Vom Weißleim zum wasserfesten Holzleim

Vom Weißleim zum wasserfesten Holzleim

Um Holzbauteile zu verbinden, ist Leim am besten geeignet.

Holzleim anwenden

Ausreichend Holzleim auftragen, um eine dünne geschlossene Leimschicht auf dem Werkstück erreichen zu können.

Holzleim anwenden

Auf Flächen den Leim am besten mit einem kleinen Zahnspachtel gleichmäßig verteilen.

Holzleim anwenden

Werkstücke zusammenfügen und auf ganzer Leimfläche möglichst gleichmäßig verzwingen. Leim soll seitlich austreten.

Holzleim anwenden

Da ein leichtes Verschieben nur mit Hilfsmitteln zu vermeiden ist, aufgedoppelte Werkstücke nach dem Verleimen zuschneiden.

Holzleim auf Glutinbasis

Knochenleim wird als getrocknetes Granulat angeboten. Die für ein paar Tage benötigte Menge in ein Glas füllen.

Holzleim auf Glutinbasis

Reichlich Wasser zugeben und einige Stunden quellen lassen, am besten über Nacht.

Holzleim auf Glutinbasis

Das Granulat weicht dabei auf.

Holzleim auf Glutinbasis

Praktisch: Das Gläschen können Sie in einem Flaschenwärmer auf Stellung Babykost erwärmen, dabei gelegentlich umrühren.

Holzleim auf Glutinbasis

Der Leim nimmt nun eine sämige Konsistenz an und ist verarbeitungsfertig. Glas am besten im Wasserbad belassen.

Holzleim auf Glutinbasis

Leimstelle mit Pinsel bestreichen, Werkstück zügig zusammenfügen und einige Zeit bis zum Aushärten verzwingen.

Holzleim auf Glutinbasis

Eine überschüssige Menge Leim kann in Einweg-Spritzen abgefüllt und später so portioniert wieder erwärmt werden.

Nageltrick fürs Verleimen

Treiben Sie dünne Drahtstifte in eine der beiden Leimflächen. Schon zwei Nägel bieten später sicheren Halt.

Nageltrick fürs Verleimen

Kneifen Sie die Drahtstifte nah an der Holzoberfläche mit einem scharfen Seitenschneider ab.

Nageltrick fürs Verleimen

Fügen Sie die beiden Holzteile exakt so zusammen, wie sie verleimt werden sollen. Die Drahtspitzen ...

Nageltrick fürs Verleimen

... bohren sich ins Holz. Beim Pressen verhindern die Drahtspitzen, dass sich die Bauteile verschieben.

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.