close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Steckschlüsselsatz-Test 2021 10 Steckschlüssel-Sets im Vergleich

Mutter locker? Abhilfe schaffen Steckschlüssel-Kästen. Neben Belastbarkeit und Qualität haben wir im Steckschlüsselsatz-Test mit der VPA Remscheid die Praxistauglichkeit bewertet.

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
18 Knarrenkästen im großen Vergleichstest
Schrauben lösen ist mit Steckschlüsseln ganz einfach. Foto: sidm / MMM,CK
Inhalt
  1. Welche sind die besten Steckschlüsselsätze im Test?
  2. Steckschlüsselsatz kaufen: Worauf achten?
  3. Aktuellen Steckschlüsselsatz-Test herunterladen

Die gute Nachricht: Einen gut ausgestatteten Steckschlüsselkasten in solider Qualität kann man schon ab rund 100 Euro kaufen – selbst ein Steckschlüssel-Set im Test mit einer großen Auswahl eingepresster Bits, Schraubenschlüsseln und Langnüssen für alle denkbaren Eventualitäten kostet nur rund 140 Euro. In solchen preisgünstigen Zusammenstellungen liegen die Kosten pro Werkzeugteil – rechnet man Kleinteile wie Bits einmal heraus – bei knapp einem Euro pro Stück – günstiger sind ordentliche Werkzeuge kaum zu haben.

Im Steckschlüsselsatz-Vergleich haben wir 10 Schlüssel auf Herz und Nieren geprüft. Insgesamt fiel der Steckschlüssel-Test positiv aus: Keiner der Steckschlüsselsätze versagte komplett. Zwei Steckschlüssel-Sätze erhielten sogar die Bestnote „sehr gut“. Sechs weitere konnten immerhin mit einem „gut“ überzeugen. Nur zwei der Steckschlüsselsatz-Modelle erhielten ein „ausreichend“. Im Vergleich wurden Sets von BGS, Engelbert Strauss, Gedore, Gedore Red, Hazet, Meister, Projahn, Vigor und WGB (Hornbach) getestet.

Was ist ein Steckschlüsselsatz?

Steckschlüssel sind Aufsätze für Ratschen bzw. Knarren. In einem Steckschlüsselsatz befinden sich mehrere Steckschlüssel verschiedener Größen, die an der Ratsche befestigt werden können, um unterschiedlich große Schrauben und Muttern anzuziehen bzw. zu lösen. Die Ratsche überträgt dabei das Drehmoment nur in eine Richtung, in die Gegenrichtung wird keine Kraft übertragen. Das ermöglicht es, Schrauben und Muttern in einem begrenzten Arbeitsraum leichter anzuziehen und zu lösen. Ein Steckschlüssel soltle wirklich in jedem Werkzeugkoffer vorhanden sein.

Test
Drehmomentschlüssel-Test

In unserem Drehmomentschlüssel-Test haben wir zehn Modelle einer kritischen Prüfung unterzogen

 

Welche sind die besten Steckschlüsselsätze im Test?

Wenn man sich ein Steckschlüssel-Set kaufen möchte, möchte man natürlich das beste haben. Deswegen haben wir die Steckschlüssel verglichen. Welche Aspekte uns besonders positiv oder negativ aufgefallen sind, erfahren Sie hier.

Positiv aufgefallen im Steckschlüsselsatz-Test

  • Alle Stecknüsse sind mit einem Kantenschutz für die zu betätigenden Muttern ausgestattet.
  • Fast alle Steckschlüssel haben eine Feinzahnung.

Negativ aufgefallen im Steckschlüsselsatz-Test

  • Nur ein Schlüssel hatte die praktische Wobble-Funktion.
  • Oft fehlt der Herstellername auf den Bits und Bit-Haltern.

Steckschlüsselsatz im Test

 

Steckschlüsselsatz kaufen: Worauf achten?

Zwischen all den Steckschlüsselsätzen verlieren Sie schnell den Überblick? Mit unserem Vergleich helfen wir Ihnen, das richtige Set zu finden. Worauf wir besonders geachtet haben, sehen Sie hier. Auch Sie sollten bei Ihrem Kauf diese Faktoren berücksichtigen.

  • Vielseitigkeit: Wir haben nicht die Anzahl der Werkzeugteile bewertet, sondern die Arbeitsmöglichkeiten, die sich relativ zum Umfang des Sets ergeben. Anhaltspunkt sind definierte Anwendungen, für die zum Beispiel Adapter, Verlängerungen oder Gelenke erforderlich sind.
  • Oberflächen: Bewertet wurden die Verarbeitungs- und Oberflächenqualität. Grate und Verfärbungen sowie Korrosion führten zu Abwertungen. Es waren insgesamt aber nur wenige Mängel zu beobachten.
  • Praxistest: Steckschlüssel werden oft an schwer erreichbaren Verschraubungen genutzt. Daher haben wir Feinzahnantriebe, Wobble-Antriebe und schlanke Stecknüsse als positive Kriterien gewertet.
  • Drehmoment: Kritische Bauteile haben wir mit den in der einschlägigen Norm definierten Drehmomenten belastet – unter anderem alle enthaltenen Antriebsknarren.
  • Kennzeichnung: Der Hersteller wird immer genannt, oft aber ohne Adresse. In Einzelfällen waren einzelne Teile nicht gekennzeichnet – zum Beispiel Bits.

Hier stellen wir Ihnen ein paar der getesteten Steckschraubenschlüssel-Sätze vor. Benötigen Sie noch weitere Informationen oder möchten noch mehr über den Steckschlüssel-Satz erfahren, finden Sie weiter unten unseren Steckschlüsselsatz-Test inklusive ausführlicher Test-Übersicht zum kostenlosen Download!


Hersteller: BGS 2292
Anzahl Werkzeugteile/ ca. Teilpreis (Euro)*: 121 + Bits, Inbus / 0,75
Gewicht Sortiment (kg): 6,5
Erhaltene Antriebe (Zollgröße): 1/2, ¼, 3/8
Fazit: Umfassende Zusammenstellung, hohe Qualität, gute Praxistauglichkeit

[amazonbundle:9e57f78cdc3a5f5052ff53af3df8e6eb:false]


Hersteller: Gedore red R46003094
Anzahl Werkzeugteile/ ca. Teilpreis (Euro)*: 75 + Bits, Inbus / 1,60
Gewicht Sortiment (kg): 4,6
Erhaltene Antriebe (Zollgröße): ½, 1/4
Fazit: Praxisgerechtes Set, kleine Mängel in der formalen und technischen Prüfung

[amazonbundle:a25067c6d17ee06552ad5e147ae25c49:false]


Hersteller: Hazet 953 HP
Anzahl Werkzeugteile/ ca. Teilpreis (Euro)*: 30 + Bits / 8
Gewicht Sortiment (kg): 2,6
Erhaltene Antriebe (Zollgröße): ½, 1/4
Fazit: Kompakte, zweckmäßige Zusammenstellung, optimal praxistauglich

[amazonbundle:0d906a38328b8e0b0d070c66e4719b13:false]


Hersteller: Meister 8973900
Anzahl Werkzeugteile/ ca. Teilpreis (Euro)*: 126 + Bits, Inbus / 1
Gewicht Sortiment (kg): 8,2
Erhaltene Antriebe (Zollgröße): ½, ¼, 3/8
Fazit: Sehr umfassende, praxistaugliche Zusammenstellung, allerdings hohes Gewicht

[amazonbundle:1352d2eb517ab94728c89acc30c5e141:false]


Hersteller: Projahn Nr. 8664
Anzahl Werkzeugteile/ ca. Teilpreis (Euro)*: 121 + Bits, Inbus / 0,90
Gewicht Sortiment (kg): 6,9
Erhaltene Antriebe (Zollgröße): ½, ¼, 3/8
Fazit: Umfassende Zusammenstellung, hohe Qualität, fehlende Kennzeichnungen

[amazonbundle:126548d403b6c39820e63fed2cd54db3:false]


Hersteller: Vigor V 2461 N
Anzahl Werkzeugteile/ ca. Teilpreis (Euro)*: 120 + Bits, Inbus / 1
Gewicht Sortiment (kg):
Erhaltene Antriebe (Zollgröße): ½, ¼, 3/8
Fazit: Umfassende Zusammenstellung, Drehmomentprüfung nicht bestanden

[amazonbundle:406c841592c4176af37a6fc376bef0b6:false]

* Herstellerangaben


 

Aktuellen Steckschlüsselsatz-Test herunterladen

Sie interessieren sich für Steckschraubenschlüssel? Dann laden Sie sich den kostenlosen Vergleich herunter.

Steckschlüssel-Test
Umfang: 6 Seiten
kostenlos!
PDF herunterladen »

Im Test haben wir 10 Steckschlüssel verglichen. Dabei kam ein überwiegend gutes Ergebnis hervor. Doch welche konnten unsere Tester wirklich überzeugen? Damit Sie nicht die falschen Schlüssel kaufen, sollten Sie sich den Test downloaden. Denn dort finden Sie sämtliche Noten, ausführliche Informationen und die Test- und Preis-Leistungs-Sieger aus dem aktuellen Vergleich.

Welche Steckschlüsselsätze gibt es?

Ein guter Steckschlüsselsatz beinhaltet verschiedene Steckschlüsselprofile. Denn so kann man verschiedene Aufgaben erledigen. Diese Aufsätze werden auch Nuss (oder Stecknuss) genannt, da sie dieser ähneln. Die drei Aufsätze, die Sie am häufigsten brauchen werden, stellen wir Ihnen hier vor.

  • Außensechskant-Steckschlüssel: Dieser Aufsatz hat, wie der Name schon verrät, sechs Ecken. Er wird benutzt, um Sechskant-Schrauben und -Muttern zu lösen. Dabei gibt es auch kleinere Profile, die bei der Feinmechanik zum Einsatz kommen. Der Nachteil: Langsam werden Fünftkant-Schlüssel beliebter. Deswegen können Sie dann viele Schrauben und Muttern nicht mehr lösen.
  • Steckschlüssel Bits: Diese Aufsätze ersetzen einen Schraubendreher. Diese Bits können auch Schlitz-, Kreuz- oder Torx-Schrauben lösen. So sind die Bits vielseitig einsetzbar. Leider sind sie aber auch recht teuer.
  • Steckschlüssel für Nutmuttern: Nutmuttern werden häufig für die Fixierung von Zahnrädern verwendet. Daher kommen sie bei Heimwerkern auch eher selten zum Einsatz. Falls doch können Sie mit diesen Steckschlüssel-Einsätzen Nutmuttern einfach lösen.

Test
Werkzeugkoffer-Test

Eine ganze Werkstatt an der Hand bieten bestückte Werkzeugkoffer, wie unser Praxistest zeigt

Welcher Steckschlüsselsatz ist gut?

Ein guter Steckschlüssel-Satz gehört in jeden Haushalt, denn mit ihm lassen sich kleine Heimwerker-Arbeiten und Reparaturen im Nu selbst erledigen. Dabei muss der Nusskasten nicht einmal teuer sein. Ganz im Gegenteil. Laut unserem Steckschlüsselsatz-Test lohnt es sich nicht auf Sets mit einer kleineren Auswahl an Werkzeug zurückzugreifen. Denn diese sind sogar teilweise teurer als qualitativ höhere Steckschlüssel-Sätze mit einer größeren Auswahl. Grundsätzlich sollten Sie darauf achten, dass die Steckschlüssel aus Chrom-Vanadium-Stahl sind. Denn Chrom-Vanadium-Stahl sorgt für eine gute Qualität und macht sie robuster. Bevor Sie sich also irgendeinen Steckschlüsselsatz-Set aussuchen, lesen Sie sich unseren Vergleich gründlich durch. So erfahren Sie, welcher Steckschlüssel-Satz wirklich gut ist.

Was kosten Steckschlüsselsätze?

Die Sets gibt es in verschiedenen Preisklassen. Aber heißt teuer immer, dass die Schlüssel gut sind? Nein, nicht immer. Denn bei vielen Werkzeugen zahlen Sie auch für den Markennamen. Daher sollten Sie nicht nur auf den Preis achten. Wichtig ist auch, dass der Steckschlüssel-Satz an Ihre Bedürfnisse angepasst ist. Gerade Heimwerker, die die Steckschlüssel nur privat benutzen, brauchen meist keinen großen Profi-Kasten. Die gängigsten Profile sind auch in kleineren Steckschlüssel-Sätzen enthalten. Erfahrene Heimwerker oder Profis können sich aber natürlich für einen größeren Kasten entscheiden. Dann können Sie auf jeden Fall vielseitige Arbeiten erledigen. Wer bereit ist, mehr Geld auszugeben, erhält aber oft auch einen Zugewinn an Qualität und Belastbarkeit, da mehr Teile aus dem robusten Chrom-Vanadium-Stahl sind (z.B. nicht nur der Hebel, sondern auch Bits oder andere Einsätze).

Steckschlüsselsatz

Wie funktionieren Steckschlüssel?

Die Funktionsweise und Handhabung von Steckschlüsseln ist ganz einfach. So können sie auch von Laien benutzt werden. Die Steckschlüssel werden mit Ratschen (auch Knarren genannt) angewendet. Diese sind kompakter als Akkuschrauber. Dadurch kommt man auch an engeren Stellen und kleineren Räumen gut an die Schrauben. Die Knarre haben einen schmalen Handhebel mit einem Ratschen-Mechanismus am vorderen Teil. Auf diesen wird der Steckschlüssel aufgesetzt. So können Sie diesen Aufsatz auf die Mutter setzen. Wenn Sie dann an dem Hebel ziehen, greift der Mechanismus und Sie können die Mutter lösen oder festschrauben.
Praxistipp: Die meisten Schlüssel werden manuell betätigt. Aber es gibt auch (wenige), die z.B. mit einem Akkuantrieb ausgestattet sind.

Welcher Steckschlüsselsatz ist für Sie geeignet?

Dort, wo die Steckschlüssel nur gelegentlich zum Einsatz kommen, reicht auch eine Steckschlüssel-Garnitur mit wenigen Teilen. Dann können Sie sich auch nach Sets für den alltäglichen Zweck umsehen. Diese haben meist nicht so viele Teile. Für die einfachen Reparaturen im Haushalt reichen diese aber immer aus. Für die jenigen, die häufiger schrauben, lohnt sich auch ein Set mit mehreren Teilen. Wichtig ist dabei immer: Eine ¼ Zoll Knarre sollte enthalten sein. Zum Teil kann auch eine ½ Zoll Knarre und eine Steckschlüsselverlängerung sinnvoll sein. So können sie die gängigsten Schrauben und Muttern lösen.

Gartenhäuser & Carport
Bordwerkzeug-Kasten

Bordwerkzeug findet man in modernen Automobilen kaum noch: Das sollte immer mit

Praxistipp: Wer viel im Kfz-Bereich schraubt, kann ebenfalls Steckschlüssel verwenden. Hierbei sollten Sie vor allem auf eine hohe Qualität (Chrom-Vanadium-Stahl) bei den Schlüsseln und Aufsätzen achten. Eine Zollgröße von 3/8 wird hierbei häufig benötigt.

Steckschlüssel: Gibt es Alternativen?

Natürlich brauchen Sie nicht zwangsläufig einen Steckschlüssel-Satz. Denn teilweise können Sie auch nicht immer eine Stecknuss anwenden. Dafür gibt es aber auch gute Alternativen. Dazu zählen z.B. Maulschlüssel, Schraubendreher oder der bequeme Akkuschrauber. Ein Maulschlüssel kommt häufig dann zum Einsatz, wenn Sie eine Bad-Armatur tauschen möchten. Hier können Sie keinen Steckschlüssel anwenden. Denn die Schrauben, die Sie lösen müssen, befindet sich direkt an der Wand. Für diesen Zweck sind Maulschlüssel oder Wasserpumpenzangen geeignet.
Praxistipp: Damit die Verschraubungen nicht verkratzen oder Dellen entstehen, können Sie bei der Wasserpumpenzange ein dünnes Tuch zwischenlegen. Dafür reicht auch schon etwas Klopapier oder ein Taschentuch.

Wer eine Schraube lösen möchte, kann auch einen Schraubendreher nutzen. Dieser erfüllt aber nur seinen Zweck, wenn ein Kreuz-, Torx- oder Schlitzprofil gelöst werden soll. Muttern können Sie mit einem Schraubendreher nicht lösen. Gerade an engen Stellen ist ein Schraubendreher aber unpraktisch.

Test
Schraubendreher-Test

Schraubendreher sind viel benutzte aber wenig beachtete Werkzeuge – zu unrecht

Wenn Sie jedoch ausreichend Platz haben, können Sie einen Schraubendreher oder auch einen Akkuschrauber verwenden. Der Vorteil beim Akkuschrauber liegt dabei klar auf der Hand: Sie sparen Zeit und Kraft. Das ist besonders bei vielen Verschraubungen angenehmer.

Steckschlüssel: Welche Funktionen braucht man?

Viele Werkzeug-Sets haben mittlerweile clevere Systeme mit den ausgefallensten Namen. Auch bei Steckschlüsseln ist das nicht anders. Doch welche Funktionen braucht man wirklich?

Alle Stecknüsse im Test sind mit einem Kantenschutz für die zu betätigenden Muttern ausgestattet. Durch gerundete Innenprofile wird die Kraft dabei auf die Flanken der jeweiligen Schraubmutter übertragen und nicht auf die Außenkanten. Dadurch sind Beschädigungen durch ein Überspringen zwischen Verschraubung und Stecknuss praktisch ausgeschlossen. Ein Kantenschutz ist daher schon sinnvoll. Acht von zehn Anbietern in unserem Vergleich nutzen dabei gerundete Innenkanten – das sogenannte Pro-Torque-Profil. Bei den anderen zwei Herstellern übertragen Innenstege die Drehkraft.

Ebenfalls sinnvoll ist die sogenannte Wobble-Funktion: Um bei der Arbeit mit Verlängerungen den Antrieb auch leicht versetzt zur Stecknuss drehen zu können, fungiert der leicht konisch geformte Steckadapter der Verlängerung wie ein Gelenk. Dadurch wird ein kleiner Winkel zwischen den Werkzeugteilen zur direkten Betätigungsachse ermöglicht. Allerdings wird durch diese Ausstattung die Belastbarkeit etwas verringert.

Holzwerkstatt
Werkzeugkasten Inhalt

Mit diesem Grundstock an Werkzeug sind Sie für die meisten Arbeiten gut ausgerüstet

Es gibt auch Universal-Steckschlüssel. Diese bieten mehrere Vorteile. Denn man braucht keinen kompletten Satz. Ein Steckschlüssel, der sich an die Schrauben- und Muttergrößen anpasst, vereinfacht vieles. So spart man Zeit, da das Wechseln der Aufsätze nicht mehr notwendig ist. Außerdem ist es platzsparender, weil man nur einen Schlüssel verrräumen muss. Man kann sogar Haken ein- und ausdrehen und auch angerostete oder verbogene Schrauben lassen sich leichter lösen.

Damit sich die Bits und Aufsätze schneller und einfachen wechseln lassen, gibt es auch eine Druckknopf-Schnelllösefunktion. Mit einem einfachen Druck löst sich der Aufsatz.

Wo kann man Steckschlüssel-Sets kaufen?

Steckschlüssel können Sie in jedem Baumarkt kaufen. Dabei ist der Vorteil, dass Sie sich diese genauer ansehen können. Entsprechen die Profile Ihren Ansprüchen? Wie ist die Qualität? Den gleichen Vorteil haben Sie auch, wenn Sie bei Discountern oder im Supermarkt einen Steckschlüsselsatz kaufen. Diese werden oftmals auch günstiger angeboten. Achten Sie aber hierbei auf die Qualität. Ansonsten können Sie auch online Steckschlüssel kaufen. Neben den beliebten Onlineversandhändlern wie Amazon oder ebay können Sie auch auf der Website der Hersteller nachsehen.
Praxistipp: Bevor Sie einen Steckschlüsselsatz kaufen, sollten Sie unbedingt die Preise vergleichen. Dabei gibt es oftmals erhebliche Unterschiede.

Quelle: selbst ist der Mann 12 / 2021

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.