Anleitung: Flechtstuhl aufarbeiten

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

Der alte Stuhl besaß kaum materiellen Wert, aber er hatte Geschichte. Zwar war der Aufwand für die Aufarbeitung immens, doch das Ergebnis spricht für sich.

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

Bevor Sie das Sitzgeflecht entfernen und den Stuhl zerlegen, empfehlen wir Ihnen zur Sicherheit, einige Fotos zu machen.

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

Das Sitzgeflecht schneiden Sie rundum mit dem Cutter auf und ziehen die Flechtrohrreste mit einer Zange aus den Löchern.

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

Der alte braune Lack musste runter! Stellen Sie den Stuhl auf Karton oder Folie und geben satt Abbeizer auf die Oberflächen.

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

Abhängig vom Material löst sich der alte Lack bereits nach etwa 60 Minuten. Mit einem Spachtel schieben Sie ihn ab. Gut belüften und das Holz zum Schluss gründlich abwaschen.

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

Mit Spreizzwingen, einem Gummihammer und Holzkeilen zerlegen Sie nun so behutsam wie möglich den Stuhl in seine ...

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

... Einzelteile. Markieren Sie die Bauteile oder legen Sie sie in der ursprünglichen Anordnung zusammen.

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

Dann schleifen Sie die Holzoberflächen gründlich – flache Bauteile mit dem Exzenterschleifer, gewölbte von Hand.

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

Zapfen sorgfältig von Dreck und altem Leim befreien, Schlitze sauber, aber nicht zu stark nachstemmen. Defekte Bauteile ...

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

... reparieren bzw. nachleimen. Dann die Baugruppen verleimen: erst die beiden Seitenteile, dann den kompletten Sitzrahmen.

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

Nach dem Abbinden werden die Baugruppen samt Rückenlehne und -strebe auf ebenem Untergrund verleimt. Austretenden Leim entfernen. Je nach Wunschoptik ölen, beizen bzw. lackieren. Da das Holz trotz Feinschliff stockig wirkte, haben wir eine kastanienbraune Lacklasur hauchdünn aufgetragen und zweimal mit Acryl-Klarlack im Sprühverfahren überlackiert.

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

Beginnen Sie mit der Längsverspannung – bei gleicher Lochzahl seitlich, sonst in der Mitte. Das Flechtrohr im ersten Loch ...

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

... neben der Eckbohrung unten etwa 10 cm herausstehen lassen und mit den Keilstiften fixieren. Führen Sie das Rohr durch das ...

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

... gegenüberliegende Loch nach unten und durch das Nebenloch wieder hoch. Das Rohr dabei nicht verdrehen; die leicht glänzende ...

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

... Schale zeigt immer nach oben! So führen Sie die Rohrschiene immer hin und her. Ist der Faden zu Ende, verwenden Sie ein ...

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

... neues Stück. Die Enden immer unter den Sitzrahmen führen, durch eine Schaufe ziehen und behutsam verknoten. Auch beim Knoten die flache Schieen immer in Schlaufen legen und nicht verdrehen! Praxistipp: Sollte ein Knoten nicht gelingen, hilft ein Tröpfchen Weißleim – auch wenn das bei Profis verpönt ist!

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

Vor dem Eckloch mit der Längsspannung enden und das Flechtrohr von unten schräg in das erste Seitenloch hochführen.

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

Die Querfäden werden nur über den Längsfäden verlegt. Nicht flechten! Die Verarbeitung entspricht exakt der Längsverlegung.

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

Am Ende wird das Rohr ein zweites Mal längs – immer auf der gleichen Seite – parallel zum ersten Längsfaden verlegt. Nicht flechten! Tipp: Verspannen Sie die Rohrfäden nicht zu stramm. Sie straffen sich noch durch das Flechten!

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

Erst mit dem zweiten Querfaden beginnt die Flechtarbeit: Führen Sie die Schiene immer über den ersten und unter dem ...

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

... zweiten Faden eines Lochs durch. Dabei das Material nicht zu sehr strapazieren! Am Ende der Fläche beginnen Sie mit der ...

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

... ersten Diagonalverspannung. Dieser Flechtfaden wird jeweils über beide Quer- und unter beide Längsfäden geführt. Wichtig: Fäden nur in Wuchsrichtung flechten! An den Wuchsknötchen gibt es feine Widerhaken!

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

Arbeiten Sie so die gesamte Fläche durch. Dies ist recht mühsam, da Sie den gesamten Faden unverdreht durch jede einzelne ...

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

... Masche ziehen müssen. Der kreuzende Diagonalfaden wird schließlich unter die Quer- und über die Längsfäden geflochten.

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

Alle Schienenenden unter dem Sitz sorgfältig durch die Schlaufen ziehen, verknoten und mit dem Seitenschneider kürzen. Zuletzt können Sie oben rundum breite Abdeckfäden mit schmalen Flechtrohr-Schlaufen durch jedes dritte Loch über dem Rand anbringen.

Anleitung: Wiener Geflecht für Stuhl-Reparatur

Aus Alt wird Neu: Hässlicher Anstrich, Wurmfraß, gelöste Verleimungen und defektes Sitzgeflecht; der Stuhl war ein Intensiv-Patient.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.