TV-Wand

Aus selbst ist der Mann 3/2017

Die geringe Bautiefe von Flachbildschirmen zeigt sich vor allem bei der Wandmontage, doch dann stört die Verkabelung. Eine TV-Wand schafft Ordnung. Nein, die TV-Wand selber bauen müssen Sie hierfür nicht.

(1/12)
TV-Wand Montage

TV-Wand Montage

Kein Kabelsalat: Hinter der TV-Wand, an der Fernseher und DVD-Anlage Platz finden, verschwinden alle Kabel.

Montage

TV-Wand Montage

Lattung ausrichten (502 mm Abstand) und an die Wand schrauben. Schienen im Abstand von 631 mm befestigen (Paneele und Distanzstreifen dienen als Abstandhalter).

TV

TV-Wand Montage

Die eingelegten Distanzstreifen aus den Schienen entfernen und die Paneele einfach in die drei Abschnitte schieben.

TV-Wand

TV-Wand Montage

Unterhalb des TV-Halters die Paneele vorher so zuschneiden, dass man die Gerätekabel hindurchführen kann.

TV-Wand Montage

TV-Wand Montage

Lautsprecher-, Strom- und Scartkabel vor dem Einhängen der Geräte bzw. Regale an die gewünschten Stellen führen.

TV-Wand Montage

TV-Wand Montage

Auf dem Schienensystem haben sogar Mehrfachstecker Platz – und verschwinden dann samt Steckdose hinter den Paneelen.

TV-Wand Montage

TV-Wand Montage

Die Standardmaße der TV-Wand betragen ca. 1,92 m x 1,92 m, die Konstruktion ist aber in Höhe und Breite individuell anpassbar.

TV-Wand Montage

TV-Wand Montage

Toledo nennt sich das helle Holzdekor, eine etwas dunklere TV-Wand im Dekor heißt Bilbao.

TV-Wand Montage

TV-Wand Montage

Zum Flachbildfernseher gehört meist auch ein DVD- oder gar ein Blu-ray-Player. Meistens ebenfalls mit von der Party: eine Soundanlage, deren Verstärker oft Gewicht und Größe hat. Damit auch diese Geräte Platz finden, gibt es im Cinewall-System verschiedene Anbauteile, die wie der Fernseher in die horizontalen Schienen eingehängt werden können. Die Aufhängung und Bauteile machen einen soliden Eindruck. Es gibt ein Mediaboard als einzelnes Ablageelement.

TV-Wand Montage

TV-Wand Montage

Die Mediabox bietet Abdeckung und Aufteilung zugleich.

TV-Wand Montage

TV-Wand Montage

Mehr Platz stellt diese Mediabox zur Verfügung.

TV-Wand Montage

TV-Wand Montage

Beide Mediaboxen lassen sich zudem mit Türen versehen.

Es handelt sich vielmehr um einen Bausatz, den Sie nur noch an der Wand befestigen müssen. Cinewall nennt der Hersteller HDM seine Erfindung, die zur Aufhängung und Unterbringung von Flachbildschirm und DVD-Anlage dient.

Checkliste Werkzeug

  • Akku-Schrauber

  • Bohrmaschine

  • Stichsäge

Das Basis-Set der TV-Wand stellt dabei die Grundlage dar. Es enthält Lattung, Schienensystem und sonstiges Montagezubehör inkl. TV-Halter-Set. Zwingend notwendig ist neben dem Basis- das Deko-Set, denn es liefert die passend geschnittenen Wandpaneele sowie seitliche Abschlussleisten. Die Paneele erhalten Sie in verschiedenen Holz- und Unidekoren von hell bis dunkel, sogar in Schwarz und Rot.

TV-Wand als Bausatz

Dazu gibt es verschiedene Staufächer und Regalböden. Zur Hintergrundleuchtung der TV-Wand bietet sich das Licht-Set an – Stimmung und Augenentlastung in einem.
Fazit: Die Idee einer TV-Wand ist nicht neu, eine solche Wand jedoch als Bausatz anzubieten, der so viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet und bei dem von der Schraube bis zum Licht alles aus einer Hand stammt, ist sehr praktisch. Eins fiel uns jedoch negativ auf: Zwar verschwinden alle Kabel und sogar Mehrfachstecker hinter der Wand, nach Montage der seitlichen Abschlussleisten kommt man aber nicht mehr ohne Schraubendreher heran. Schaltbare Steckerleisten sind hier also leider sinnlos.