Lampenschirm für Teelicht basteln

Weihnachtszeit ist Kerzenzeit. Und damit alle Jahre wieder auch die Zeit der Zimmerbrände. Vor allem, wenn Sie eine der heute beliebten Lichttüten (Candle bags) nutzen. Sie werden, mit Teelichtern bestückt, als stimmungsvolles Windlicht für innen oder außen eingesetzt.

Windlicht basteln
Auf Pinterest merken

Man kennt sie aus Cafés: leicht geknitterte Transparentpapier-Tüten, die über das Windlicht auf dem Tisch gestülpt sind. Wie ein Lampenschirm fürs Teelicht brechen die Papiertüten den Schein der Kerze und sorgen so für eine angenehme Stimmung auf dem Tisch. So einen simplen Lampenschirm für Teelichter können Sie leicht selber basteln. Wer den Knitter-Look nicht mag, kann die Butterbrot-Tüten auch bemalen, bestempeln oder mit Naturmaterialien bekleben!

Ebenfalls sehr gefragt:
Windlicht dekorieren mit Eisblumenspray
Weihnachtliches Windlicht-Glas gestalten
Die schönsten Ideen für Windlichter & Kerzen

Wer so einen Lampenschirm für Teelichter basteln will, sollte aber unbedingt ein feuerfestes Windlicht in die Butterbrottüte stellen, denn schnell fängt das Pergamentpapier Feuer!
Praxistipp: Als Alternative eignen sich sonst auch elektrische Teelichter.

Manchmal ist es schwierig die Teelichter in einem hohen Glas anzuzünden. Dann helfen die Tipps aus dem Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wichtig: In jedem Fall gilt beim Umgang mit offenem Feuer: Kerzen nicht unbeaufsichtigt brennen lassen und Zugluft vermeiden. Brennschüssel sauber halten. Wenn die Kerze raucht, Docht etwas einkürzen. Kerze nur auf unbrennbarem Untersatz brennen lassen oder selbstlöschende Kerze verwenden.

Lichttüten als Teelicht-Lampenschirm

Ob in schlichtem Weiß oder mit ausgestanzten Motiven versehen, können Sie diese Lichttüten als hübsche Deko nutzen. Dabei sollten Sie zur eigenen Sicherheit ausschließlich feuerfeste Papiertüten verwenden, um böse Überraschungen zu vermeiden. Unter www.lichttueten.de erhalten Sie im Onlineshop solche Windlichter aus Papier, die unsere Feuertaufe bestanden haben. Die Handhabung ist einfach: Die Tüten müssen Sie vorsichtig entfalten und für die Standsicherheit etwas trockenen Sand einfüllen. Dann ein Teelicht hineinstellen, fertig.

Praxistipp: Wir haben's selbst ausprobiert: Der Versuch, die Tüte zu entzünden, misslang gründlich.

Vorteile der Lampenschirme für Teelichter

Die Lichttüten sind sehr dekorativ und bereits ab etwa 1 Euro/Stück erhältlich. Die Tüten fangen kein Feuer und sind daher sicher in der Anwendung. Eine große Auswahl verschiedener Modelle macht die Lichttüten für jeden attraktiv.
Wichtig: Wenn Sie selbst Windlichter aus Tranparentpapier oder Butterbrottüten basteln wollen, stellen Sie in jedem Fall ein Glas hinein, ehe Sie ein Teelicht einsetzen und anzünden. So gelangt die Flamme nicht an das Papier.

Basteln mit Teelichtern: Weihnachten

Gerade in der Winterzeit zündet man gerne Kerzen an. Denn dann sorgen Sie im Wohnzimmer für Gemütlichkeit. Doch wie langweilig ist es, die Teelichter einfach nur in ein Glas zu stellen? Schöner ist es, wenn Sie den Teelichtern einen weihnachtlichen Look verschaffen. Das ist z.B. möglich, wenn Sie, wie bereits erwähnt, einen Lampenschirm aus Papier basteln. Eine weitere einfache Möglichkeit ist es, einen Kerzenhalter aus Pappe zu basteln. Dafür können Sie z.B. einen Stern aus Pappe und einen weitere Streifen Pappe ausschneiden. Der Streifen sollte dabei so breit sein, wie das Teelicht hoch. In die Mitte des Sternes kleben Sie dann den Streifen so fest, dass ein Teelicht hineinpasst. Und schon ist das Weihnachts-Teelicht fertig. Natürlich können Sie auch ein anderes Motiv verwenden. Auch Tannenbäume, Engelchen oder Sternschnuppen eignen sich für das Teelicht an Weihnachten.

Praxistipp: Genauso können Sie auch ein Teelicht zu anderen Festen basteln.

DIY: Welches Material für Lampenschirm?

Wer allerdings unbedingt einen Lampenschirm basteln möchte, überlegt sich sicher, welches Material man noch verwenden kann, wenn man keine Brottüten kaufen möchte.

Tatsächlich ist es so, dass Sie viele verschiedene Materialien für einen Lampenschirm verwenden können. So eignen sich z.B. Transparentpapier ganz hervorragend. Denn dieses leuchtet dann in hübschen bunten Farben. Wem allerdings Transparentpapier zu gefährlich ist, kann auch Altglas verwenden. Sollte also ein Marmeladen-, Senf- oder Essiggurkenglas leer sein: Schmeißen Sie es nicht weg! Denn dieses können Sie mit Transparentpapier oder gebastelten Sternen (z.B. mit dem Scherenschnitt) bekleben. Bunt wird das Teelichtglas, wenn Sie das Transparentpapier in kleine Schnipsel reißen und dann aufkleben.
Praxistipp: Diese Art eines kreativen Lampenschirmes können Sie auch mit Ihren Kindern basteln. Denn das Basteln ist einfach und macht auch den Kindern viel Spaß!

Im Anschluss muss das Glas dann nur trocknen und kann schon bald mit einem Teelicht befüllt und angezündet werden. So selbst gebastelt ist es übrigens auch ein prima Geschenk für Oma und Opa! Übrigens: In viele Weingläser passen Teelichter. Wenn Sie das Weinglas vorher mit bunten Perlen oder kleinen Steinchen füllen, eignet es sich auch perfekt als Kerzenständer und kann danach wieder als gewöhnliches Weinglas benutzt werden.

Praxistipp: Des Weiteren können Sie natürlich auch aus Stoff oder Holz einen Kerzenhalter basteln und diesen als schöne Deko nutzen.

Welcher Kleber für DIY Lampenschirm?

Wer das Glas mit Schnipseln bekleben möchte, nutzt am besten Kleister. Größere Motive, die Sie ausschneiden, können Sie aber z.B. auch mit doppelseitigem Klebeband anbringen. So können Sie das Glas dann auch einfach nach Belieben wieder anders verzieren. Ansonsten können Sie zum Lampenschirm basteln einen einfachen Klebestift verwenden. Wenn dieser gut verpresst wird (z.B. mit Zwingen oder einer Wäscheklammer) reicht die Klebekraft meist vollkommen aus.

Das könnte Sie auch interessieren ...