Laminat-Vergleichstest Laminatböden im Vergleich: Das ist der Laminat-Testsieger

Laminat ist beliebt, dennoch ist man verärgert, wenn sich Kratzer bilden oder die Dekorschicht abblättert. Unser Laminat-Vergleichstest deckt qualitative und praktische Stärken und Schwächen auf.

Test Laminat
Diese Marken haben wir getestet:
  • Bauhaus
  • Egger
  • Hamberger
  • HDM
  • Hornbach
  • Parador
  • Praktiker
  • Tarkett

Das Ergebnis unseres Laminatboden-Test war ausgesprochen erfreulich, denn viel falsch kann man beim Kauf von Laminat offenbar nicht machen. Von den acht getesteten Laminat-Böden schnitten allesamt mit der Note "gut" ab. Sie landeten alle in einem Bereich zwischen 1,8 und 2,1. Entsprechend entschieden lediglich kleine Nuancen den Testsieg.

 

Welcher ist die beste Laminatboden im Test?

Alle Laminatböden sind gut und alles ist nur noch eine Preisfrage? Mitnichten. In einzelnen Prüfabschnitten unseres Tests offenbaren sich zum Teil Unterschiede der acht Bodenbeläge, die manchem Laminat-Hersteller Spielraum zur Verbesserung bieten.

Nutzungsklassen
Selbst härtesten Beanspruchungen halten gute Laminatböden stand.

Laminat-Test: Das ist uns positiv aufgefallen

  • Die Qualität innerhalb einer Nutzungsklasse ist kaum eine Preisfrage
  • Teure Markenware profiliert sich durch große Dekorvielfalt

Laminat-Test: Das ist uns negativ aufgefallen

  • Zum Teil waren die Klickverbindunge bereits beim Auspacken beschädigt
  • Schäden im Laminat sind problematischer als bei Holzfertigparkett

Die wenigen Ausreißer und ansonsten geringfügigen Unterschiede im aktuellen Laminat-Test lassen die Frage aufkommen, ob es nicht doch eine Preisfrage wird und man einfach das in der vergleichbaren Nutzungsklasse billigste Laminat beim örtlichen Baumarkt oder Parketthändler kauft. Doch ganz so einfach ist es nicht.

Fußboden
Bodenbelag Laminat

Laminat ist preiswerter und pflegeleichter als Parkett und Dielen, aber kühler und rutschiger

 

Welchen Laminatboden kaufen?

Wenn Sie viele Quadratmeter neuen Laminatboden kaufen wollen,  sollten Sie sich vor dem Kauf die Test-Erfahrung unserer Prüf-Experten zunutze machen: Viele Testkriterien, die wir unserem Laminatboden-Vergleich zugrunde gelegt haben, können auch Sie nutzen, um schlechte von guten Laminatböden zu unterscheiden:

  • Gleitreibungsprüfung: Wie leicht gleitet ein Gegenstand über die Fläche? Mittels spezieller Geräte lässt sich der Gleitreibungswert ermitteln.
  • Stuhlrollentest: Dabei wird ermittelt, wie der Boden dauerhaftes Hin- und Herrollen von Bürostühlen und dergleichen verkraftet.
  • Höhenunterschiede: Diese – sowie Stirn- und Längskantenversatz – wurden in der Fläche insgesamt genau ermittelt, notiert und bewertet.
  • Stoßprüfung: Eine Eisenkugel fällt aus einer definierten Höhe auf den Boden. Wie groß und tief sind die verleibenden Abdrücke?
  • Mikroverkratzung: Wie schnell entstehen kleinste Kratzer durch raue Gegenstände, die sich auf dem Boden bewegen?
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Aktuellen Laminat-Test herunterladen

Test Laminat
Umfang: 6 Seiten
kostenlos!
PDF herunterladen »

Fazit: Die Herstellung von Laminat ist ziemlich ausgereift: Alle acht getesteten Böden sind gut – mit 1,8 bis 2,1 liegen die Endnoten sehr dicht beieinander. Nur ein Blick in die Prüfabschnitte offenbart Unterschiede. Die detaillierten Einzel-Ergebnisse aller in unserem Werkzeugtest 04/2011 getesteten Laminatböden haben wir in unserer übersichtlichen Praxistests-Tabelle für Sie zum direkten Vergleich der Produkte zusammengefasst.

Quelle: selbst ist der Mann 4 / 2011

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.