Vogelhaus selbst bauen

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Das Blendmauerwerk ist wortwörtlich nur "Fassade", der Fugenverband wurde lediglich in den eingefärbten Gussmörtel gekratzt.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Schneiden Sie die Sperrholzplatten zu oder lassen Sie sich das Material beim Einkauf im Fachmarkt auf Maß bringen.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Reißen Sie anschließend die Giebel- und Seitenwände inklusive der Lage des Fachwerks nach den Angaben im Bauplan auf.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Jetzt werden die Einfluglöcher (Scheunentore) mit der Stichsäge herausgetrennt. Hier noch nicht den Giebel zuschneiden!

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Weiter geht es mit dem Gebälk. Die Toreinfassungen bestehen aus 20-x-20-mm-Hölzern, auf den Flächen kommen flache 20-x-10-mm-Leisten zum Einsatz.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Da die Einfassungen das 6,5-mm-Sperrholz umschließen, werden diese Hölzer genutet.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Die Einfassung des Scheunentors ist relativ aufwendig, um eine Massivbalken-Optik zu suggerieren. Das Nuten erfolgt asymmetrisch: Auf der Fläche müssen die Einfassungen 10 mm vorstehen. Testen Sie, ob sich die Bauteile aufstecken lassen.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Die seitlichen Toreinfassungen werden nach oben hin ausgeklinkt, damit die Optik durchgehender Ständer gewahrt bleibt.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Die Bodenschwellen bestehen aus den 20-x- 10-mm-Leisten. Der Teil, der die Toröffnung überragt, wird aufgedoppelt.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Alle Verklebungen müssen wasserfest ausgeführt werden. Kleben Sie zunächst die Schwellen auf.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Nun werden die Torständer, .die Eckständer, der Rähmbalken (oberer Querbalken) und der Torsturz aufgeklebt – dies gilt für die Giebel- und Seitenwände.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Zuletzt passen Sie die Riegel und die Streben ein.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Verwenden Sie für den Zuschnitt dieser Hölzer die Präzisions-Gehrungssäge, da sich hier die erforderlichen Winkel am genauesten einstellen lassen.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Die Boden-Deckel-Schalung im Giebel besteht eigentlich nur aus den Deckelbrettern, die mit Überlänge aufgeklebt werden.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Nach dem Trocknen des Klebstoffs werden die Giebelschrägen mit der Handkreissäge entlang einer Schiene zugeschnitten.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Gleiches gilt für die Gehrungsschnitte, die durch die seitlichen Eckständer ausgeführt werden. Am besten nutzen Sie eine Opferplatte als Unterlage, in die Sie leicht hineinschneiden.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

So führen Sie auch den traufseitigen Gehrungsschnitt der Seiten aus.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Ein ebener Untergrund ist für die Verklebung Voraussetzung; Eckstreifen aus Pappe schützen das Fachwerk. Die so vorbereiteten Wandelemente können nun miteinander verklebt werden. Mit Zurrgurten die Bauteile in Position halten.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

In den Innenecken werden zur Stabilisierung Quadratstäbe eingeklebt. Außerdem müssen für die Montage der Dachflächen Auflagerleisten in die Giebel eingepasst werden.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Diese springen um Materialstärke zurück.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Dann können die Dachflächen nacheinander verschraubt werden. Im Giebel überlappt die zweite Dachfläche die erste.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Die Montage des Hauses auf der Grundplatte erfolgt mittels Stockschrauben, die in die Eckverbinder eingeschraubt werden.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Vier Löcher in die Grundplatte bohren und (später) von unten mit Unterlegscheiben und Muttern verschrauben.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Verwenden Sie zum Wohl der Vögel eine Holzlasur, die frei von Bioziden ist. Damit das Haus Wind und Wetter trotzt, haben wir alle Holzflächen zweimal mit einer hellbraunen Holzlasur gestrichen.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Damit die Füllungen sich nicht lösen können, haben wir Kaninchendraht in den Ausfachungen (in den kleinen nur Tackerklammern) befestigt.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Mischen Sie Moltofill für außen an – etwas mehr Wasser als angegeben verwenden.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Die Spachtelmasse soll fließfähig eingestellt werden. Füllen Sie die Ausfachungen etwa bis zur Hälfte der Höhe mit der Masse auf. Mit einem Holzstab können Sie die Gussmasse verteilen und durch Klopfen glattrütteln.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Seitlich übergelaufene Masse sofort entfernen und mit feuchtem Tuch nachreiben. Lassen Sie diese Gussschicht etwa drei Stunden anziehen – sie darf nicht vollständig abbinden!

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Dann mischen Sie den Zementspachtel mit Englischrot-Pigment ...

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

... und überdecken die weiße Grundfüllung mit einer 2-3 mm starken farbigen Mörtelschicht. Testen Sie vorher das Mischungsverhältnis.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

In die schon feste, aber noch nicht ausgehärtete Schicht kratzen Sie nun den Mauerwerksverband. Probieren Sie vorher an einem Musterstück aus, wann sich die Gussmasse am besten ritzen lässt. Immer erst eine Seite vollständig fertigstellen!

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Für die Dacheindeckung haben wir eine 2 x 1 m große und 2 cm starke Dachreet-Schindel Pro (rund 25 Euro) und loses Heidekraut (30 l rund 13 Euro) des Reetdach-Spezialisten Hiss Reet verwendet. Die Platte lässt sich durch Auftrennen der Bindedrähte, das Aufstecken der Edelstahlklammer und das Umbiegen der Drahtenden einfach in der Breite kürzen und längs mit dem Winkelschleifer oder mit der Handkreissäge zuschneiden.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Sind alle Wände fertig, geht es an das Rohrschilfdach. Die großen Schilfplatten können durch Auftrennen der Drähte auf die Breite gebracht werden.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Die Drähte etwas länger lassen, Ösendraht aufschieben und die Drahtenden umbiegen.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

An Giebel-Stoß und Traufe haben wir die Platten auf Gehrung geschnitten. Zwischen den Drähten gelingt dies mit der Handkreissäge im 45°-Winkel. Alternativ können Sie die Platten auch mit dem Winkelschleifer zuschneiden. Die Traufkanten lassen sich damit auch modellieren.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Montieren Sie die Platten einfach mit Schrauben und Unterlegscheiben nahe den Drähten auf den Sperrholzplatten.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Der First wird klassisch mit Heide abgedeckt. Das krautige Material wird hierzu locker auf einem Stück Zinkdrahtgeflecht verteilt.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Formen Sie aus dem Geflecht eine Art Wurst, die Sie anschließend plattdrücken und entlang der Mittelachse winkelförmig biegen. Sie bestimmen mit der Materialmenge selbst, wie groß der Firstwulst ausfällt.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Den Heidefirst haben wir mit großen Unterlegscheiben und Schrauben an der Unterkonstruktion festgeschraubt.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Die Schraubenköpfe lassen sich problemlos mit Heide abdecken und der First durch Drücken mit den Händen nachmodellieren.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Jetzt werden Haus und Grundplatte miteinander verbunden.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Durch die helle Fugenfarbe wirkt das Mauer werk sehr plastisch.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Als Standfuß haben wir aus 70-x-70-mm- Douglasienholz eine Mittelstütze sowie vier auf 45° zugeschnittene Streben hergestellt und miteinander verschraubt.

Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selbst bauen

Die Grundplatte daraufstellen und durch diese in die fünf Köpfe schrauben.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.