Teich bepflanzen

Teich bepflanzen

Teich bepflanzen

Um den Teich und seine Bewohner vor Algenbefall und trübem Wasser zu bewahren, sollten Sie schon bei der Teichbepflanzung einiges beachten.

Teich bepflanzen

Teich mit Seerosen bepflanzen

Seerosen: Die tiefste Stelle im Teich ist für diese Pflanzen reserviert, die mit den Jahren mehr und mehr Wasserfläche einnehmen. Mehr Tipps zum Seerosen pflanzen >>

Seerosen düngen

Seerosen düngen

Den Dünger durch ein Rohr (z.B. Besenstiel) in den Seerosenkorb rutschen lassen.

Seerosen düngen

Seerosen düngen

Anschließend wird er mit einer dünnen Bambusstange in die Erde gedrückt.

Teich bepflanzen

Teich bepflanzen

Gittertöpfe: Die Töpfe erleichtern das Pflanzen. Die Seerosen in Teicherde setzen und anschließend mit Kies beschweren.

Pflanzenkörbe

Pflanzkorb am Haken

Setzen Sie Pflanzkörbe mit einem Grubber oder einer Harke in den Teich.

Teich bepflanzen

Teichpflanzen pflegen

Teichschachtelhalm (Equisetum) ist sehr schön, aber auch extrem unternehmungslustig: Um den Wildwuchs zu begrenzen, muss die Wasserpflanze regelmäßig zurückgeschnitten werden!

Teich bepflanzen

Teichpflanzen pflegen

Abharken: So nützlich Krebsscheren auch als Teich-Klärwerk sind – haben sich die Pflanzen zu stark vermehrt, müssen Sie auslichten. Da Krebsscheren nahezu frei im Wasser schwimmen, reicht einfaches Abfischen.

Teich bepflanzen

Teichpflanzen pflegen

Uferpflanzen eindämmen: Gehege für wuchernde Pflanzen Gräser wie Seggen (Carex) und Schilfarten (Miscanthus), aber auch Stauden wie der Blutweiderich (Lythrum) werden gerne an Teiche gepflanzt. Damit die Pflanzen auch dort bleiben, sollten Sie deren Revier zum Garten hin mit einem Streifen Folie sichern.

Teich bepflanzen

Clevere Helfer zur Teichpflege

Mit Gummihandschuhen reicht man tief ins Wasser – und bleibt sauber!

Teich bepflanzen

Skimmer sorgt für klares Wasser im Gartenteich

Skimmer befördern Blätter und anderen Unrat in Auffangbehälter (z.B. von NaturaGart).

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.