Laub rechen

So schön das Laub auf den Bäumen auch ist, wenn es herunterrieselt, ist es nur lästig: Auf Wegen ist es rutschig, begräbt kleinere Teiche unter sich und hinterlässt auf den Terrassensteinen unschöne Flecken. Wir stellen hier Alternativen zum Laub rechen vor.

Mit dem richtigen Werkzeug lässt sich Laub rechen, ohne dabei ins Schwitzen zu kommen.

Doch das Laub hat auch seine guten Seiten und lässt sich durchaus sinnvoll nutzen: als Winterschutz für Pflanzen in Kübeln. Man spannt um den Kübel einen Käfig aus Hasendraht und füllt die Zwischenräume mit Herbstlaub. Es ist auch keineswegs nur Abfall, denn Laub wird auf dem Kompost zu wertvollem Humus. Zuerst müssen Sie aber das Laub rechen – es gibt neben dem Laubbesen noch ander praktische Helfer, um Laub zu fegen.

Gartenpflege Laub entsorgen
Hausbesitzer haben Pflicht, Laub zu entsorgen

So lange die Blätter bunt am Baum leuchten, ist der Herbst die schönste Jahreszeit: Rieseln die bunten Blätter aber zu Boden, kostet es für den...

 

Alternativen zum Laub Rechen

Mulchen ist die bequemste Art, Laub loszuwerden. Die Blätter einfach 10 cm dick unter Bäume, Sträucher oder auf Baumscheiben kehren und liegen lassen. Dort ist dann auch die relativ langsame Rotte von 12 Monaten nicht weiter störend.

Auch auf dem Kompost ist zusammengefegtes Laub aus dem Garten nützlich. Zwar hat Herbstlaub wenig Nährstoffe (die meisten hat der Baum zuvor "herausgesaugt"), aber für guten Humus reicht es allemal.
Praxistipp: Eichenlaub enthält viel Gerbsäure – für Mikroorganismen unverdaulich, aber Steinmehl macht es ihnen schmackhaft.

Gartenpflege
Laubrechen

Der Rechen gehört zu den Klassikern unter den Stiel-Gartenwerkzeugen

 

Laub rechen: Mit dem Rasenmäher

Um Laub von großen Rasenflächen abzukehren können Sie einfach mit dem Rasenmäher drüberfahren – das geht schneller als Laub rechen. Stellen Sie dafür das Mähwerk aber so hoch wie möglich ein – meist ist der Rasen bereits in der Vegetationspause, wenn das Laub entfernt wird. Einen so später Schnitt würde den Rasen unnötig stressen – außerdem wollen Sie nur das Laub abharken!
Im Video erfahren Sie 5 spannende Fakten über Laub:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Vorsicht: Bevor Sie über das Laub fahren, sollten Sie immer sicherstellen, dass sich keine Tiere wie Igel oder Kröten im Laub befinden. Für sie ist ein Zusammentreffen mit dem Rasenmäher tödlich!

Fotos: Archiv, Thomas Hess, Al-ko

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.