Pflanzentreppe

Pflanzentreppe

Pflanzentreppe

Unsere rustikale Pflanzentreppe im "shabby chic" macht sich gut auf Ihrer Terrasse ...

Pflanzentreppe

Pflanzentreppe

... aber auch im Wohnzimmer.

Pflanzentreppe

Pflanzentreppe

Zwischen Fundstücken vom Flohmarkt und Blumentöpfen aus Zink kommen die Pflanzhocker unserer Blumentreppe auch einzeln gut zur Geltung.

Pflanzentreppe

Pflanzentreppe

Aus Palettenholz 115 x 21 mm mit der Stichsäge plus Parallelanschlag zwölf 230 mm lange, 40 mm breite Leisten zuschneiden.

Pflanzentreppe

Pflanzentreppe

Sie dienen zum Verbinden von Seitenwänden und Auflagebrettern. Die Leisten vorbohren und ansenken.

Pflanzentreppe

Pflanzentreppe

Jeweils zwei Seitenbretter mit zwei Leisten verbinden, wobei die obere Leiste kantenbündig sitzen muss.

Pflanzentreppe

Pflanzentreppe

Zum Stabilisieren pro Stufe einen Querträger mit den Leisten verschrauben.

Pflanzentreppe

Pflanzentreppe

Beim Verbinden der Seitenteile zwei Zulagen verwenden. Mit Zwingen fixieren.

Pflanzentreppe

Pflanzentreppe

Je zwei Auflagebretter vorbohren, ansenken und von oben mit den Leisten verschrauben.

Pflanzentreppe

Pflanzentreppe

Um den angesagten Used Look zu erzielen, haben wir weiße, wasserbasierte Aidol Deckfarbe so dünn aufgetragen, dass die Struktur des Palettenholzes erkennbar bleibt. Ist eine deckende Schutzschicht erwünscht, muss die Farbe zweimal mit Zwischenschliff aufgetragen werden. Das 0,75-l-Gebinde kostet 15,50 Euro.

Pflanzentreppe

Pflanzentreppe

Gemeinsam sind sie stark: Die drei Stufen sind jeweils 40 cm breit, 23 cm tief und 40, 50 bzw. 60 cm hoch. Diese Pflanzenhocker können unbehandelt auch im Gewächshaus zum Einsatz kommen.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.