Eis-Windlicht Windlicht dekorieren mit Eisblumenspray

In der dunkleren Jahreszeit sorgen Kerzen für Licht und eine romantische Stimmung. Windlichter kann man natürlich kaufen – oder ganz einfach selbst machen. Denn dieses Eis-Windlicht erfüllt den Raum mit einer frostigen Schnee-Idylle wie im Reich der Eisprinzessin.

Das Eis-Windlicht ist denkbar schnell selbst gemacht. Wenn Sie alle Materialien zum Bau der Eislaternen im Haus haben, können Sie sich dieses stimmungsvolle Windlicht in einer knappen Stunde selbst machen. Wie Sie das Eis-Windlicht selber machen, zeigt unsere Anleitung Schritt für Schritt – bis auf das Eisblumenspray werden Sie alle Utensilien im Haus haben!
Praxistipp: Mit Schleifenband und Tannengrün dekoriert ergeben mehrere Eis-Windlichter auch einen tollen modernen Adventskranz!

Windlichter
Glitzer-Windlicht basteln

Mit Glitzerpulver wird das schlichte Glitter-Windlicht zum Highlight in der Wohnung

 

Windlicht dekorieren mit Eisblumenspray

Mithilfe einer Schablone übertragen Sie zunächst die Sterne auf das Maler-Krepp und schneiden diese dann aus. Diese kleben Sie dann temporär auf die Gläser. So können Sie diese komplett mit Eisblumenspay einsprühen und nach dem Trocknen den Stern aus Krepp abziehen. Fertig ist das Windlicht mit Eisblumenspray.

 

Eis-Windlicht: Materialliste

  • Gläser
  • festes Papier für die Schablone
  • Sternenvorlagen
  • Schere
  • Bleistift
  • Gummihandschuhe
  • Eisblumenspray
  • Maler-Krepp

Das Anzünden von Teelichtern kann gerade bei hohen Windlichtern schwieirg sein. Das Video zeigt, wie Sie das ohne Verbrennungen schaffen:

 

Fotos: Hersteller/ tesa

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.