So einfach kann man Halloween-Teelichter basteln!

Halloween: Windlicht basteln

Halloween: Windlicht basteln

Selbst die Katzen auf unseren Halloween-Windlichtern gruseln sich: Sie fauchen und sträuben sich und verbreiten so wohlig schaurige Stimmung für Ihre Halloween-Dekoration.

Halloween: Windlicht basteln

Halloween: Windlicht basteln

Für die Halloween-Windlichter benötigen Sie: Gerade Glaswindlichter, Katzenvorlagen, schwarze Pappe, Lineal, Bleistift, Bastelskalpell und Schneideunterlage, Transparentpapier, schwarze Faserseide (Bastelbedarf), tesa extra Power® Perfect Gewebeband schwarz 19 mm, tesafilm® Eco & Clear.

Halloween: Windlicht basteln

Halloween: Windlicht basteln

Die Katzenvorlagen mit tesafilm® Eco & Clear auf Bastelpappe kleben und mit dem Bastelskalpell sauber ausschneiden.

Halloween: Windlicht basteln

Halloween: Windlicht basteln

Nun Faserseide entsprechend den Maßen des Windlichtes (Höhe x Umfang + 1 cm) zuschneiden. Die ausgeschnittene Katze mit schwarzem Gewebeband mittig auf die untere Kante der Faserseide kleben.

Halloween: Windlicht basteln

Halloween: Windlicht basteln

Praxistipp: tesa extra Power® Perfect Gewebeband Zum Basteln, Reparieren und zu vielem anderen perfekt geeignet. Dabei lange haltbar und sehr stabil. 2,75 m x 19 mm, 2,99 Euro.

Halloween: Windlicht basteln

Halloween: Windlicht basteln

Die Faserseide mir der Katzen-Silhouette nun um das Windlicht legen und mit tesafilm® Eco & Clear festkleben.

Halloween: Windlicht basteln

Halloween: Windlicht basteln

Abschließend das Transparentpapier in den Maßen der Faserseide zuschneiden und über den Deko-Stoff um das Windlicht legen. Transparentpapier auf der Rückseite mit Klebefilm zusammenkleben.

Halloween: Windlicht basteln

Halloween: Windlicht basteln

Praxistipp: Wir haben tesafilm® Eco & Clear verwendet, das aus 100% recycletem Plastik besteht.

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.