Bierkisten-Möbel selber bauen

Bierkasten-Tisch bauen

Insgesamt zwei Bierkisten (30 x 40 cm Grundfläche, 30 cm Höhe) werden für jede Bank und vier Kästen für den Bierkasten-Tisch benötigt.

Bierkasten-Stehtisch bauen

Die Tischplatte des Stehtischs wird aus vier Teilen zusammengesetzt. Mit der Tischkreissäge schneiden Sie die Bauteile zu und ...

Bierkasten-Stehtisch bauen

... richten sie auf dem Hobel ab. Auf der Fräseinheit werden die seitlichen Bauteile innen (von der Oberseite) längs, ...

Bierkasten-Stehtisch bauen

... die kurzen Zwischenstücke beidseitig (von unten) quer zur Maserung gefalzt. Den Einsatzdeckel von unten beidseitig längs falzen.

Bierkasten-Stehtisch bauen

Nun werden die beiden Längsplatten mit den Zwischenstücken verleimt. Mit Zwingen bis zum Abbinden verpressen. Praxistipp: Dank der Falze erhalten Sie bei dem 27-mm-Material eine ausreichend große und stabile Leimfläche!

Bierkasten-Stehtisch bauen

Die Flächenstöße plan schleifen, die Einlegeplatte einsetzen und vom Mittelpunkt mit dem Stangenzirkel den Tischkreis ziehen.

Bierkasten-Stehtisch bauen

Schneiden Sie die Tischplatte nun sorgfältig aus und glätten dann den Schnitt.

Bierkasten-Stehtisch bauen

Die Mitte der Einlegeplatte mit dem Forstnerbohrer durchbohren.

Bierkasten-Stehtisch bauen

Die Tischplatte außen von beiden Seiten abrunden. Gleiches gilt für das Mittelloch der Einlegeplatte.

Bierkasten-Stehtisch bauen

Die Aufnahme für die Bierkästen besteht aus 18-mm-Kiefer-Leimholz. Bauteile zuschneiden, Seiten markieren und für 8er-Dübel durchbohren.

Bierkasten-Stehtisch bauen

Leim angeben, Bauteile verspannen, durch die Bohrungen in das Kopfholz vorbohren und Dübelstangen einleimen.

Bierkasten-Stehtisch bauen

Dübel-Überstände bündig abschneiden. Zur Verbindung mit der Tischplatte rundum Dübel-Sacklöcher in die Zargenkante bohren.

Bierkasten-Stehtisch bauen

Dübel-Markierstifte in die Bohrungen stecken, die Zarge exakt unter der Tischplatte ausrichten und fest andrücken.

Bierkasten-Stehtisch bauen

Bohren Sie exakt an den Abdrücken der Markierspitzen in die Platte. Dann Leim angeben, Dübel einsetzen und die Bauteile verpressen.

Bierkasten-Stehtisch bauen

Die optimale Stehtischhöhe wird bei vier übereinandergestapelten Bierkästen (20 x 0,5 l) erreicht. Durch Abnehmen des Deckels kommen Sie an die Getränke. Praxistipp: Schrauben Sie einen Wand-Flaschenöffner an die Zarge!

Bierkasten-Tisch & -Sitz bauen

Esstisch und Bierbänke erhalten die gleichen Zargen, allerdings werden hier für optimale Sitz- und Tischhöhen je zwei Auflagerleisten eingeleimt und verschraubt.

Bierkasten-Tisch & -Sitz bauen

Auf die abgerundeten Platten werden dann natürlich jeweils zwei Kastenzargen gedübelt.

Bierkasten-Tisch & -Sitz bauen

Zum Schutz des Holzes sollten Sie alle Flächen gründlich schleifen und zweimal (besser dreimal) klar lackieren. Fertig sind der selbst gebaute Bierkasten-Tisch und die dazu passende Bierbank aus Bierkisten!

Bierkasten-Tisch & -Sitz bauen

Alle zum Nachbau der Bierkasten-Möbel erforderlichen Maße (alle Angaben in mm) und Materialangaben finden Sie hier: Für den Stehtisch: Kiefer-Leimholz 28 dick: 2 Tischbretter 930 x 325; 2 Tischbretter 305 x 280; Deckel über Bierkasten 367 x 302; Kiefer-Leimholz 18 dick: 2 Zargenbretter längs 540 x 150; 2 Zargenbretter quer 305 x 150. Für die Sitzgarnitur (1 Tisch, 2 Bänke): Kiefer-Leimholz 28 dick: Tischbrett 2000 x 600; 2 Sitzflächen 2000 x 400; 12 Kastenauflagen 405 x 40; Kiefer-Leimholz 18 dick: 12 Zargenbretter längs 540 x 150; 12 Zargenbretter quer 305 x 150. Außerdem: Holzdübel 8 x 40, Schrauben, wasserfester Holzleim, Klarlack.

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.