X
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Vier gewinnt XXL

Vier gewinnt XXL

Vier gewinnt XXL – schnell gebaut mit riesigem Spielespaß für die ganze Familie.

Vier gewinnt XXL

Die Lochwände aus Sperrholz zuschneiden. Markieren Sie auf einer Platte die Ausschnitte und Lage der Leisten.

Vier gewinnt XXL

Zwingen Sie beide Platten aufeinander fest und schneiden Sie die Kreise aus. Löcher für den Einsatz des Sägeblatts bohren!

Vier gewinnt XXL

Dann längen Sie die Leisten ab, die zwischen den Spielbrettern für Abstand sorgen und die Steine beim Einwerfen führen.

Vier gewinnt XXL

Die seitlichen Leisten werden aufgedoppelt. Dazu Leim angeben und mit Klemmen zum Trocknen fixieren.

Vier gewinnt XXL

Anschließend bohren und senken Sie die Löcher für die seitlichen Schrauben vor. Um diese „Achse“ wird das Brett später gedreht.

Vier gewinnt XXL

Verleimen Sie die Leisten auf der Rückseite einer der Lochwände gemäß Markierung, zum Trocknen festklemmen.

Vier gewinnt XXL

Beide Innenseiten werden nun gestrichen. Die Stellen abkleben, auf denen später noch Leim aufgetragen wird!

Vier gewinnt XXL

Die Platten in der Wunschfarbe zweimal (mit Zwischenschliff) streichen.

Vier gewinnt XXL

Nach dem Trocknen das Malerkrepp vorsichtig wieder abziehen.

Vier gewinnt XXL

So entsteht das Spielbrett: Platten mit der farbigen Seite innen (!) miteinander verleimen, mit Klemmen fixieren.

Vier gewinnt XXL

Auf Sperrholzquadraten die runden Spielsteine aufzeichnen und mit der Stichsäge (Kurvensägeblatt!) ausschneiden.

Vier gewinnt XXL

Schneiden Sie die beiden Fußteile und den Querriegel zu; oben jeweils abschrägen und die Ausklinkungen aussägen.

Vier gewinnt XXL

Die beiden Seitenteile oben abschrägen und das Loch für den Einsatz der Schraube bohren.

Vier gewinnt XXL

In den Fuß- und Seitenteilen die Löcher bohren, dann jeweils mittig das Seitenteil verleimen und verschrauben.

Vier gewinnt XXL

So sieht es fertig aus. Wichtig ist, dass das Seitenteil auf der Innenseite des Fußes angebracht ist! Nun die Schrauben von innen …

Vier gewinnt XXL

… durch die Löcher in den Leisten des Spielbretts schieben und sichern. Das Brett aufrecht durch das Seitenteil führen (Detail) …

Vier gewinnt XXL

… und mit (Hut)-Muttern festdrehen. Ausreichend Stabilität bekommt die Konstruktion durch das Aufstecken des Querriegels.

Vier gewinnt XXL

Vier gewinnt XXL Zeichnung

Vier gewinnt XXL

Vier gewinnt XXL Materialliste

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.