Kürbisse schnitzen

Sorgfältig ausgehöhlt lassen sich die großen, orangefarbenen Kürbisse zu einer tollen Halloween-Deko weiterverarbeiten. Wir zeigen, wie es geht und stellen hilfreiche Werkzeuge zum Kürbisse schnitzen vor.

Kürbisschnitz-Werkzeug kaufen:

Die bekannte und traditionelle Kürbislaterne (Jack O’Lantern) entspringt einer irischen Volksweise.

Demnach fing ein Hufschmied namens Jack den Teufel ein und nahm ihm das Versprechen ab, seine Seele bis in alle Ewigkeit in Ruhe zu lassen. Als Jack Jahre später starb, wurde ihm aufgrund seiner vergangenen Taten der Eintritt in den Himmel verwehrt, doch auch der Teufel nahm ihn aufgrund seines Versprechens nicht in der Hölle auf. Aus Mitleid gab er Jack jedoch eine Kohle aus dem Höllenfeuer mit, die er in eine ausgehöhlte Rübe steckte.

 

Seitdem wandelt der verdammte Jack am Vorabend von Allerheiligen mit seiner glühenden Rübe durch die Dunkelheit. Der klassische Jack O'Lantern an Halloween soll traditionell den Teufel und böse Geister abwehren.

 

Halloween-Kürbis schnitzen: Werkzeug

Damit das Halloween-Kürbis basteln auch gut gelingt, gibt es spezielle Kürbisschnitzmesser. Damit lassen sich Gesichter, aber auch Muster, Ornamente oder Schriftzüge besonders leicht in die Kürbisse schnitzen. Optional erhältlich ist eine tiefergehende U-Schneide, mit der sich 3D-Effekte gestalten lassen.

Basteln
Kürbis selber basteln

Unsere Halloween-Deko ist aus einem Kürbis und etwas weißer Farbe ganz fix gebastelt

Praxistipp: Wer sich nicht zutraut, zwei gleich aussehende Augen zu schnitzen, kann mit dreieckigen oder runden Plätzchenausstechern nachhelfen.

 

Kürbis schnitzen: Anleitung

  1. Deckel ausschneiden: Schneiden Sie den Deckel möglichst schräg aus, damit der Deckel später nicht einfach in den Kürbis fällt. Die Öffnung sollte außerdem groß genung sein, um bequem ans Innere zu gelangen.
  2. Aushöhlen: Mit einem Löffel werden nun Kerne, Fasern und möglichst viel des Fruchtfleisch entfernt. Am Ende sollte die Wand des Kürbis nur noch zwei bis drei Zentimeter dick sein. Praxistipp: Testen Sie die Lichtdurchlässigkeit vorab mit einer Taschenlampe. Damit der Kürbis nicht zu dunkel ist, sollte diese durch die Wand leuchten..
  3. Schnitzen: Das Motiv malen Sie zunächst mit Bleistift auf. Der Kreativiät sind dabei keine Grenzen gesetzt. Im unserer Bildergalerie weiter oben finden Sie einige Anregungen. Anschließend entlang der Bleistiftlinie das Motiv ausschneiden.
 

Kürbisse schnitzen: Flaschen-Kühler

Kürbisse schnitzenKürbisse schnitzen hat allerdings nicht nur einen dekorativen Nutzen, die Gewächse können auch deine Getränke kalt halten. Einfach den Kürbis in der Mitte durchschneiden und aushöhlen. Anschließend in den Deckel mit einer Lochsäge Löcher für die Flaschen bohren. In die untere Hälfte eine passende Schüssel mit Eis hineinstellen und beide Hälfte wieder zusammenstecken. Hier geht's zur Anleitung mit dem Flaschencooler-Kürbis.

Fotos: sidm / Archiv; Bosch

Quelle: selbst ist der Mann 11 / 2012

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.