Kürbis-Windlichter aus Dosen basteln

Halloween: Dosen-Windlicht basteln

Halloween-Windlicht basteln

Grimmige Fratzen leuchten durch diese Dosen-Windlichter. Diese Bleich-Laternen schaffen ruck-zuck die richtige Stimmung für Ihre Halloween-Party!

Halloween: Dosen-Windlicht basteln

Halloween-Windlicht basteln

Besorgen Sie sich ein paar saubere, alte Weißblechdosen – am besten in unterschiedlichen Größen. Zeichnen Sie mit einem wasserfesten Stift auf jede Dose ein witziges oder gruseliges Gesicht aus einzelnen Punkten. Praxistipp: Achten Sie dabei darauf, die Punkte nicht zu eng zu setzen.

Halloween: Dosen-Windlicht basteln

Halloween-Windlicht basteln

Bohren Sie mit dem Multitool Dremel 3000 und einem drei oder vier Millimeter großen Metallbohrer an die Stelle jedes Punktes vorsichtig ein Loch in die Dose. Kleiner Tipp: Der Abstand zwischen den Löchern sollte dem Lochdurchmesser entsprechen. Alternativ können Sie die Löcher auch mit einem dicken Nagel einschlagen: Dafür dicke Holzlatte als Widerlager in die Dose schieben!

Halloween: Dosen-Windlicht basteln

Halloween-Windlicht basteln

Nun kommt Farbe ins Spiel. Verwenden Sie am besten Sprühdosen mit unterschiedlichen Orangetönen. Sprühen Sie jede Dose von außen komplett an und lassen Sie alles trocknen. Praxistipp: Mit Sprühlack am besten draußen arbeiten und Umgebung mit Zeitungspapier auslegen. Denn Sprühlack bildet viel Farbnebel, der sich in Innenräumen auf Möbeln und Co. absetzt!

Halloween: Dosen-Windlicht basteln

Halloween-Windlicht basteln

Anschließend sorgen kleine und große Kerzen für eine schummrig-gruselige Stimmung. Praxistipp: Für eine stimmige Dekoration ergänzen Sie die Dosen-Laternen mit Tannenzapfen und Blättern, die Sie im Wald gesammelt haben!

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.