Oberfräsentisch

Frästisch bauen

Oberfräsentisch: Schritt 1 von 15

Die Montage des Frästischs zum Klemmen ist denkbar einfach, der Zusatznutzen ist enorm. PRAXISTIPP: Nutzen Sie für die Führungsflächen Siebdruckplatten. Die sind zwar teurer als Multiplex, dafür gleiten die Werkstücke darauf besser!

Multiplex verleimen

Oberfräsentisch: Schritt 2 von 15

Leimen Sie vier mal zwei 50 mm breite 18-mm-Multiplexstreifen aufeinander und kürzen diese auf 400 bzw. 328 mm.

Kerben einsägen

Oberfräsentisch: Schritt 3 von 15

Mit Feinsäge und Stechbeitel zwei Aussparungen in ein 400-mm- Rahmenholz einarbeiten, in die später Schraubzwingen zur Befestigung greifen.

Mitte ermitteln

Oberfräsentisch: Schritt 4 von 15

400-x-400-mm-Grundplatte aus 12-mm-Multiplex zuschneiden und je nach Oberfräse die Position des Fräserlochs festlegen.

Rahmen montieren

Oberfräsentisch: Schritt 5 von 15

Mit 40-mm-Bohrer aufbohren. Rahmenteile verleimen und mit der Grundplatte fest verschrauben.

Anschlag befestigen

Oberfräsentisch: Schritt 6 von 15

Schraubenlöcher zur Anschlagverstellung durch den Rahmen bohren.

Bohrlöcher senken

Oberfräsentisch: Schritt 7 von 15

Das fertige Grundmodul: Wichtig ist für das spätere Arbeiten, dass alle Schrauben sauber versenkt sind.

Anschlag herstellen

Oberfräsentisch: Schritt 8 von 15

Für den Anschlag werden zwei 400-x-80-mm-Multiplexstreifen (12 mm) im rechten Winkel stumpf aufeinandergeleimt. Bohren und senken Sie die Löcher für die Verschraubungen.

Multiplex bohren

Oberfräsentisch: Schritt 9 von 15

Mittig, 20 mm von der Außenkante setzen Sie eine 40-mm- Bohrung sowohl an dem senkrechten als auch dem waagerechten Teil des Anschlags.

Feinsäge benutzen

Oberfräsentisch: Schritt 10 von 15

In die Grundplatte 9-mm-Löcher als Endpunkte der Verstellschlitze bohren und diese sowie die Löcher des Forstnerbohrers mit der Feinsäge aufschneiden,

Absaugung montieren

Oberfräsentisch: Schritt 11 von 15

Kasten für die Absaugung montieren.

Frästisch bauen

Oberfräsentisch: Schritt 12 von 15

Die fertige Grundplatte und der Anschlag mit integriertem Absaugstutzen für Ihren Staubsauger.

Frästisch montieren

Oberfräsentisch: Schritt 13 von 15

Befestigung und Verstellung des Anschlags erfolgen durch Schlossschrauben M8 x 80 mit großen Unterlegscheiben und Flügelmuttern.

Frästisch aufbauen

Oberfräsentisch: Schritt 14 von 15

Fertig: Die Oberfräse festschrauben, den Tisch mit Zwingen an der Werkbank befestigen, Staubsauger anschließen und es kann losgehen!

große Werkstücke fräsen

Oberfräsentisch: Schritt 15 von 15

Praktisch: Die Aussparung im Anschlag erlaubt auch den Einsatz größerer Fräswerkzeuge.

Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.