Mobile Werkbank selber bauen

Mobile Werkbank selber bauen

Die mobile Werkbank bietet Ihnen ausreichend Platz beim Heimwerken.

Multiplex sägen

Werkbank bauen: Schritt 1 von 26

Der Zuschnitt der Multiplex-Platten lässt sich gut mit der Handkreissäge entlang einem Anschlag erledigen.

Kontur anzeichnen

Werkbank bauen: Schritt 2 von 26

Zeichnen Sie das vordere Kabelfach auf die Ablagefläche und bohren mit einem 10er-Holzbohrer durch die Innenecken.

Holz sägen

Werkbank bauen: Schritt 3 von 26

Setzen Sie dort die Stichsäge an und schneiden den Kabelfach-Streifen aus.

Werkzeugeinsatz bauen

Werkbank bauen: Schritt 4 von 26

Richten Sie nun die Werkzeuge, die Sie unterbringen möchten, auf der Ablage aus und zeichnen deren Lage an.

Stichsäge ablegen

Werkbank bauen: Schritt 5 von 26

Die „Park-Position“ der Handkreissäge erhält einen Ausschnitt, der die Sägeblatt-Schutzhaube komplett aufnimmt.

Loch bohren

Werkbank bauen: Schritt 6 von 26

Für alle Werkzeuge, die teilversenkt werden (Akkuschrauber, Bohrmaschine, Stichsäge), müssen sie entsprechend große Löcher in die Platte schneiden.

Kabelzuleitung verlegen

Werkbank bauen: Schritt 7 von 26

Auch für die Verlegung der Mehrfachstecker-Leitung Löcher schneiden!

Loch bohren und senken

Werkbank bauen: Schritt 8 von 26

Bohren und senken Sie nun Löcher für die Verschraubung der einzelnen Bauteile.

Korpus verschrauben

Werkbank bauen: Schritt 9 von 26

Beginnen Sie mit der Verbindung von Deckel und Front. Leim angeben, in die Schnittkante vorbohren und verschrauben.

Werkbank bauen

Werkbank bauen: Schritt 10 von 26

Nun Trenn- und Zwischenwand verleimen und schrauben. Durch das Loch in der Trennwand wird ein Anschlusskabel geführt.

Werkzeugmobil bauen

Werkbank bauen: Schritt 11 von 26

Jetzt werden beide zuvor hergestellten Teile wie gehabt miteinander verbunden, ...

Rückwand verschrauben

Werkbank bauen: Schritt 12 von 26

... gefolgt von Boden und Rückwand.

Seitenblende einsetzen

Werkbank bauen: Schritt 13 von 26

Auf der linken Seite wird das vordere Kabelfach mit einer festen Seitenblende geschlossen. Schrauben und leimen!

Bodenträger befestigen

Werkbank bauen: Schritt 14 von 26

Nagelbodenträger für einen oder mehrere Zwischenböden befestigen. Eine Hilfsleiste sorgt für gleiches Niveau.

Stangenscharnier festschrauben

Werkbank bauen: Schritt 15 von 26

Über die gesamte rechte Seite wird eine einliegende Tür montiert. Stangenscharnier ablängen und auf die Tür schrauben.

Schranktür einbauen

Werkbank bauen: Schritt 16 von 26

Werkstattwagen auf den Rücken legen und die Tür an der Rückwand montieren.

Magnetschnäpper einbauen

Werkbank bauen: Schritt 17 von 26

Ein im Korpus befestigter Magnetschnäpper und die an die Tür geschraubte Gegenplatte halten die Tür geschlossen.

Lenkrollen montieren

Werkbank bauen: Schritt 18 von 26

Lenkrollen unter den Korpus schrauben. Die vorderen Feststellrollen so montieren, dass der Feststeller gut erreichbar ist!

Kabelschellen festnageln

Werkbank bauen: Schritt 19 von 26

Kabelschellen für die Anschlussleitung, die von der Steckerleiste aus dem Kabelfach zur Rückwand-Leiste führt unter die Ablage schrauben ...

Verlängerungskabel verlegen

Werkbank bauen: Schritt 20 von 26

... und die Leitung so verlegen, dass der Stecker dort eingesteckt werden kann.

Mehrfachsteckdose

Werkbank bauen: Schritt 21 von 26

PRAXISTIPP: Als Steckerleisten haben wir die Super-Solid-Leiste von Brennenstuhl (5 Dosen, 44,5 cm lang, 2,5 m Anschlussleitung, ca. 19 Euro) verwendet. Besondere Merkmale sind neben dem hochbruchfesten Polycarbonat die gute Aufhängemöglichkeit sowie der dem Kabeleingang gegenüberliegende Schalter. Auch wenn man üblicherweise keine weitere Steckerleiste an einer Steckerleiste anschließen sollte: Hier haben wir genau dies (mit gutem Gewissen) getan, da Sie ohnehin nie mehr als ein Gerät bedienen und so nicht in die Verlegenheit kommen, den Anschluss zu überlasten.

Werkzeughalter einbauen

Werkbank bauen: Schritt 22 von 26

Bestücken Sie die Rückwand mit nützlichen Halterungen für oft benötigtes Zubehör wie Fräser, Holzbohrer ...

Werkzeughalterung montieren

Werkbank bauen: Schritt 23 von 26

... oder Sägeblätter. Hier sollten Sie auf den tatsächlichen Bedarf achten.

Stichsäge sicher lagern

Werkbank bauen: Schritt 24 von 26

PRAXISTIPP: Um das Verletzungsrisiko am Stichsägenblatt zu reduzieren, liegt dieses direkt an der Zwischenwand.

Werkzeugwagen: Kanten brechen

Werkbank bauen: Schritt 25 von 26

Nicht schön, sondern praktisch sollte der Werkstattwagen in erster Linie werden. Daher nur die Kanten brechen, mit Werkzeugen ausstatten und gleich das nächste Projekt starten.

Zeichnung Werkstattwagen

Werkbank bauen: Schritt 26 von 26

Die Zeichnungen enthalten alle zum Nachbau der mobilen Werkbank erfordelichen Maße.Materialliste: Birke Sperrholz 18 dick: 1 Tischplatte 900 x 630, 1 Frontplatte 900 x 602, 1 Rückwand 900 x 1232, 1 Bodenplatte 900 x 648, 1 Zwischenwand längs 870 x 602, 1 Zwischenwand quer 484 x 602, 1 Regalplatte 484 x 480, 1 Tür 610 x 600, 2 Bohrhalter 200 x 50, 1 Distanzscheibe Ø 60; Rundholz Kiefer Ø 20: 1 Sägeblatthalter 90 lang; Stangenscharnier 600 lang, Nagelbodenträger, Magnetschnäpper, 2 Stück Lenkrollen (Bauhöhe rund 100), 2 Stück Lenkrollen feststellbar (Bauhöhe rund 100), Kabelschellen, Holzleim, Spanplattenschrauben.

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.