Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Erde abtragen. Eine 40 cm tiefe Tragschicht aus Schotter-Sand-Gemisch (Körnung 0-32) einbauen.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Tragschicht lagenweise mit einem Flächenrüttler verdichten. Seitliches Gefälle von 2,5 % einhalten (Regenwasser).

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Als Bettungsmaterial für das Pflas­ter kommt auf die Tragschicht 3 bis 5 cm Brechsand (Körnung 0-32 mm).

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Auf der überdachten Fläche wurde gewaschener, spitzkörniger Sand verwendet (keine Ausblühungen).

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Brechsand mit einer Alulatte abziehen. Zur Höhenkontrolle Schnüre spannen oder beidseitig Abzieheisen verlegen.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Wo zu wenig Bettungsmaterial vorhanden ist, wird nachgefüllt. Nur die Fläche abziehen, die an einem Tag verlegt wird.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Die Steine an einer Ecke beginnend mit einer Fugenbreite von mindestens 3 mm verlegen: in der Zufahrt im stabilen Fischgrätverband.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Fugen mit der Fugenkelle ausrichten.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Die seitlichen Klinker des im Läuferverband verlegten Fußweges werden mit Hilfe einer Aluschiene ausgerichtet.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Alle seitlichen Begrenzungen mit einer nach oben abgeschrägten Rückenstütze befestigen.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Darin als optische Randbegrenzung in einem durchlaufenden Band Feldsteine verlegen.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Sobald ein Teilstück verlegt ist, werden die Fugen mit Brechsand verfüllt und eingeschlämmt.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Das Dreieck im Übergang des Fußweges zum Haus mit schwarzen Basalt-Mosaiksteinen auspflastern.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Die trockene Pflasterfläche vom Fugenmaterial reinigen, verdichten und nochmals verfugen.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Den 2 m großen Pflasterkreis direkt vor dem neuen Carport mit Kreide auf den Klinkern anzeichnen.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Das Rondell mit ­einem mit speziellen Klinkerscheiben bestückten Trennschleifer ausschneiden.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Noch festsitzende Klinkersegmente werden mit dem Pflasterhammer abgeschlagen.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Die Feldsteine brauchen mehr Platz: Überschüssiges Bettungs- und Tragschichtmaterial ausheben.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Danach wieder Brechsand als Bettung einfüllen und mit dem Handstampfer verdichten.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Als Umrandung des inneren Natursteinkreises wird eine Lage Pflasterklinker hochkant verlegt.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Sie sind das Bindeglied zwischen der akkurat verlegten Pflasterfläche und dem Rondell aus naturbelassenen Feldsteinen.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Beim Verlegen der Feldsteine ist darauf zu achten, dass die Steine an der Oberseite möglichst flach sind. Höhe an das Pflaster angleichen.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Noch fehlende Teilstücke lassen sich mit dem Trennschleifer passgenau zurechtschneiden.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Stück für Stück können die auf Maß geschnittenen Teilstücke in die Lücken des Pflasterkreises eingepasst werden.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Feldsteine verlegen und Brechsand einkehren. Fläche abfegen, verdichten. Erneut Sand einfegen und einschlämmen.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

Der fertige Plasterkreis.

Pflaster verlegen

Pflaster verlegen

in der Gesamtfläche ist der Naturkies-Kreis ein hübsches Ornament.

Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.