Arbeitsböcke Rückenschonendes Arbeiten am Unterstellbock

Für viele Arbeiten reichen einfache Klapp-Arbeitsböcke aus Buchenholz aus. Auf unebenem Untergrund oder auf Treppen stellen sie jedoch keine stabile Basis dar. Außerdem haben groß gewachsene Menschen mit der meist niedrigen Arbeitshöhe schnell ihre Probleme.

Checkliste Werkzeug
  • (Ständer-) Bohrmaschine
  • Akkuschrauber
  • diverse Bohrer
  • Feinsäge
  • Handkreissäge mit Führungsschiene
  • Handwerkzeuge
  • Klemmen
  • Leimzwingen
  • Stichsäge

Arbeitsböcke sind ein echtes Massenprodukt. Aber wie es bei Massenware so oft der Fall ist, wird die Qualität immer schlechter: Dünne Holzstärken, billige Beschläge und eine schlechte Verarbeitung halten zwar die Preise auf einem sehr niedrigen Level, machen die Produkte aber gleichzeitig zu immer weniger brauchbaren Wegwerfartikeln. Wer den Dienst der Holzböcke regelmäßig und lange in Anspruch nimmt, der sollte erwägen, sich gleich ein paar wirkliche Problemlöser anzuschaffen – so wie unsere niveauausgleichenden und höhenverstellbaren Unterstellböcke. Sie sind extrem stabil gebaut und langlebig.

Werkstatteinrichtung
Mobile Werkbank bauen

Wie Sie diese mobile Werkbank selber bauen, zeigt Schritt für Schritt unsere Anleitung

 

Arbeitsböcke: Höhenverstellbar und niveauausgleichend

Arbeitsböcke im EinsatzOb im Treppenhaus oder in unebenem Gelände – vorbei sind die Zeiten kippeliger und instabiler Untersetzer. Endlich haben Sie eine feste und stabile Basis für Ihre Arbeiten. Dank des Niveauausgleichs an allen vier Füßen lassen sich die Arbeitsböcke optimal an den Untergrund anpassen, die Höhenverstellung gewährleistet darüber hinaus auch großen Heimwerkern eine bequeme und rückenschonende Arbeitsposition. Außerdem kann je nach Werkstück die Höhe immer wieder verändert werden. Einfach die beiden Rundholz-Bolzen aus den Bohrungen der verstellbaren Auflager ziehen und in der benötigten Höhe wieder hineinschieben. Auf der niedrigsten Stufe liegt die höhenverstellbare Auflage direkt auf dem Rahmen. Die Holzbolzen können dann – bis Sie sie wieder brauchen – in den Sackloch-Bohrungen eines der beiden Querriegel geparkt werden.

Werkstatteinrichtung
Schleiftisch selbst bauen

Neuer Bauplan: Ein Schleiftisch erleichtert das Oberflächen-Finish selbst gebauter Möbel

 

Holzböcke justieren: Handrad und Schrauben

Handrad und SchraubenSchlossschrauben M8 x 70 und große Karosseriescheiben von suki haben wir mit den handlichen und werkzeuglos sehr fest anziehbaren Handrädern mit M8-Gewinde von alfer Aluminium (Artikelnummer 30224, ca. 2,90 Euro/Stück) kombiniert. Da jeder Verstellfuß mit zwei Schrauben festgezogen wird (also insgesamt pro Arbeitsbock mit acht Schrauben und Handrädern), sind die Unterstellböcke sehr stabil und belastbar.

Machbar
100 - 250 €
1-2 Tage
1

Quelle: selbst ist der Mann 10 / 2013

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.