wasserfest. Für den üblichen Gebrauch reicht es jedoch, wenn es wasserabweisend und schmutzabweisend ist. Eine gute Option stellt pflegeleichter Polyester dar. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass Sie ein Sitzkissen mit waschbarem Bezug kaufen. Nichtsdestoweniger sind Gartenmöbel aller Art möglichst trocken und vor Sonne und Witterung geschützt aufzubewahren.

 

Welche Füllung für Sitzsack Outdoor?

Alle Sitzsäcke aus unserem Vergleich sind mit EPS-Perlen befüllt. Diese sind ultraleicht und passen sich der individuellen Körperform perfekt an. 

 

Wie viel kostet ein Sitzsack Outdoor?

Garten-Sitzsäcke gibt es schon für einen niedrigen Preis von 30 Euro. Auch unser Vergleich umfasst ein sehr gutes Modell von Sitzbag Sitzsack. Besonders stilvolle, große Outdoor Sitzsäcke gibt es für bis zu 180 Euro. Hier können Sie sich einer hochwertigen Verarbeitung und bester verwendeter Materialien sicher sein. 

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.