Wohntrend 2021: Boho Style 6 Tipps, um Ihre Wohnung im Boho Style einzurichten

Einrichtungs- und Wohntrends gibt es viele. Jeder der sich beim Umzug oder der Renovierung aber nicht für einen Trend entscheiden kann, kann seine Wohnung im Boho Style einrichten. Denn beim Boho Style muss man sich nicht für einen Stil entscheiden.

Erdige Töne, mit Naturmaterialien und Makramee machen den Boho Sytle aus.
Erdige Töne, mit Naturmaterialien und Makramee machen den Boho Style aus. Foto: iStock / FollowTheFlow
Inhalt
  1. Was ist Boho Style?
  2. Woher kommt der Boho Style?
  3. Im Boho Style wohnen: 6 Tipps

Ethno-Muster, DIY-Möbel, Flohmarktfunde und Naturmaterialien passen nicht zusammen? Doch! Denn beim Boho Style machen besonders nicht zusammenpassende Möbel und Deko den Wohntrend aus. Egal ob Freigeist oder Trendverfolger, dieser Wohntrend passt in jede Wohnung. Was Boho Style genau bedeutet, woher der Stil kommt und 6 Tipps, um Ihre Zimmer im Boho Style einzurichten, zeigen wir Ihnen hier.

 

Was ist Boho Style?

Das Wort Boho ist von dem französischen Wort Bohème abgeleitet und bezeichnet ursprünglich eine kulturelle Bewegung von Musikern, Schriftstellern, Malern und Freigeistern. Diese wollten sich im 19. Jahrhundert mit ihrer zwanglosen und lockeren Lebensart von der Gesellschaft, deren Einstellungen und Verhaltensweisen abgrenzen. 1960-1970 wurde der Begriff durch Hippies wieder aufgegriffen, da diese Lebensart ihren Vorstellungen entsprach. Zeitweise wurde der Boho Style deswegen auch Hippie Chic genannt.

 

Woher kommt der Boho Style?

Die Boho-Bewegung aus dem 19. Jahrhundert entstand in Paris. Doch ursprünglich wurde der Begriff Bohème bereits im 15. Jahrhundert durch die aus Böhmen stammenden Roma geprägt. Diese zogen mit bunten Wagen durch die Länder und lenkten mit einem ungezwungenen Verhalten alle Aufmerksamkeit auf sich. Auch optisch fielen sie mit ihrer Kleidung und Einrichtung auf und schufen den individuellen und abwechslungsreichen Boho Style, der heute wieder im Trend liegt.

Sonstiges Hygge Wohntrend aus Dänemark
6 Wohn- & Einrichtungstrends, die Sie kennen sollten

Der Trend beim Wohnen geht eindeutig in Richtung Beschränkung: Die fetten Jahre sind vorbei! Riesengroße Lofts sind auf dem freien Wohnungsmarkt in...

 

Im Boho Style wohnen: 6 Tipps

Sie möchten den Boho Style in Ihre Wohnung bringen? Dann haben wir hier die 6 besten Tipps für eine Boho Wohnung.

Materialien für den Boho Style

Eigentlich kann man jegliche Materialien für den Boho Style verwenden. Besonders angesagt sind allerdings Naturmaterialien. So passt der Beton-Blumentopf perfekt zu dem Lammfell auf der Ledercouch oder zu dem Rattanstuhl und dem Holzfußboden.

Upcycling Upcycling Geschichte
Was ist Upcycling?

Die Geschichte von Upcycling ist im Prinzip nicht neu: Aus Altem Neues schaffen, das haben Menschen schon immer gemacht – Dinge reparieren,...

Boho Style Deko

Bei der Boho Style Deko gibt es keine Grenzen. Ganz egal ob antike Flohmarktfündstücke, ein selbst geknöpfter Makramee-Wandteppich oder Kristalle für eine spirituelle Atmosphäre, es darf gerne bunt gemischt werden. Frische Blumensträuße oder Kakteen runden das Bild ab.
Praxistipp: Zu den absoluten Must-Haves beim Boho Style gehören Bilder mit Tieren oder Pflanzen, Teppiche mit Fransen, Kissen mit bunten Mustern (z.B. Batik), Traumfänger und ein Hängestuhl oder Sitzsack.

Boho Style: Diese Farben passen perfekt

Weil man sich beim Boho Style an natürlichen Materialien orientiert, sollten die Farben dies widerspiegeln. Erdige Farben wie Braun, Kaki oder Beige kann man so schön mit knalligeren Farben mischen. Kombinieren Sie doch einfach ein senfgelbes Sofa mit einem violetten Sessel zu einer beigen Wand für das perfekte Boho Style Wohnzimmer.

Malerarbeiten
Farbtrends bei Wandfarben

Trendfarben bereichern unsere Wohnung: Die Wandfarben sind schnell mit der Rolle aufgetragen

Stilmixe beim Boho Style

Wie bereits erwähnt sind Sie beim Boho Style vollkommen ungebunden. Daher können Sie auch verschiedene Stile mischen. Es gibt schließlich auch viel zu viele, um sich nur auf einen festzulegen. Ob Landhaus mit Vintage und Shabby Chic oder Industrial Style, hier können Sie sich austoben.
Praxistipp: Nicht immer müssen Sie neue Möbel kaufen. Manchmal finde Sie wahre Schätze auf dem Dachboden oder im Keller. Mit ein bisschen Geschick können Sie diese upcyceln.

Pflanzen für das Boho Zimmer

Was darf bei einem natürlichen Look nie fehlen? Natürlich Pflanzen! Und auch wenn Sie keinen grünen Daumen haben, es gibt Zimmerpflanzen, die nur wenig Pflege benötigen. Für dunklere Zimmer eignen sich Pflanzen, die nur wenig Licht brauchen. Besondere Hingucker sind Kakteen, Sukkulenten oder Monstera.

Zimmerpflanzen Pflegeleichte Zimmerpflanzen
Diese Zimmerpflanzen brauchen nur wenig Pflege

Pflegeleichte Zimmerpflanzen sind ideal für Grün-Liebhaber, die trotz guter Absichten einfach kein glückliches Händchen bei der Pflanzenpflege haben...

Boho Style Beleuchtung

Eine dezente und warme Beleuchtung passt hervorragend zum Boho Style. Dies schaffen Sie durch verschiedene Lichtquellen. Mit LED-Stripes, Tisch-, Steh- und Deckenlampen in unterschiedlichen Stilen erhalten Sie so ein stimmungsvolles Licht.

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.