Wassersäule

Aus selbst ist der Mann 8/2019

Das Element Wasser haben wir mit diesem Bauvorschlag stimmungsoll in Szene gesetzt: In Form einer Wassersäule, die sanft vor sich hin plätschert. Wie Sie den Geysir für den Garten nachbauen, zeigt Schritt für Schritt diese Anleitung.

(1/23)
Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Eine moderne Wassersäule wie diese ist eine stimmungsvolle Alternative zum klassischen Quellstein im Garten.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Am unteren Rohrende mit dem Forstnerbohrer ein 26er Loch für den 1˝-Schlauchanschluss zur Pumpe schneiden.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Mittig in die Grundplatte ein 110-mm- Loch mit der Stichsäge schneiden. Sägeblatt mit feiner Zahnung wählen und Überhitzung des Materials vermeiden.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Platte auf das Rohr schieben und unten mit Knetgummi abdichten.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Platte und Rohr winklig ausrichten und Acryfix-Spezialklebstoff (UV-härtend) blasenfrei in den Spalt geben.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Verstärkungs-Rippen zuschneiden und die Ecken der rechtwinklig zueinander stehenden Schenkel abflachen.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Acryfix auf die Kanten der so vorbereiteten Teile geben und um je 120° versetzt zwischen Rohr und Platte ankleben.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Jetzt den 1˝-Anschluss von innen durch die Bohrung stecken, den Schlauch aufschieben und mit Schlauchschelle fixieren.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Zwei Acrylglasplatten für den Boden ausschneiden. Beide Platten mit Plexiglas®- Klebstoff zentriert aufeinanderkleben.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Anschließend den getrockneten, aufgedoppelten Boden gegen das Rohr kleben.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Das Mittelloch im Deckel auf 150 mm mit der Stichsäge aufschneiden, Säule hineinstellen und Position der Rippen einzeichnen.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Am äußeren Ende der eingezeichneten Stege bohren ...

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

... und mit der Stichsäge ausschneiden. Staubschutzmaske tragen und möglichst mit Staubabsaugung arbeiten.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Zur Montage der Säule auf dem Deckel mit 5er Bohrer durchbohren und mit 5-x-20-mm-Schrauben befestigen.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Das Wasserreservoir wird in den Boden eingelassen. Hierzu den Durchmesser mit Sand oder Holzspänen abstreuen ...

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

... und das Loch im entsprechend markier- eingeschalteter Beleuchtung im Dämmerlicht ten Durchmesser in der erforderlichen Tiefe ausheben. Aushub abtransportieren.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Behälter einlassen und waagerechten Sitz überprüfen.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Ggf. durch Einbringen von Sand unterfüttern und ausrichten.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Beleuchtung mittig in den Behälter stellen, Wasser einfüllen und Deckel mit Säule aufstellen.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Anschlussschlauch im Gefäß (hier zum besseren Verständnis außerhalb) an die Pumpe anschließen. Pumpe einschalten und den Wasserdurchsatz an der Pumpe regulieren.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Deckel mit etwa faustgroßem Kies abdecken.
Achtung: An warmen Tagen verdunstet viel Wasser, das regelmäßig aufgefüllt werden muss, damit die Pumpe nicht trockenläuft.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Praxistipp: Die hier gezeigten Produkte für die Wassersäule stammen von der Firma Oase. Wir haben die Pumpe Neptun 6000 (289 Euro), die Beleuchtung Lunaqua 3 Set 1 mit 4 Farbscheiben (64 Euro), das Wasserreservoir WR-100 (155 Euro), den Deckel WR-T100 (100 Euro) und einen 1˝-Anschlussschlauch (5 Euro/Meter) verwendet.

Wassersäule bauen

Geysir: Wassersäule bauen

Leuchtend rot bereichert die Wassersäule mit eingeschalteter Beleuchtung Ihren Garten im Dämmerlicht!

Es muss nicht immer der klassische Springbrunnen mit großem Findling sein, um den Garten optisch (und akustisch) aufzuwerten. Hier zeigen wir Ihnen ein durch seine Schlichtheit auffallendes, modernes Wasserspiel, das Sie recht einfach und schnell nachbauen können. Die Wassersäule lebt besonders vom Spiel der Luftblasen die darin tanzend aufsteigen und von der effektvollen Beleuchtung bei Nacht!

Wassersäule aus Acrylglas

Etwaige Ängste bezüglich der Verarbeitung des Werkstoffs Acrylglas sind dabei völlig unbegründet: Sie müssen lediglich beim Zuschnitt mit der Stichsäge mit eingespanntem, feinem Holzsägeblatt berücksichtigen, dass sich das Acrylglas beim Kurvenschnitt nicht übermäßig erwärmt. Dann nämlich könnte das Material schmelzen, und feine Haarrisse wären die Folge. Lassen Sie sich beim Zuschnitt also ruhig Zeit und die Stichsäge immer wieder pausieren.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Optisch müssen die Verklebungen keinen hohen Ansprüchen gerecht werden, da sich sämtliche Klebestellen im nicht sichtbaren Bereich unter dem Abdeckkies befinden. Lassen Sie zwischen den zu verklebenden Teilen stets einen kleinen Spalt, damit der Klebstoff hineinfließen kann. Eine Zeichnung mit allen zum Nachbau der Wassersäule erforderlichen Maße erhalten Sie hier als Download >>

Checkliste Werkzeug

  • (Ständer-) Bohrmaschine

  • Feile

  • Schubkarre

  • Stichsäge

  • Wasserwaage

  • Ziehklinge