Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Abkühlung gefällig? Die solide Gartenbrause ist nicht schwer nachzubauen. Die mobile Dusche können Sie aufstellen, wo Sie wollen, und umsetzen, sooft Sie wollen.

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Um die Seiten mit der gewünschten Rundung verschrauben zu können, wird eine Hilfskonstruktion gebaut.

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Einen Halbkreis mit einem Behelfszirkel auf eine Platte zeichnen und diesen ausschneiden.

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Der Halbkreis wird nun noch exakt in zwei Hälften geteilt.

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Beide Viertel mit einem ca. 1,50 m langen Brett verbinden. Entlang dieser Vorlage werden die Rundpfosten verschraubt.Praxistipp: Die Hilfskonstruktion können Sie auch aus günstigen Spanplatten fertigen.

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Die Pfosten ablängen (siehe Zeichnung). Für jedes der vier Segmente werden zwei längere und sechs kürzere Stangen benötigt.

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Den ersten (langen) Pfosten mit starkem Klebeband am Brett befestigen. Er sollte direkt an den Vierteln anliegen.

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Legen Sie den zweiten Pfosten obendrauf, fixieren ihn in Position und bohren die Löcher vor, danach verschrauben.

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Den dritten Pfosten auflegen und die Schritte wiederholen, Löcher leicht versetzen. Alle acht Pfosten verbinden, dann das Klebeband lösen.

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Auf der Unterseite des Bodenrosts die bereits abgelängten Bretter markieren, wo diese mit weiteren Brettern verbunden werden sollen.

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Diese auflegen, Abstandshalter in die Zwischenräume einsetzen. Alle Bretter verschrauben.

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Von oben einen Kreis anzeichnen und diesen mit der Stichsäge ausschneiden. Oberfläche und Kanten glatt schleifen.

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Das Bodenrost wird noch mit Winkeln für die Befestigung der Seiten versehen.

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Dann ist alles bereit für die Montage!

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Auf einem möglichst ebenen Platz zusammenbauen: Eine helfende Hand erspart die Stützlatten!

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Die ersten beiden Seitenteile mit Stützlatten aufstellen und ausrichten.

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Die Viertelkreis-Segmente der Duschkabinenwand werden untereinander verschraubt: Schrauben Sie einfach durch die zwei längeren Pfosten, unten und ...

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

... auch oben. Praxistipp: Leicht schräg bohren, damit Sie keine Schrauben der internen Verschraubung treffen.

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Nun werden die Sichtschutzmodule am Bodenrost mit Stahlwinkeln verschraubt.

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Jetzt Stützen entfernen und weitere Seitenteile ebenso montieren. Von innen wird dann die Duscharmatur angeschraubt.

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Die Handbrause wird an einen herkömmlichen Gartenschlauch angeschlossen. Dieser wird dann mit Rohrschellen an der Rückwand der Dusche fixiert.Praxistipp: Um den Wasserdurchfluss in der Dusche zu regulieren, können Sie ein Absperrventil einsetzen (z. B. von Gardena). Dazu den Schlauch durchtrennen, mit einer Kupplung und einem Schlauchstück die Verbindung unten wieder herstellen.

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Das hat nicht jeder: Eine Dusche unter freiem Himmel!

Mobile Gartenbrause mit Sichtschutz bauen

Die Zeichnung hilft Ihnen beim Nachbau der Gartenbrause: Maßentscheidend ist am Ende der Durchmesser der Palisaden und die Grüße des Bodenrosts.

Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.