close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

WLAN erweitern bis in den Garten

WLAN erweitern bis in den Garten

Unterhaltung: Nur mit einer guten WLAN-Abdeckung können Sie auch im Garten Videos streamen oder im Internet surfen.

WLAN verstärken: Zweiter Router

Sie haben noch einen (älteren) WLANfähigen Router? Dann können Sie diesen wie einen Repeater einsetzen – diese Funktion ...

WLAN verstärken: Zweiter Router

... wird einfach im Bedienungsmenü des Routers ausgewählt. Ist WLAN-Empfang vorhanden, ist kein zusätzliches LAN-Kabel nötig.

WLAN verstärken: Zweiter Router

Im zweiten Schritt wird der Router als Repeater konfiguriert. Der Hauptrouter muss diese Funktion allerdings unterstützen.

WLAN verstärken: Zweiter Router

Können beide Router im 5-GHZ-Funknetz senden, empfiehlt es sich, diesen störungsfesteren Sendebereich zu wählen.

Mit LAN-Brücke WLAN verstärken

st der Garten zu weit entfernt, können Sie per LAN-Kabel oder Powerlan eine Brücke zum zweiten Router schlagen. Hier haben wir die Netzwerkverbindung mit Power-Lan-Adaptern hergestellt.

Mit LAN-Brücke WLAN verstärken

Eine Netzwerkverbindung erfolgt von einem LAN-Ausgang des ersten Routers zur WAN-Buchse des zweiten Routers. Hier muss ...

Mit LAN-Brücke WLAN verstärken

... der Zugang über einen anderen Router vorgewählt werden. WLAN-Name und Funkschlüssel werden identisch eingestellt.

WLAN-Verstärker: Access-Point

Ein wetterfester WLANSender (hier Modell CAP300 Outdoor von TP-Link) ist die Lösung, wenn ein Netzwerkkabel im Garten verfügbar ist, der Sender aber draußen montiert werden soll. Praxistipp: In großen Gärten ist es ideal, wenn der Sender nicht verdeckt wird.

WLAN-Verstärker: Access-Point

Die Stromversorgung erfolgt über das Netzwerkkabel – dafür wird ein Einspeisepunkt (PoE-Injektor) im Innenbereich montiert.

Router mit SIM-Karte als WLAN-Verstärker

Ein solcher Router kann mehrere WLANEmpfänger mit Internet versorgen – das hier gezeigte Modell M7650 von TP-Link ...

Router mit SIM-Karte als WLAN-Verstärker

... unterstützt WLAN im 2,4- und 5-GHZ-Bereich. Für den Zugang zum LTE-Netz wird eine entsprechende SIM-Karte benötigt.

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.