Blumen-Schubkarre

Blumen-Schubkarre bauen

Blumen-Schubkarre bauen

Üppig bepflanzt macht die Blumenschubkarre richtig was her: Um diese individuelle und vielseitige Gartendeko werden Sie Ihre Nachbarn beneiden!

Schubkarre mit Pflanzkübel

Blumen-Schubkarre bauen

Dieses Blumen-Schubkarre ist ein Schmuckstück mit Schwung und Schrägen.

Teile zuschneiden

Schubkarre: Pflanzkübel bauen

Schneiden Sie die Teile für den Kübel mit der Stichsäge zu. Die Formschablonen finden Sie im Bauplan.

Kanten hobeln

Schubkarre: Pflanzkübel bauen

Die meisten Kanten sind schräg; schneiden Sie sie mit der Stichsäge vor. Mit dem Hobel nacharbeiten.

Loch bohren

Schubkarre: Pflanzkübel bauen

Erweitern Sie die beiden mit dem Forstner-Bohrer gebohrten Löcher mit der Stichsäge zur Grifföffnung.

Leisten schneiden

Schubkarre: Pflanzkübel bauen

Vorderseiten-Querleisten: Längskanten mit Stichsäge und Hobel, Querkanten am Schleifteller anschrägen.

Einzelteile zusammenfügen

Schubkarre: Pflanzkübel bauen

Das Verleimen geschieht in Etappen: Es geht los mit der gewölbten Vorderwand. Beginnen Sie mit den unteren beiden Querleisten und pressen Sie diese mit Zwingen. Die übrigen Teile werden nur zur Versteifung zunächst ohne Leim zusammengespannt. Dann folgen Leiste auf Leiste der Vorderwand.

Bauteile verpressen

Schubkarre: Pflanzkübel bauen

Pressen Sie die jeweils nächste wegen der Wölbung bis zum Trocknen des Leims mit Paketband.

Schubkarre verleimen

Schubkarre: Pflanzkübel bauen

Nun verleimen Sie die Seitenwände mit Vorder- und Rückwand: mit Zwingen zusammenspannen …

Holz-Schubkarre leimen

Schubkarre: Pflanzkübel bauen

… und die nötigen Dübellöcher bohren.

Holz-Schubkarre verleimen

Schubkarre: Pflanzkübel bauen

Leim angeben und Dübel einschlagen.

Dübel kürzen / beischleifen

Schubkarre: Pflanzkübel bauen

Die Überstände mit der Japansäge bündig abschneiden und mit dem Schleifklotz glätten.

Grundplatte bohren

Schubkarre: Pflanzkübel bauen

Zeichnen Sie die Positionen der Drainagelöcher ein und bohren Sie diese mit dem Forstner-Bohrer.

Pflanzkübel bauen

Schubkarre: Pflanzkübel bauen

Wenn Sie genau gearbeitet haben, können Sie den Boden von oben nun auch ohne Leim einlegen. Nun folgt der Bau des Schubkarren-Gestells.

Leisten sägen

Schubkarre: Untergestell bauen

Schneiden Sie die Teile der Pressschablone aus Plattenresten aus. Verwenden Sie nur Leisten, ...

Leiste hobeln

Schubkarre: Untergestell bauen

… die zumindest in der Biegung astfrei sind. Nach dem Aushärten des Leims die Kanten glatthobeln.

Winkel übertragen

Schubkarre: Untergestell bauen

Vorderen Winkel anzeichnen und ablängen. Pressschablonenform und Winkel finden Sie im Bauplan.

Rundung zuschneiden

Schubkarre: Untergestell bauen

Hintere Rundung nach dem Bauplan oder mit Hilfe eines Glases entsprechenden Durchmessers schneiden.

Kreissegmente sägen

Schubkarre: Untergestell bauen

Schneiden Sie die Seitenbögen aus je drei verleimten Platten aus. Die untere Schnittkante um 5° anschrägen.

Dübellöcher übertragen

Schubkarre: Untergestell bauen

Bohren Sie die Dübellöcher mit Tiefenanschlag und übertragen Sie die Positionen mit Dübelfixen.

Lagerholz aufleimen

Schubkarre: Untergestell bauen

Die Lagerklötze der Achse bestehen aus drei Lagen verleimten Leimholzes. Nach Bauplan ausschneiden.

Achsloch bohren

Schubkarre: Untergestell bauen

Beim Bohren der Achslöcher sollten Sie mit Zulagen und Zwingen unbedingt für sicheren Halt sorgen.

Sackloch bohren

Schubkarre: Untergestell bauen

Die Seitenbögen haben wir mit Dübeln auf den Deichseln befestigt. Da die unteren Schnittkanten der Bögen sich wegen ihrer Form kaum pressen lassen und obendrein noch um 5° nach außen geneigt sind, haben wir sie mittels Forstner-Bohrer mit Sacklöchern versehen.

Gestell verleimen

Schubkarre: Untergestell bauen

In diese kann dann beim Pressen die Zwinge greifen und so für den erforderlich Andruck sorgen. Die Löcher werden anschließend mit je zwei Konusplättchen passenden Durchmessers wieder verschlossen, da sie für nur eins zu tief sind. Konusplättchen sind 10 mm starke Holzscheiben, deren Unterseite leicht angefast ist. Schlagen Sie die Plättchen mit Leim ein, und schleifen Sie den Überstand mit dem Schleifklotz bei.

Griff formen

Schubkarre: Untergestell bauen

Schneiden Sie die Griffe, die ebenfalls aus verleimten Leisten bestehen, nach der Bauplanschablone aus.

Schubkarren-Gestell verleimen

Schubkarre: Untergestell bauen

Querleisten ohne Leim zusammenspannen. An den Seitenbögen die Winkel der Schmalseiten nach Bauplan anschleifen.

Schubkarre leimen

Schubkarre: Untergestell bauen

Dübellöcher bohren, Teile nummerieren, Leim angeben und die Dübel einschlagen.

Dübel beischleifen

Schubkarre: Untergestell bauen

Die Überstände lassen sich mit einer Japansäge optimal entfernen. Anschließend glatt schleifen.

Leiste glatt hobeln

Schubkarre: Untergestell bauen

Die Form der obersten Querleiste sollten Sie mit dem Hobel der Rundung der Seitenbögen anpassen.

Rad sägen

Schubkarre: Rad & Stützen bauen

Radsegmente verleimen. Um die Speichenlöcher senkrecht bohren zu können, schneiden Sie zunächst nur die Innenrundung aus.

Innenkreis schleifen

Schubkarre: Rad & Stützen bauen

Arbeiten Sie diese mittels Schleifhülse am Bohrständer nach.

Speichenlöcher bohren

Schubkarre: Rad & Stützen bauen

Die Nabenteile verleimen. Nun bohren Sie die Speichenlöcher in die Nabe und die Radsegmente.

Speichen drechseln

Schubkarre: Rad & Stützen bauen

Wir haben als Rohlinge Rundstäbe gewählt; damit entfällt das Runddrehen mit der Schruppröhre.

Rundstab drechseln

Schubkarre: Rad & Stützen bauen

Anders bei den Stützen. Deren Rohlinge mit der Schruppröhre runden und mit der Formröhre gestalten.

Speichen verleimen

Schubkarre: Rad & Stützen bauen

Verleimen Sie zuerst die Speichen mit der mittlerweile rund geschliffenen Nabe, ...

Rad montieren

Schubkarre: Rad & Stützen bauen

... bevor Sie beides mit den Radsegmenten und diese miteinander verleimen. Spannen Sie alles mit einem Gurt.

Kanten brechen

Schubkarre: Rad & Stützen bauen

Die äußeren Kanten mit dem Viertelstabfräser runden, die inneren nur mit dem Schleifklotz brechen.

Flachstahl aufschrauben

Schubkarre: Rad & Stützen bauen

Vorgebohrten Flachstahl Stück für Stück anzwingen und verschrauben.

Schubkarren-Stützen montieren

Schubkarre: Rad & Stützen bauen

Stützen oben runden und ausklinken; den Quer-Schnitt schräg, damit die Stützen senkrecht stehen.

Dübel beischleifen

Schubkarre: Rad & Stützen bauen

Bohren Sie die Dübellöcher, schlagen Sie die Dübel mit Leim ein und längen Sie sie mit der Japansäge ab.

Rad montieren

Schubkarre: Rad & Stützen bauen

Der Gewindestab der Achse dreht sich, gehalten von Hutmuttern, mit Scheiben in einem Alu-Röhrchen.

Blumen-Schubkarre selber bauen

Schubkarre: Rad & Stützen bauen

Fertig verbaut: das Rad der Blumen-Schubkarre.

Schubkarre bauen

Blumen-Schubkarre bauen

So sieht die Schubkarre ohne Pflanzkübel aus. Sie ist durchaus zum Transport mittelschwerer Lasten geeignet.

Blumen-Schubkarre bauen

Blumen-Schubkarre bauen

Hier nun unsere Garten-Schubkarre mit aufgesetztem Pflanzkübel.

Holzschutz beachten

Blumen-Schubkarre bauen

Damit Regen und UV-Licht der Schubkarre nichts anhaben können, sollten Sie an einen effektiven Holzschutz denken.

Zeichnung Garten-Schubkarre

Blumen-Schubkarre bauen

Sowohl die Winkel der Kübelvorderwandleisten als auch die der Leisten zwischen den Seitenbögen finden Sie in unserem Bauplan.

Materialliste Garten-Schubkarre

Blumen-Schubkarre bauen

Hier die Zusammenfassung aller verwendeter Materialien für den Nachbau unserer Garten-Schublade.

Blumen-Schubkarre bauen

Blumen-Schubkarre bauen

Schnitzen mit der Oberfräse: Mit dieser Schablone und dem patenten Fräser ist das kinderleicht. Jede Platte wird in dem Halterahmen viermal genutzt: links und rechts herum und mit der Vorder- sowie der Rückseite. Achtung: Die gefrästen Vertiefungen müssen Sie mit farbloser Lasur schützen!

Blumen-Schubkarre bauen

Blumen-Schubkarre bauen

Spannen Sie den Rahmen auf das lasierte oder gebeizte Werkstück. Erste Platte einlegen und die Formen abfahren.

Blumen-Schubkarre bauen

Blumen-Schubkarre bauen

Die konische Führung des Fräsers sorgt für sein unterschiedlich tiefes Eintauchen, die Form der Löcher für die Form der Verzierung.

Blumen-Schubkarre bauen

Blumen-Schubkarre bauen

Platte um 180° drehen und alle Formen erneut abfahren. Dann das Ganze noch einmal von der anderen Seite jeder Platte wiederholen.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.