Überblattungen selbst machen

Überblattungen selbst machen

Überblattungen selbst machen

Die beiden Holzlatten sollen rechtwinklig miteinander verbunden werden. Markieren Sie die Lage der Hölzer mittels ...

Überblattungen selbst machen

... Schreinerdreieck. Nun tragen Sie am Ende der sich überlappenden Enden die Breite der Holzbauteile an.

Überblattungen selbst machen

Mit dem Winkel führen Sie diese Markierung um das komplette Werkstück herum. Nun stellen Sie das Streichmaß exakt auf ...

Überblattungen selbst machen

... die halbe Materialstärke ein und reißen die Überblattungsebene von der umlaufenden Markierung über das Kopfholz ...

Überblattungen selbst machen

... und auf der gegenüberliegenden Seite zurück. Markieren Sie die wegfallenden Holzteile mit Kreuzen.

Überblattungen selbst machen

Sägen Sie nun die Bauteile längs ein – jeweils exakt neben dem Riss der wegfallenden Seite, sodass wirklich die halbe ...

Überblattungen selbst machen

... Materialstärke stehen bleibt. Danach trennen Sie ebenfalls exakt neben dem Riss das Holz quer zur Faser ab.

Überblattungen selbst machen

Wenn Sie sauber gearbeitet haben, schließen die beiden Überblattungshälften zusammengelegt exakt rundum bündig ab.

Überblattungen selbst machen

Legen Sie die Position fest, an der sich die beiden Bauteile überkreuzen sollen und markieren dort auf beiden Teilen die ...

Überblattungen selbst machen

... Materialbreite. Mit einem Winkel führen Sie die Markierungen über die Seitenflanken bis knapp über die Mitte der Materialstärke.

Überblattungen selbst machen

Hier kommt wieder das Streichmaß zum Einsatz: die halbe Materialstärke einstellen und zwischen den Markierungen anreißen.

Überblattungen selbst machen

Wenn Sie statt der Gestellsäge eine Feinsäge verwenden möchten, können Sie als Tiefenstopp eine Holzleiste mit Doppelklebeband ...

Überblattungen selbst machen

... seitlich gegen das Blatt kleben. Alternativ dazu können Sie eine Präzisions-Gehrungssäge mit Tiefenanschlag einsetzen.

Überblattungen selbst machen

Sägen Sie die Bauteile mehrmals mit parallelen Schnitten ein, das erleichtert das anschließende Ausstemmen mit dem Beitel.

Überblattungen selbst machen

So können Sie die einzelnen Holzlamellen einfach abschlagen und müssen nur noch den Grund mit dem Beitel versäubern.

Überblattungen selbst machen

Wenn Sie genau und jeweils nur bis zum halben Riss gesägt haben, sollte die Überblattung perfekt passen.

Überblattungen selbst machen

In der einfachen Form werden das Schlitz- und das Zapfenstück gleich angerissen. Hier wird das Streichmaß auf 1⁄3 der ...

Überblattungen selbst machen

... Holzstärke eingestellt. Beim Zapfenstück jeweils außen neben dem Riss einschneiden, ...

Überblattungen selbst machen

... dann beide Seitenlaschen abtrennen.

Überblattungen selbst machen

Für den Schlitz innen neben dem Riss einschneiden, dann die Mittellage mit schmalem Stechbeitel von beiden Seiten bis ...

Überblattungen selbst machen

... jeweils zur Mitte am Schlitzgrund einstemmen. Nun folgt die Passprobe. All diese Verbindungen müssen Sie noch verleimen.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.