close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Teichpflanzen

Die Blüten der Seerose

Weiße Seerose

Die Weiße Seerose (Nymphaea alba) ist eine einheimische Wasserschönheit. Wer sie zu pflücken versucht, wird gemäß alter Sagen von Nixen in die Tiefe gezogen. Bei einer bevorzugten Wassertiefe von etwa 1,5 m und einem ausreichenden Nährstoffanteil im Teich blüht die Seerose von Juni bis September. Foto: Thomas Heß

Heimische Schwanenblume

Schwanenblume

Die anmutige Schwanenblume (Butomus umbellatus), auch Blumenbinse genannt, blüht rosaweiß, liebt sonnige Standorte und wird bis zu 1,20 m hoch. Die Blütezeit reicht von Juni bis August. Foto: Thomas Heß

Butterblume

Sumpf-Dotterblume

Die anspruchslose Sumpf-Dotterblume (Caltha palustris) bildet dicke, sattgelbe Kissen und fühlt sich in nassen, sumpfigen Bereichen der Randzonen wohl. Je nach Standort blüht sie von März bis Juni. Foto: Thomas Heß

Agel, Wassersichel

Krebsschere

Die wasserreinigende Krebsschere (Stratiotes aloides) schwimmt halb untergetaucht oder frei auf der Wasseroberfläche. Ihre Blätter sind wie Sägen gezähnt. Sie vermehrt sich vegetativ über Ausläufer und trägt vereinzelt weiße Blüten. Foto: Thomas Heß

Tannenwedel

Tannenwedel

Der Tannenwedel (Hippuris vulgaris) ist eine sehr dekorative Pflanze, die kleinen Tannen ähnelt. Sie ist recht anspruchslos und liebt flache Teichrandzonen. Foto: Thomas Heß

kleiner Rohrkolben

Zwergrohrkolben

Die Kleinform des Rohrkolbens (Typha minima) wirkt wasserklärend wie der große Bruder, wird aber nur etwa 70 cm hoch und besitzt kugelförmige Blütenkolben. Aufgrund der Flussbegradigungen im letzten Jahrhundert ist der Rohrkolben in Europa vom Aussterben bedroht. Foto: Thomas Heß

Wassernuss

Wassernuss

Die Wassernuss (Trapa natans) bildet schön anzusehende, dichte Rosettenteppiche. Die Früchte sinken im Herbst zur Überwinterung auf den Teichboden. Die Frucht der Wassernuss wurde in der Frühgeschichte der Menschheit als Nahrungsgrundlage verwendet. Allerdings muss sie vor dem Verzehr heiß abgekocht werden. Foto: Thomas Heß

Gartenteich

Teichpflanzen pflegen

Wir verraten Ihnen, wie Sie mit ihren Teichpflanzen umgehen sollten

Gartenteich Froschlöffel

Froschlöffel

Beim Froschlöffel handelt es sich nicht um eine spezielle Löffelform sondern um eine ganz besondere Wasserpflanze. Denn die krautige Pflanze ziert...

Gartenteich Rohrkolben

Rohrkolben

Die Teichpflanze Typha mit ihren dünnen Stängeln und den großen Blüten kann auch an Ihrem Teich wachsen. Dafür braucht der Rohrkolben fast nur den...

Gartenteich Wasserlinsen

Wasserlinsen

Niemand möchte, dass der Gartenteich voller Algen ist. Aber genau genommen sind Wasserlinsen keine Algen. Wasserlinsen (Lemna) gehören zu den...

Gartenteich Blutweiderich zaubert leuchtende Farben im Garten.

Blutweiderich

Der eigene Garten ist für jeden Hobbygärtner ein wahr gewordener Traum. Und neben dem Gemüse im Beet sollte auch der Teich blühen. Mit Blutweiderich...

Gartenteich Muschelblume

Muschelblume

Wer einen Gartenteich hat kennt das Problem mit Algen : Das Entfernen ist mühsame Arbeit. Doch es gibt starke biologische Hilfen, die dafür sorgen,...

Gartenteich Wie kleine Seerosenblätter schwimmt der Froschbiss auf dem Wasser.

Froschbiss

Keine Sorge, ein Froschbiss tut niemanden weh. Ganz im Gegenteil! Froschbiss ist eine tolle Wasserpflanze die in Ihrem Garten den Teich etwas...

Gartenteich Wasserpest

Wasserpest

Wie sieht die Wasserpest aus? Wasserpes t (Elodea) sind grüne krautige Wasserpflanzen . Ihre Stängel sind biegsam und können teilweise bis zu 3...

Gartenteich So schön blühen Sumpfdotterblumen an Bachläufen.

Sumpfdotterblume

Sie haben eine gelbe Blütenfarbe und wachsen in der Nähe von Teichen und Seen: die Sumpfdotterblume ist eine beliebte Pflanze. Aber was genau ist...

Gartenteich Teichrose

Teichrose

Neben Röhricht und Schilf sind Seerosen die Klassiker bei den Teichpflanzen. Dabei gibt es aber auch Pflanzen, die nicht jeder in seinem Garten hat...

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.