close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Bett selber bauen

Diese Anleitung zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie ein Bett selber bauen: Sie werden sehen, ein Bett selber bauen ist leichter als Sie dachten!

Inhalt
  1. Wie kann ich ein Bett selber bauen?
  2. Bett selber bauen: Bettbeschlag verwenden
  3. Bett selbst bauen: Technische Zeichnung

Ein bequemes Bett sorgt für einen erholsamen Schlaf. Und am aller besten schläft man, wenn man das Bett selbst gebaut hat.

Weitere Betten zum selber bauen:
Großes Doppelbett
DIY-Bett: Die schönsten Ideen
Bett aus Balken bauen

Was kompliziert klingt, ist eigentlich ganz einfach. Außerdem benötigen Sie zum Bett selber bauen nur wenige Materialien. Die Anleitung oben zeigt Schritt für Schritt, wie Sie ein Bett selber bauen. Praxistipp: Und was ist das Beste an einem DIY-Bett? Sie können es ganz auf Ihre eigenen Bedürfnisse abstimmen.

Möbel selber bauen Nahaufnahme der Latten eines Lattenrostes
Der beste Lattenrost für einen erholsamen Schlaf

Woran erkenne ich den besten Lattenrost für einen erholsamen Schlaf? Das muss ein Federholzrahmen unbedingt leisten ...

 

Wie kann ich ein Bett selber bauen?

Zu den beliebtesten DIY-Projekten zählt der Bau von Möbeln. So können Sie z.B. Ihre Möbel für das Haus (oder die Wohnung) einfach selber bauen und ganz nach Ihren Wünschen gestalten. So haben viele Heimwerker mit unseren DIY-Anleitungen schon Tische oder Stühle selbst gebaut. Wieso sollte man da vor einem selbst gebauten Bett Halt machen?

Checkliste Werkzeug
  • Akku-Schrauber
  • Bohrmaschine
  • Dübel-Markierstifte
  • Exzenterschleifer
  • Handkreissäge
  • Leimzwingen

Gerade dann, wenn man nicht so viel Geld ausgeben möchte, kann ein gekauftes Bett nämlich ziemlich teuer werden. Denn neben dem Bettgestell braucht man immer auch noch einen Lattenrost und eine passende Matratze. Wenn man dann auch noch Stauraum möchte, muss man auch noch für Schubladen zahlen. Da kann ein DIY-Bett schon günstiger sein. Und in einem selbstgebauten Bett schläft es sich doch auch gleich viel schöner. Welches Werkzeug Sie für das Bett aus unserem Beispiel brauchen, sehen Sie im Kasten.

Möbel selber bauen Mann und Frau schlafen glücklich in einem Bett
Welche Matratze ist die beste Matratze der Welt?

Federkern, Schaumstoff oder Gel – die eine beste Matratze gibt es nicht, doch je nach Material gibt es entscheidende Vor- und Nachteile...

Warum man ein Bett selber bauen sollte, haben wir nun geklärt. Zurück also zur ursprünglichen Frage: Wie kann man ein Bett selber bauen? Genauso einfach wie das "Warum" lässt sich auch das "Wie" klären. Besonders anschaulich ist der Bettenbau in der Anleitung oben geklärt. Hier folgt jetzt zumindest eine kurze Anleitung:

  1. Zuerst einmal müssen Sie das nötige Holz zurecht sägen. Sie können den Zuschnitt für das Bettgestell selbst erledigen, oder im Baumarkt vornehmen lassen.
  2. Anschließend bringen Sie die Auflagerleisten an die einzelnen Elemente an.
  3. Nun können Sie Füße für das Bett bauen. Wir haben dafür zwei Bretter aus Holz in einem rechten Winkel verschraubt.
  4. Danach können Sie die Füße an der richtigen Position festschrauben.
  5. Zum Schluss wird das Bettgestell zusammengebaut.

Praxistipp: Bevor Sie beginnen und das Bett selber bauen, sollten Sie jedoch wissen, welchen Lattenrost Sie verwenden werden, da hier teils erhebliche Größenunterschiede für das selbe Matratzenmaß (hier 140 x 200 cm) erhältlich sind. Dementsprechend groß muss Ihr Auflageraum sein, damit der Lattenrost auch nicht im Bettgestell klemmt.

 

Bett selber bauen: Bettbeschlag verwenden

Wollen Sie ein Bett selber bauen, ist die einfachste und praktischste Methode, einen Bettbeschlag zu verwenden.

Dieser wird einfach auf die Rahmenhölzer geschraubt. Der klassische Bettbeschlag besteht aus zwei Teilen: dem Kasten- (links) und dem Hakenteil (mittig im Bild). Die Kastenteile werden auf Kopf- und Fußteil geschraubt, die Hakenteile werden an den Seiten befestigt. Beachten Sie, dass die Beschläge das lichte Bettmaß verkleinern. Das Bett muss also so groß sein, dass der Lattenrost zwischen die Beschläge passt!

 

Bett selbst bauen: Technische Zeichnung

Zeichnung Doppelbett bauen
Umfang: 1 Seiten
kostenlos!
PDF herunterladen »

Damit Sie beim Bettenbau auch nicht auf unerwartete Probleme stoßen, haben wir Ihnen in einer technischen Zeichnung sämtliche Details aufgezeichnet und Ihnen zum kostenlosen Download bereitgestellt. Die Größe des Bettes kann dabei natürlich den gegebenen Platzverhältnissen im Schlafzimmer angepasst werden. In der Zeichnung enthalten, sind ebenfalls die Maße für das dazugehörige Betthaupt >>

Welches Holz für Bett selber bauen?

Für Gartenmöbel verwendet man am besten hartes Holz. Denn dieses ist langlebiger, widerstandsfähiger und nicht so anfällig für Kratzer. Dafür eignet sich dann z.B. Eiche oder Buche. Für den Bettenbau kann man aber auch weiches Holz verwenden. Kiefer und Fichte sind dann leichter zu verarbeiten. Dadurch, dass Sie Weich- und Hartholz verwenden können, sind Sie sehr flexibel und können Ihr Bett nach Ihren Vorstellungen bauen.

Tipp: Gesunder Schlaf auf sauberer Matratze

Eine gute Matratze sorgt für erholsamen Schlaf: In der Matratze leben aber Milben, Keime und Gerüche, die gesundheitsschädlich sein können! Das Video zeigt, wie Sie die Matratze richtig reinigen:

 

Wie viel kostet es ein Bett selber zu bauen?

Natürlich kostet auch ein selbst gebautes Bett Geld. Dabei ist der Preis vor allem davon abhängig, für welches Material Sie sich entscheiden und wie groß das Bett werden soll. Ein Doppelbett oder ein Hochbett kostet dann natürlich mehr als ein Einzelbett. Schließlich brauchen Sie hierfür mehr Material. Wenn Sie dann auch noch das passende Werkzeug brauchen, kommen noch weitere Kosten obendrauf. Ohne Werkzeug sollten Sie bei einem Doppelbett (Hochbett benötigt ähnlich viel Material) mit Kosten zwischen 100-250 Euro rechnen.
Praxistipp: Sie wollen es noch günstiger? Dann können Sie sich vielleicht mit der Idee eines Palettenbetts anfreunden. Ein Palettenbett wird aus einfachen Paletten gebaut. Diese Paletten sind oft deutlich günstiger als anderes Holz. Wenn Sie das Palettenbett dann gebaut haben kommt darauf dann einfach Ihre Matratze. Eine noch coolere DIY-Idee gibt es für ein Bett doch gar nicht.

Ideen zum Bett selber bauen

DIY-Projekte machen vor dem Schlafzimmer schon lange keinen Halt mehr.

Bett bauen: Ideen

Mit einer kreativen Idee können Sie Ihr Bett direkt individueller machen. Eine Idee, das Palettenbett, haben wir Ihnen ja bereits vorgestellt. Aber gibt es noch weitere tolle Ideen für das Bett? Egal ob Boxspringbett, Bett für Kinder oder ein Bett mit Stauraum: Es gibt unzählige Ideen, die Sie leicht umsetzen können. Die besten Ideen haben wir Ihnen in unserer Infobox zusammengefasst.

Was braucht man alles für ein Bett?

Ein Bett besteht aus mehreren einzelnen Teilen. Dazu gehören z.B. seitliche Bettrahmen, ein Kopf- und Fußteil, ein Lattenrost, Standfüße und natürlich eine Matratze. Wer sein Bett selbst bauen möchte, kann entscheiden, wie viel er selber bauen möchte. Für ein Bett in Standard-Maßen können Sie auch ein Lattenrost kaufen. Standard-Maße sind übrigens besonders beim Matratzenkauf nützlich. Denn hier wird es sonst schwierig eine Matratze zu finden.

Einfach
100 - 250 €
Unter 1 Tag
2

Fotos: sidm / Archiv

Quelle: selbst ist der Mann 3 / 2011

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2023 selbst.de. All rights reserved.