Ringelblume Linderung bei Sonnenbrand! So stellen Sie Ringelblumensalbe selber her!

Die heißen Tage haben Sie bei praller Sonne draußen verbracht und sich nicht ausreichend eingecremt? Zur Linderung bei Sonnenbrand eignet sich eine selbstgemachte Ringelblumensalbe hervorragend!

Ringelblume
Die Ringelblume ist eine heilende Schönheit. Foto: Gitti Moser / pixelio.de

Ringelblumen blühen im August überall. Daher müssen sie gelegentlich zurückgeschnitten werden. Praktisch: Aus den Blüten können Sie eine Ringelblumensalbe selber herstellen. So lindern Sie den Schmerz auf den verbrannten Körperstellen. Ringelbumensalbe kann außerdem auf Entzündungen, Quetschungen und Verbrennungen aufgetragen werden. Sie heilt die Haut und lindert damit die Schmerzen.

Erfahren Sie hier, wie Sie auch Ihre Pflanzen vor Sonnenbrand schützen >>

 

Ringelblumensalbe selber herstellen

Damit Sie die Wundersalbe selber herstellen können, benötigen Sie ausschließlich 2 EL Kokosfett sowie 2-3 EL zerkleinerte Ringelblumen mit Blütenboden. Erhitzen Sie erst das Kokosfett und geben Sie dann die zerkleinerten Blumenstücke hinzu. Rühren Sie die Flüssigkeit zwei Minuten lang bei ca. 70 °C und lassen sie anschließend abkühlen. Als nächstes lassen Sie die Flüssigkeit ca. eine halbe Stunde lang bei ca. 50 °C ziehen. Gießen Sie die Salbe nun durch ein Sieb, um die Blütenteile abzufangen.

Garten Wegwarte Heilpflanze des Jahres 2020
Die Gemeine Wegwarte ist Heilpflanze des Jahres 2020

Die Heilpflanze des Jahres wird in Deutschland seit dem Jahr 1990 jährlich gekürt: Zunächst haben sich die "Heilkräuterfreunde Deutschlands e.V...

Praxistipps: 1 TL Bienenwachs sorgt dafür, dass die Salbe bei höheren Temperaturen nicht schmilzt. Geben Sie das Wachs der Salbe hinzu und erhitzen Sie sie kurz bei ca. 62 °C. Vergessen Sie nicht, immer weiterzurühren! Nun können Sie den Topf vom Herd nehmen und weiterrühren, bis die Flüssigkeit ca. 35 °C warm ist. Ein charmanter Duft kann der Ringelblumensalbe durch wenige Tropfen Lavendelöl verliehen werden.

 

Ringelblumensalbe: Mittel gegen Sonnenbrand

Ist die Salbe fertig, müssen Sie sie nur noch in einem Döschen mit dicht schließendem Deckel füllen und in den Kühlschrank stellen. Lassen Sie die Salbe härten und bei geöffnetem Deckel noch eine Weile ausschwitzen. Danach kann der Deckel wieder aufgeschraubt werden. – Fertig!

Lernen Sie im Video über die heilende Kraft von Lavendel:

 
Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.