close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Sparrendach von innen dämmen

Sparrendach von innen dämmen

Eine Zwischensparrendämmung bietet sich vor allem beim Ausbau Ihres Dachbodens an. Sie verlieren quasi keinen Wohnraum, gewinnen aber jede Menge Komfort!

Sparrendach von innen dämmen

Beim Auspacken der Dämmstoffrollen – hier Glaswolle – Handschuhe und ggf. eine Staubmaske tragen.

Sparrendach von innen dämmen

Sparrenbreite abschnittsweise ausmessen und den Wert auf die Dämmstoffbahn übertragen. Dabei rund 2 cm dazugeben, …

Sparrendach von innen dämmen

…damit der Dämmstoff gut zwischen den Sparren klemmen bleibt. Entlang einer Latte oder Schiene den Dämmstoff schneiden.

Sparrendach von innen dämmen

Mit einem Dämmstoffmesser, das im Baumarkt für rund 20€ erhältlich ist, sind auch schräge Schnitte exakt durchzuführen.

Sparrendach von innen dämmen

Dies ist z.B. nötig, um untere Dämmabschnitte bündig zu füllen.

Sparrendach von innen dämmen

Dämmen Sie auch Sparrenhohlräume hinter einer Pfette vollständig mit passend zugeschnittenen Matten.

Sparrendach von innen dämmen

Beachten Sie, jede noch so enge Stelle lückenlos mit Dämmstoff auszustopfen.

Sparrendach von innen dämmen

Am Dachfenster hat der Bauherr kein vorgefertigtes Innenfutter des Fensterherstellers verwendet, sondern sich selbst einen …

Sparrendach von innen dämmen

…Rahmen für die Verkleidung gebaut. Dieser muss auf die verwendete Gipsplattenstärke abgestimmt sein.

Sparrendach von innen dämmen

Nach der Montage des Rahmens, die restlichen Lücken ebenfalls vollständig dämmen.

Sparrendach von innen dämmen

Statt Holzlatten setzte unser Bauherr verzugfreie CD-Profile als Unterkonstruktion. Die Direktbefestiger unterlegte er je nach …

Sparrendach von innen dämmen

…Bedarf mit unterschiedlich dicken Holzstücken als Ausgleich und setzte die Profile quer zu den Sparren mit max. 500 mm Abstand.

Sparrendach von innen dämmen

Dazu die Direktbefestiger schräg einschwenken – sie verhaken sich dann hinter dem Profilrand – und festschrauben.

Sparrendach von innen dämmen

Vorher und währenddessen stets die Ausrichtung prüfen, sowohl horizontal als auch vertikal und ggf. mit Hölzern unterlegen.

Sparrendach von innen dämmen

Profile mit Blechschere schneiden und niemals mit Winkelschleifer, sonst zerstört man den Korrosionsschutz durch Verbrennung.

Sparrendach von innen dämmen

Die einzelnen Profilabschnitte werden mit CD-Längsverbindern verbunden. Diese einfach zur Hälfte in ein Profil einschieben …

Sparrendach von innen dämmen

…und dann die andere Hälfte des Verbinders vor dem Verschrauben in das bereits montierte Profil einführen.

Sparrendach von innen dämmen

Der Achsabstand richtet sich auch nach der Größe der Dachfläche – ein Profil sollte je unten und oben abschließen.

Sparrendach von innen dämmen

Spannt man eine Schnur dazwischen, kann man die weiteren Profile daran ausrichten.

Sparrendach von innen dämmen

Zwischen dem obersten und untersten Profil dann weitere Profile in gleichmäßigen Maximalabständen von 500 mm montieren.

Sparrendach von innen dämmen

Da Sparren in der Tiefe oft nicht gleichmäßig verlaufen, müssen die Direktbefestiger stets unterschiedlich dick unterlegt werden.

Sparrendach von innen dämmen

Justierbare Direktabhänger würden die Ausrichtung erheblich erleichtern, wurden hier aber nicht eingesetzt.

Sparrendach von innen dämmen

Untersparren-Klemmfilz passend zuschneiden (ca 1 bis 2 cm zum Achsabstand dazugeben) und zwischen die Profile klemmen.

Sparrendach von innen dämmen

Sofern sie nicht klemmen bleiben, fixiert man sie mit Klebeband oder speziellen Untersparrenbefestigern bzw. Montagebügeln. Wurde wie hier die Dampfbremse zwischen den Dämmebenen eingebaut, folgt jetzt die Verkleidung der Dachschrägen mit Bauplatten.

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.