Laubrechen-Test 2021 Test: 16 Laubrechen im Vergleich

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Rasen wieder Luft und Licht bekommt – die getesteten Laubrechen helfen Ihnen dabei. Beim Kauf können Sie kaum etwas falsch machen. Unser Laubrechen-Test mit der VPA Remscheid hat 16 Rechen verglichen.

Welcher Laubrechen kann im Test überzeugen?
Welcher Laubrechen kann im Test überzeugen? Foto: sidm / MMM, PB
Inhalt
  1. Welcher Laubrechen ist der beste?
  2. Welchen Laubrechen kaufen?
  3. Aktuellen Laubrechen-Test downloaden

Leise, umweltfreundlich betrieben mit Muskelkraft und oft preiswert sind die hier vorgestellten Laub- und Rasenrechen. Schon für gut 15 Euro erhalten Sie einen sehr guten Federbesen mit Holzstiel, der durchgängig ordentliche Ergebnisse im Laubrechen-Vergleich vorweisen kann und Grasschnitt, Ästchen und Kleinteile sogar besonders gut zusammenkehren kann. 

Diese Marken haben wir getestet:
  • Fiskars
  • Freund
  • Gardena
  • Lux
  • Meister
  • SHW
  • Wolf Garten

Fünf Produkte erreichten sogar die Bestnote "sehr gut", zehn weitere Federrechen erhielten die Note "gut". Nur ein Rechen bestand den Belastungstest der VPA im Vergleich nicht. Damit ist der Notendurchschnitt dieses Laubrechen-Tests erfreulich hoch. Neben den Produkten von den aufgelisteten Herstellern haben wir auch ein Gartengerät von Ergo Gardening Tools getestet.

Was ist ein Laubrechen?

Ein Laubrechen ist ein Gartenwerkzeug welches benutzt wird, um Laub, Äste, Grasschnitt oder andere Gartenabfälle zusammenzufegen. Laubrechen werden auch Federbesen, Laubbesen, Rasenrechen, seltener auch schlicht Gartenrechen oder Drahtbesen genannt. In einigen Teilen von Deutschland wir er aber auch Harke genannt. Mit einer Laubharke kann man nicht nur loses Material auf einem Haufen sammeln. Mit ihr kann auch der Boden gelockert, Furchen für die Saat gezogen oder Kies verteilt werden. Fächerbesen gibt es ganz klassisch aus Metall (Stahl oder Aluminium) oder aus Kunststoff. Oftmals ist die Breite von Profi-Laubbesen verstellbar – weshalb sie auch unter dem Namen Verstellbesen bekannt sind, die sich sowohl für große Flächen als auch für weniger breite Engstellen eignen.

Gartenpflege
Laubrechen

Der Rechen gehört zu den Klassikern unter den Stiel-Gartenwerkzeugen

 

Welcher Laubrechen ist der beste?

Es gibt viele Laubrechen auf dem Markt: von sehr günstigen Modellen bis zu Laubbesen mit hohem Preis. Verschiedene Materialien und Größen machen die Wahl des richtigen Federbesens nicht leicht. Doch mit unserem Laubbesen Test geben wir Ihnen die Informationen, die Sie beim Kauf benötigen. Welche Vorteile und Nachteile uns bei den Produkttypen häufiger aufgefallen sind, erfahren Sie hier.

Positiv aufgefallen im Laubrechen-Test

  • Fast alle Werkzeuge sind korrekt mit Adresse gekennzeichnet.
  • Die meisten Laubharken können dank Wechselstiel-System erweitert werden.

Negativ aufgefallen im Laubrechen-Test

  • Wenige Rechen verbiegen sich.
  • Bei manchen Fächerbesen setzen sich die Zinken mit feuchtem Laub oder Grün- und Grasschnitt schnell zu.
Bei diesem Modell setzten sich die Zinken schnell zu. Foto: sidm / MMM, PB
 

Welchen Laubrechen kaufen?

Neben den Vor- und Nachteilen ist natürlich auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ein wichtiger Punkt beim Kauf eines Rasenrechen. Tipp: Orientieren Sie sich nicht nur am Preis – ein ergonomischer Griff, das verarbeitete Material (verzinkten Federstahlzinken vs. Kunststoffzinken) und ein geringer Krauftaufwand bei der Arbeit, entscheiden zusammen darüber, welcher Fächerbesen die für Sie beste Qualität bietet! Um den besten Laubbesen zu finden, haben wir 16 Laubrechen verglichen und auf diese Punkte besonders viel Wert gelegt.

  • Ergonomie: Der Stiel der Laubharke sollte auch für große Anwenderinnen und Anwender gut greifbar und lang genug sein, wichtig ist auch ein günstiger Arbeitswinkel des Laubfächers. Die ideale Stieldicke ist eher Geschmacksache und hängt mit der Handgröße zusammen.
  • Rechen: Im direkten Vergleich haben wir mit allen getesteten Gartenwerkzeugen unterschiedliche Materialien zusammengerecht – unter anderem trockenes und feuchtes Laub, Kleinteile (grobe Häckselteilchen), Ästchen und Grasschnitt mussten die Fächerbesen zusammenkehren.
  • Handhabung: Kann man mit der Laubharke auch unter Hecken und in engeren Passagen kontrolliert und wackelfrei arbeiten? Bewertet wurde auch, wie gut sich die jeweiligen Materialien zu einem größeren Haufen zusammenkehren lassen.
  • Verschmutzung: Wie schnell setzt sich der Fächer beim Kehren zu – und wie gut lassen sich die Verschmutzungen abstreifen? Außerdem haben wir getestet, wie schnell der Stiel verschmutzt.
  • Sicherheit: Klemmgefahren und die Stabilität der Werkzeuge hat die VPA in normenkonformen Tests ermittelt. Außerdem wurde  die Kennzeichnung überprüft.

16 Laubrechen haben wir im Vergleich getestet. Alle Wertungen und den Testsieger finden Sie in unserem Testbericht (Download weiter unten). Einige der Laubbesen stellen wir Ihnen aber auch schon hier vor.


Hersteller: Fiskars Laubbesen
Arbeitsbreite (cm): 50
Material (Werkzeug / Stiel): Kunststoff / Metall
Fazit: leicht und gut manövrierbar, angenehmer Griffbereich. Federt stärker


Hersteller: Gardena XXL vario
Arbeitsbreite (cm): 78
Material (Werkzeug / Stiel): Kunststoff / Metall
Fazit: große Arbeitsbreite bei akzeptablem Gewicht. Auch zum Aufnehmen


Hersteller: Gardena combisystem Fächerbesen 3099
Arbeitsbreite (cm): 37-55
Material (Werkzeug / Stiel): Kunststoff / Metall
Fazit: leicht und gut manövrierbar, einfach verstellbar. Klein verstaubar


Hersteller: Gardena combisystem verstellbar 3103
Arbeitsbreite (cm): 31-50
Material (Werkzeug / Stiel): Metall / Metall
Fazit: klassischer Metall-Laubbesen mit praktischer Verstellung. Klein verstaubar


Hersteller: Ergo Gardening Tools Golden Gark
Arbeitsbreite (cm): 36
Material (Werkzeug / Stiel): Kunststoff / Metall
Fazit: geringere Arbeitsbreite, Kompromiss von Rechen und Forke


 

Aktuellen Laubrechen-Test downloaden

Laubrechen-Test SE 04/21
Umfang: 6 Seiten
kostenlos!
PDF herunterladen »

Fast nur gute Wertungen konnten die Federbesen im Test erzielen. Doch welcher Laubbesen ist unser Testsieger? Einen kurzen Laubbesen Ratgeber finden Sie hier. Die Wertungen und alle getesteten Rasenrechen finden Sie in unserer übersichtlichen Tabelle. Die ganzen Ergebnisse aus dem Laubbesen Vergleich gibt es hier als Download >>

Womit Laub rechen?

Viele der preiswerten aus Stahl hergestellten Federbesen erzeugen ein klirrendes, metallenes Geräusch, das von der Reibung zwischen Federzinken und der spreizenden Metallklemme herrührt. Wen das nervt, der greift zu einem Kunststoff-Laubbesen. Bei ihnen sind oft die Zinken als auch die Klemme aus Kunststoff hergestellt. Allerdings haben Kunststoff-Verstellbesen auch einen Nachteil: Während Metallzinken selbst beim Drauftreten immer wieder in ihre ursprüngliche Form zurückfedern, können sich hier die Kunststoff-Zinken dauerhaft verformen. 
Eine Alternative sind Werkzeuge mit Kunststoff-Zinken/Aluminium-Stiel oder verzinkte Federbesen, deren Metallzinken in Kunststoff vergossen oder fest in einem Metallkamm gefasst wurden. Beide Varianten verursachen ebenfalls keine Geräusche beim Rechen. Wer keinen Garten-Rechen benutzen möchte, kann auch mit einem Laubsauger oder Laubbläser das Laub auf einen Haufen pusten. Herbstlaub kann sogar mit dem Rasenmäher entfernt werden! Letztendlich kann man sich an der Größe des Gartens orientieren und überlegen, womit man Laub recht.

Gartenpflege
Laub rechen

Mit dem richtigen Werkzeug lässt sich Laub rechen, ohne dabei ins Schwitzen zu kommen

Praxistipp: Es gibt auch Combisysteme mit Wechselaufsätzen – für Harken, Hacken oder eben als Fächerrechen. Somit müssen Sie nicht jedes Gerät neu kaufen, sondern benötigen nur einen passenden Aufsatz.

Warum Laub rechen?

Aber warum sollte man das herabfallende Laub entsorgen? Laub schadet Ihrem Garten – unter bestimmten Bedingungen. Während es einerseits als Frostschutz dienen kann, kann es andererseits zu Fäulnis führen. Denn nasses Laub ist die ideale Brutstätte für Pflanzenkrankheiten und Pilze. Außerdem fällt meist eh viel mehr Laub an, als man verwenden kann. Und dann sieht es spätestens wenn man die Beete bepflanzen will, einfach nicht mehr schön aus. Das zusammengefegte Laub kann man übrigens auch wunderbar auf dem Kompost legen. So erhalten Sie tolle Nährstoffe für Ihre Pflanzen. Was viele Hausbesitzer nicht wissen: Laub rechen ist eine Pflicht. Genau wie beim Schnee schaufeln, müssen Sie zumindest die Gehwege vor Ihrem Haus vom Laub befreien und so mehr Sicherheit schaffen. Denn nasses Laub kann sehr rutschig werden.

Gartenpflege Laub entsorgen
Hausbesitzer haben Pflicht, Laub zu entsorgen

So lange die Blätter bunt am Baum leuchten, ist der Herbst die schönste Jahreszeit: Rieseln die bunten Blätter aber zu Boden, kostet es für den...

Wann Laub rechen?

Wenn im Herbst das Laub auf den Boden fällt, möchten die meisten Gärtner es direkt entfernen. Schließlich kann das viele Laub dem Rasen schaden! Doch ist der Herbst der richtige Zeitpunkt? Solange sich das Laub einigermaßen in Grenzen hält schadet es dem Rasen nicht. Erst wenn sich besonders viele Blätter auf dem Rasen befinden, wird die Last für die Grashalme zu schwer. Im Herbst können Sie regelmäßig das Laub etwas rechen. Doch im Winter sollten Sie das Rechen vermeiden. Denn dann überwintern Tiere in Laubhaufen. Damit Sie die Tiere nicht beim Winterschlag stören oder sie gefährden, sollten Sie das Laub im Winter nicht entfernen. Denn zusätzlich sorgt das Laub auch für einen Frostschutz und verhindert ein übermäßiges Unkrautwachstum. Nach den späten Frösten (Mitte Mai) können Sie sorgenlos das Laub entfernen.

Laubrechen lagern

Ein robuster Laubrechen ist erhältlich mit Aluminium-Stiel oder mit einem Stiel aus Holz. Holzstiele sind auch bei kühleren Außentemperaturen angenehm handzuhaben und bieten einen auch mit Handschuhen rutschfreien Grip – allerdings sollten sie nicht dauerhaft der Witterung ausgesetzt werden und verschmutzen schnell, wenn sie nicht oberflächenbehandelt wurden. Werden die Fächerbesen nicht stets nach der Arbeit penibel in Gartenhaus oder Keller geräumt, sollten Sie bei unbehandelten Modellen den Schutz nachholen und den Stiel mit etwas Lasur oder Öl versiegeln. Laubrechen aus Kunststoff sollten Sie idealerweise hängend aufbewahren. 

Quelle: selbst ist der Mann 4 / 2021

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.