Fliesen verputzen

Rustikaler Spachtelputz für Fliesen

Aus selbst ist der Mann 11/2019

Alte Fliese in neuem Look? Das geht und zwar mit recht geringem Aufwand! Wir zeigen, wie Sie Fliesen verputzen können und sich dabei das staubintensive Abschlagen der Keramik ersparen.

(1/9)
Foto: sidm / CK

Fliesen verputzen

Fliesen verputzen: Der Rustikal-Putz gibt der gefliesten Küchenrückwand eine völlig neue Optik – im Handumdrehen!

Foto: sidm / CK

Fliesen verputzen

Fliesen müssen sauber und fettfrei sein. Daher Fliesen und Fugen gründlich reinigen und mit klarem Wasser abwischen.

Foto: sidm / CK

Fliesen verputzen

Arbeitsplatte und Geräte mit Folie abdecken. Die an die Fliesen grenzenden Flächen mit Malerkrepp abkleben.

Foto: sidm / CK

Fliesen verputzen

Haftgrund gut aufrühren und flächig auftragen, ggf. auch zweimal – er ist bereits nach etwa einer Stunde trocken.

Foto: sidm / CK

Fliesen verputzen

Mischen Sie nun den Deckspachtel nach Herstellerangaben mit sauberem Leitungswasser klumpenfrei an.

Foto: sidm / CK

Fliesen verputzen

Ziehen Sie den Spachtel anschließend flächig auf – die Mindeststärke beträgt drei Millimeter!

Foto: sidm / CK

Fliesen verputzen

Praxistipp: Spachtel grob glätten, dann zügig das Malerkrepp abziehen, ehe der Putz durchtrocknet und beim Abziehen abplatzt.

Foto: sidm / CK

Fliesen verputzen

Mit der Kelle geben Sie dem leicht angezogenen Putz die gewünschte Struktur.

Foto: sidm / CK

Fliesen verputzen

Nach dem Durchhärten streichen und – in der Küche empfehlenswert – die Versiegelung auftragen. Fertig!

Die Anleitung zeigt Schritt für Schritt das Verputzen der Fliesen – und verrät, wie Sie die rustikale Küchenrückwand gegen Fettspritzer und Flecken imprägnieren!

Checkliste Werkzeug

  • Abklebeband

  • Lackrolle

  • Putzkelle

  • Rührquirl

Mit der Produktreihe Roll&Smile von Ultrament können Sie Ihren Fliesen eine ganz neue Optik geben: Roll- oder Strukturputz mit individuellen Spachtel- oder Streicheffekt-Oberflächen sind schnell und einfach aufgebracht und dank Spezial-Versiegelung pflegeleicht und abwaschbar. Wie Sie die Fliesen verputzen – ob strukturiert oder glatt, wie im Video gezeigt – ist Ihnen überlassen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Fliesen verputzen – selbst gemacht!

Die hier gezeigte Beschichtungsvariante mit dem Putzsystem Roll&Smile von Ultrament kann direkt auf Fliesen angewendet und ganz nach Wunsch strukturiert werden. Mit der Spezialversiegelung ist dieser Putz auf Fliesen sogar für Feuchträume geeignet! Leider ist das Produkt nicht mehr erhältlich. Aber der Hersteller bietet weiterhin einen Haftgrund und eine Spachtelmasse in Beton-Optik an, mit denen man ebenfalls Fliesen verputzen kann.
Praxistipp: Obwohl es nicht unbedingt erforderlich ist, empfehlen wir wegen der einfacheren Verarbeitung, die Fliesenfugen vorher mit dem Roll& Smile-Füller auszugleichen, da er kaum schrumpft.

Das könnte Sie auch interessieren ...