close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Pflasterfugen sanieren

Pflasterfugen erneuern

Anleitung: Pflasterfugen erneuern

Die alten Fugen im Pflaster müssen dringend saniert werden.

Betonpflaster: Fugen erneuern

Anleitung: Pflasterfugen erneuern

Entfernen Sie zunächst die alten Pflasterfugen. Je nach Art des Fugenmaterials kann ein Bohrhammer mit Drehstopp ...

Pflaster

Anleitung: Pflasterfugen erneuern

... und Meißelaufsatz erforderlich sein. Da sich der Gitterrost-Rahmen gesenkt hat, die umlaufende Fuge ebenfalls entfernen.

Pflasterarbeiten

Anleitung: Pflasterfugen erneuern

Nun den Rahmen herausnehmen und für den späteren Wiedereinbau reinigen.

Pflasterfugen

Anleitung: Pflasterfugen erneuern

Dreck und altes Fugenmaterial mit Kehrblech und Handfeger vollständig ...

sanieren

Anleitung: Pflasterfugen erneuern

... aufnehmen und entsorgen. Mit einer Kelle festsitzenden Schmutz abkratzen.

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflasterfugen erneuern

Steine aus dem Pflasterverbund, die sich gesenkt haben, komplett herausnehmen.

Sanierung

Anleitung: Pflasterfugen erneuern

Ausgespültes Material aus dem Pflasterbett mit Sand oder Splitt – ggf. mit etwas Trockenzement gemischt – auffüllen.

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflasterfugen erneuern

Anschließend die Steine einsetzen und mit einem Pflasterhammer auf Niveau bringen.

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflasterfugen erneuern

Überprüfen Sie die richtige Lage mit einer Wasserwaage.

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflasterfugen erneuern

Setzen Sie nun den Rahmen wieder ein. Gegebenenfalls müssen Sie ihn am äußeren Rand mit Montagekleber auf ...

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflasterfugen erneuern

... die vollständig gereinigte Betonplatte kleben; mit Ausgleichsmasse nivellieren. Für den Wasserablauf Löcher bohren und Kunststoffrohre einstecken (z. B. Kabelrohr).

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflasterfugen erneuern

Achten Sie darauf, dass die Fugen überall rund 4 cm tief freigelegt sind.

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflastersteine neu verfugen

Kehren Sie sorgfältig, aber behutsam (die stabilisierende Fuge fehlt ja) den Schmutz von den Steinflächen.

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflastersteine neu verfugen

Losen Schmutz nun aus den Fugen saugen. Tipp: Mit dem Fugeisen hierzu den Schmutz anheben.

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflastersteine neu verfugen

Nässen Sie jetzt die Oberfläche gut an. Das neue Fugenmaterial nur einbringen, wenn in der Fuge kein Wasser steht!

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflastersteine neu verfugen

Schneiden Sie den vakuumverpackten Beutel Pflasterfugenmörtel Fix auf und ...

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflastersteine neu verfugen

... beginnen damit, den streufähigen Mörtel zu verteilen. An wenig zugänglichen Stellen diagonal zur Fuge mit Kelle oder Handfeger einarbeiten.

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflastersteine neu verfugen

Am Gitterrost auf dichten Bodenanschluss achten, damit Mörtel nicht durchrieselt.

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflastersteine neu verfugen

Auf größeren Flächen das Material üppig ausbringen und mit einem Straßenbesen diagonal zur Fuge einkehren.

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflastersteine neu verfugen

Hierzu das Material immer vor- und zurückkehren und so die Fugen verdichten.

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflastersteine neu verfugen

Gegebenenfalls – vor allem im Randbereich – das Material mit dem Fugeisen leicht andrücken.

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflastersteine neu verfugen

Überschüssiges Material abkehren und entsorgen. Mit einem Brausestrahl sämtliche Fugen "einschlämmen".

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflastersteine neu verfugen

Auch wasserundurchlässige Fugen können Schaden nehmen: Frost, aggressive Reiniger oder Salz lassen diese Fugen mürbe werden. Hier muss schnell gehandelt werden, da die Zerstörung bei Vorschädigung rasch voranschreitet. Die angegriffene Pflasterfläche ist auf einer Betonplatte verlegt.

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflastersteine neu verfugen

Fugen möglichst tief freistemmen und gründlich reinigen.

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflastersteine neu verfugen

Angemischter Universalmörtel (grau, Baumit) kann auch zum Mauern – z. B. von losen Steinen – verwendet werden.

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflastersteine neu verfugen

Steine hierzu ins Mörtelbett legen und anklopfen.

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflastersteine neu verfugen

Den Mörtel auf eine Kelle nehmen und mit dem Fugeisen in die leicht vorgenässte Fuge drücken.

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflastersteine neu verfugen

Bei senkrechten Fugen ebenso Stück für Stück den Mörtel eindrücken. Die noch feuchten Fugen mit einem Rundholz glatt abziehen – möglichst kein Schwammbrett verwenden! Überschüssiges Material vorsichtig aufnehmen; ggf. Zementschleier nach vollständigem Trocknen mit Zementschleierentferner beseitigen.

Pflasterfugen sanieren

Anleitung: Pflastersteine neu verfugen

Anschlussfugen zu Wänden oder anderen Bauteilen mit einer elastischen Fugenmasse (Mem Power-Gum, 430 g) versiegeln.

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.