Gartendusche selber bauen

Eine Abkühlung gefällig? An den heißen Tagen im Sommer können Sie sich mit dieser Gartendusche aus edlem WPC und Alu jederzeit eine schöne kalte Erfrischung mit Wasser aus dem Hahn gönnen. In der Anleitung erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie so eine Gartendusche selber bauen!

Zeichnung Gartendusche
Umfang: 1 Seiten
kostenlos!
PDF herunterladen »

Im Sommer spielt sich ein Großteil des Alltags im Garten ab – blöd, wenn man für die schnelle Dusche nach dem Planschen im Schwimmteich extra ins Haus soll. Eine selbstgebaute Gartendusche schafft hier Abhilfe! Außerdem bietet die stationäre Gartenbrause auch ohne Badegewässer im Garten eine willkommene Abwechslung. Was beim Bau der Gartendusche zu beachten ist, zeigt die Galerie oben.

Gartenteich
Warmes Wasser für die Gartenbrause aus Sonnenkraft

Diese Anleitung zeigt, wie Sie eine Solar-Gartenbrause bauen – deren Duschwasser vorerwärmt wird

 

Gartendusche bauen

Die kostenlose Zeichnung zum Download beinhaltet alle Maße, damit auch Sie die Gartendusche selber bauen können sowie eine Materialliste, anhand derer Sie sich beim Einkauf orientieren können.

Checkliste Werkzeug
  • Akku-Bohrschrauber
  • Eisensäge
  • Forstnerbohrer
  • Gehrungslade
  • Gehrungssäge
  • Kappsäge
  • Schraubendreher
  • Senker

 

Gartendusche selber bauen

Wir haben zum Beplanken der Gartendusche WPC-Dielen aus wasserresistentem Material gewählt. Natürlich lässt sich die Gartendusche auch mit Echtholz-Dielen bauen – behandeln Sie dann aber die Terrassendielen mit einer Holzschutzlasur vor, damit die dauernde Feuchtigkeit nicht zu vorzeitigen Holzschäden führt. Am besten ist es, wenn die selbstgebaute Gartendusche an einem sonnigen Platz aufgestellt wird: Dann kann das Holz immer wieder gut abtrocknen!

Einfach
250 - 500 €
1-2 Tage
1

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.