close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Regenwassertonne: Die besten Modelle im Outdoor-Check

Mit einer Regenwassertonne sparen Sie nicht nur bares Geld – gleichzeitig tun Sie auch etwas für die Umwelt und schonen die Ressourcen, indem Sie Regenwasser ganz einfach auffangen und speichern. Die besten Modelle stellen wir hier vor!

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Regenwassertonne: Die besten Modelle im Outdoor-Check
Wir stellen die 5 besten Regenwassertonnen im Vergleich vor Foto: iStock/ Cornelia Pithart
Inhalt
  1. Unser Favorit: YourCasa Regentonne
  2. Was ist ein Regenwassertank?
  3. Die fünf besten Regenwassertonnen im Vergleich
  4. Wie funktioniert eine Regentonne?
  5. Wie viel kostet eine Regentonne?
  6. Regenwassertonne – wo kaufen?
  7. Sind Regentonnen frostsicher?

Hobbygärtner und Heimwerkerinnen oder auch diejenigen, denen das Thema Nachhaltigkeit am Herzen liegt, haben garantiert schon einmal etwas von einer Regenwassertonne gehört. Diese hilft dabei, Wasser zu sparen und Ressourcen und somit auch den Geldbeutel zu schonen. Ganz egal, ob Sie einen großen Garten oder eine Terrasse haben – die Tonne ist absolut nicht für die Tonne und lohnt sich allemal. Hier erfahren Sie alles Wichtige zum Thema!

 

Unser Favorit: YourCasa Regentonne

 

Was ist ein Regenwassertank?

Bei einem Regenwassertank oder einer Regenwassertonne handelt es sich um ein großes Behältnis von meist 100 bis 1000 Litern Fassungsvermögen, mit dem Sie Regenwasser auffangen und somit einen Regenspeicher im Garten anlegen können. Die Wassertonne steht meist im Garten und ist entweder an einem Dachrinnenablauf aufgestellt oder mit einem Fallrohr verbunden. Dank einer Regenwassertonne sparen Sie nicht nur jede Menge Leitungswasser und schonen somit die Ressourcen, sondern gleichzeitig sparen Sie auch noch bares Geld. Regentonnen sind meist mit einem Hahn oder einer Öffnung am oberen Ende ausgestattet, sodass Sie das aufgefangene Wasser direkt herauslassen und zum Gießen und Bewässern Ihrer Pflanzen, Blumen und Gewächse nutzen können. 

 

Die fünf besten Regenwassertonnen im Vergleich

Das Angebot an unterschiedlichen Regenwassertonnen für den Garten ist riesig – hierbei wird im Fassungsvermögen, Material, ob mit oder ohne Hahn und in der Optik und Form unterschieden. Im Folgenden stellen wir Ihnen die fünf besten Regentonnen vor, sodass Sie garantiert das für Ihren Garten und Außenbereich passende Modell finden. Schauen wir uns die Favoriten nun einmal genauer an!

Regentonne über 300L mit Hahn

Die XL Regentonne mit 310 Litern Fassungsvermögen von Kreher kommt mit einem praktischen Wasserhahn, durch den Sie das aufgefangene Regenwasser ganz einfach herauslassen können. Zum Befüllen der Gießkanne können Sie das Regenfass jedoch auch mithilfe des obig angebrachten stabilen Deckels öffnen und die Kanne direkt eintauchen. Dank des robusten Monoblock-Stands ist die Tonne auch bei Witterung gesichert, wobei das robuste Material gleichzeitig UV-, witterungs- und frostsicher ist. Das Modell misst einen Durchmesser von 80 und eine Höhe von 97 Zentimetern und kommt in einem dunkelgrünen Farbton, wobei der Hahn in rot gehalten ist.

Das Produkt im Überblick:

  • Deckel mit Sicherheitsverschluss
  • mit Hahn
  • Monoblock-Stand
  • Lieferung mit Bohrung für  

Regentonne 500L in Steinoptik

Die Regentonne von GreenLife fasst ganze 500 Liter und lässt sich dank ihrer grauen Steinoptik auch optimal als Deko-Objekt im Garten integrieren. Sie misst 120 x 80 x 85 Zentimeter, ist in drei verschiedenen Farbtönen erhältlich und wird aus robustem Kunststoff gefertigt. Öffnen lässt sich der Regenspeicher dank eines obig angebrachten Deckels, der zudem zum Befüllen einer Gießkanne mit zehn Litern Fassungsvermögen geeignet ist.

Das Produkt im Überblick:

  • Maße: 120 x 80 x 85 cm
  • 500L Fassungsvermögen
  • Farben: Granitgrau, Granitrot, Sand
  • zur Deko im Garten

Regentonne Wandtank in Beige

Der Wandtank von Ondis24 sticht nicht nur wegen seines modernen Designs in beige besonders hervor – auch die markant eckige Form, der Zapfhahn sowie das robuste und wertige Material sind Faktoren, welche die Wassertonne absolut tauglich machen. Mit einem Fassungsvermögen von 310 Litern bietet diese Ondis24 Regentonne viel Platz, um Regenwasser aufzufangen und somit Wasser und Geld zu sparen. Zwei Anschlussmöglichkeiten für Wasserhahn und Schlauch sowie ein abnehmbarer Deckel machen die Entnahme einfach und bieten mehrere Optionen für Gießkanne und Co.

Das Produkt im Überblick:

  • Maße: 60 x 40 x 135 cm
  • Farbe: Beige
  • Material: Kunststoff

Eckiger Regenwassertank 1000L

Maximales Volumen bietet der IBC Regenwassertank mit 1000 Litern Fassungsvermögen von Rekubik. Das Regenfass kommt in eckiger Form aus Kunststoff mit Metallgestell und fußt für sicheren und wetterfesten Stand auf einer Europalette. Ablassen können Sie das gesammelte Regenwasser dank eines praktischen Ablaufhahns am unteren Rand der Regenwassertonne.

Das Produkt im Überblick:

  • Volumen: 1000L
  • Gewicht: 65 Kilogramm
  • Regenwassertank aus Kunststoff mit Metallgestell
  • Stand auf Holzpalette

Regen-Wassertonne in Grau und Anthrazit – 200L

Die Regenwassertonne von YourCasa ist in mehreren Ausführungen erhältlich – entweder in Anthrazit oder in Grau und mit 160 oder 200 Litern Fassungsvermögen. Ausgestattet ist die Wassertonne jeweils mit einem Wasserhahn und einem abnehmbaren Deckel, sodass Sie das aufgefangene Wasser auch ganz einfach ablassen und mit der Gießkanne entnehmen können. Mitgeliefert werden ein Fallrohr-Anschluss-Set, ein Wasserhahn, eine Bohrkrone sowie der Tonnendeckel. Gefertigt wird die Regentonne aus frostsicherem Kunststoff, der gleichermaßen UV-beständig ist – trotzdem sollte die Regenwassertonne in den Wintermonaten ausgeleert werden.

Das Produkt im Überblick:

  • 200 Liter Wasserfass
  • Verschiedene Farben erhältlich: Anthrazit und Grau
  • Frostsicher und UV-beständig
  • mit Verbindungs-Set
  • in verschiedenen Größen
 
 

Wie funktioniert eine Regentonne?

Eine Regenwassertonne wird mit dem sogenannten Fallrohr der Regenrinne verbunden, sodass das Regenwasser direkt hineinlaufen und gesammelt werden kann. Ein angebrachter Regensammler sorgt dafür, dass Dreck und Laubreste aus dem Wasser herausgefiltert werden und kann bei integriertem Überlaufstopp auch dafür sorgen, dass das Regenwasser bei voller Tonne weggeleitet wird, sodass sie nicht überläuft. Alternativ können Sie die Regenwassertonne auch ohne Montage unterhalb eines Dachrinnenablaufs drapieren, sodass das Regenwasser direkt hineinlaufen kann.

Sonstiges Ampelschirm Test
Ampelschirm im Vergleich - die besten Schattenspender

Ampelschirm Test & Vergleich: Wir klären Sie auf! Sogenannte Ampelschirme werden immer beliebter: Vor allem in Gärten und auf größeren Terrassen...

 

Wie viel kostet eine Regentonne?

Die Preise für Regentonnen können je nach Design, Fassungsvermögen, Material und Ausstattung stark variieren. Beim Kauf sollten Sie jedoch auf gute Qualität achten, sodass Sie möglichst lange etwas von dem Modell haben – rechnen sollten Sie also mit einer Preisrange von circa 30 bis 300 Euro, was jedoch natürlich auch davon bedingt wird, ob es sich um ein rein funktionales oder um ein "Design-Objekt" mit Dekoanspruch handelt.

Sonstiges Sonnenschirme für den Garten, Balkon und die Terrasse
Sonnenschirm Vergleich: Diese Schattenspender sind die besten

Bei gutem Wetter denken wir sofort an Sonne, Sonnenschein und gute Laune. Doch ebenso wichtig, wie die Sonne zu genießen, ist es, sich vor ihren...

 

Regenwassertonne – wo kaufen?

Eine Regenwassertonne sowie passendes Zubehör wie ein Anschluss-Set, einen Regensammler und Co. können Sie sowohl online als auch offline kaufen – beispielsweise im Baumarkt oder in speziellen Onlineshops. Der Vorteil von Onlineshops wie beispielsweise Amazon besteht darin, dass Sie die Tonne direkt nach Hause geliefert bekommen – somit wird für den Transport kein eigenes Fahrzeug benötigt und Sie haben das Produkt ohne großen Aufwand direkt zu Hause, um sofort loslegen zu können.


Mehr Terrassen-Equipment:
Ob eine Hängematte mit Gestell oder ein gut funktionierender Sonnenschutz - unsere Tipps & Empfehlungen helfen beim Ausstatten der Terrasse >>

Ampelschirm-Vergleich  | Sitzsack für OutdoorHollywoodschaukel selbst bauenPergola-SonnensegelVertikalmarkiseBalkonteppich wasserdurchlässigSonnenschirm-Vergleich


 

 

Sind Regentonnen frostsicher?

Achten Sie beim Kauf darauf, dass das Material robust und frostbeständig ist, denn nicht alle Regenwassertonnen sind automatisch auch frostsicher. Beachten Sie zudem, dass Sie nicht frostfeste Regentonnen in den Wintermonaten und bei Frost ausleeren und sie sachgemäß überwintern (zugedeckt oder mit der Öffnung nach unten gedreht) – so vermeiden Sie das Platzen und Reißen des Materials und können sie in der nächsten Saison wie gewohnt nutzen. Da sich Wasser beim Gefrieren ausdehnt, sollten Sie frostsichere Regenwassertonnen aus Kunststoff bei Kälte nur bis höchstens Dreiviertel des Volumens befüllen. So bleibt ein großer Teil des Regenspeichers erhalten und Sie können die Tonne dennoch sicher überwintern.

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.