close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Sterne basteln Weihnachtsstern: Kreative Ideen & Vorlagen

Wenn es im Herbst Lebkuchen gibt, kann man sich langsam auch um die Weihnachtsdeko kümmern. Mit verschiedenen Materialien können Sie dann z.B. Sterne basteln.

Weihnachtsstern: Kreative Ideen & Vorlagen

Foto: iStock / mediaphotos

Der Stern über Bethlehem zeigte den Heiligen Drei Königen den Weg zum Christkind. Wenn man dann nach kreativen Ideen für Weihnachten sucht, ist das Sterne basteln doch sehr naheliegend. Noch dazu ist das Basteln von Sternen auch nicht schwierig. So können Erwachsene auch mit Ihren Kindern weihnachtliche Sterne basteln. Wir zeigen Ihnen in der Bildergalerie die schönsten Ideen und ihre Anleitungen.

Passend dazu:
Bastelvorlagen für Weihnachten
Advent: Fensterdeko basteln
Günstige Weihnachtsdeko selber machen

Praxistipp: Gebastelte Sterne, die nicht besonders weihnachtlich gestaltet sind, können Sie auch noch lange nach Weihnachten hängen lassen. Schließlich kann man auch im Sommer Sterne beobachten.

 

Wie kann man Sterne basteln?

Es gibt Weihnachtssterne, die sich ganz leicht basteln lassen. Diese eignen sich dann z.B. für Anfänger oder zum Basteln mit Kindern. Natürlich können auch erfahrenere Bastler die Weihnachtssterne basteln. Wie genau Sie einfache Sterne, Origami-Sterne und Sterne aus Butterbrottüten basteln, erfahren Sie hier in den Anleitungen, die wir oben in der Galerie zusammengetragen haben.

Basteln
 

5 Deko-Ideen für Weihnachten

Im November beginnt schon langsam die Vorfreude auf Weihnachten. Da zu dieser Zeit das Wetter oft ungemütlich ist, schafft man sich drinnen mit...

Wie bastelt man einfache Papier-Sterne?

Einen einfachen Stern können Sie aus dünnen Papierstreifen falten. Dafür brauchen Sie nur ein DIN A4-Blatt, welches Sie in Streifen unterteilen. Diese sollten etwa 2,5cm breit sein. Zeichnen Sie zuerst auf das gesamte Blatt die Streifen. Anschließend schneiden Sie diese aus. Danach werden die Streifen in der Mitte gefaltet. Dadurch bildet sich ein V. Die geöffneten Seiten werden dann verklebt oder zusammen getackert. Nun können Sie alle verklebten Streifen miteinander verbinden. Zum Schluss verbinden Sie dann auch den ersten und letzten Streifen. Und schon ist der Stern fertig.
Praxistipp: Da der Stern am Ende etwas unter Spannung steht, ist es sinnvoll, das Papier mit dem Tacker zu fixieren.

 

Aus was kann man Sterne basteln?

Schöne Sterne kann man aus verschiedenen Materialien basteln. Heimwerker, die gerne mit Holz arbeiten, können dabei auch Ihre Leidenschaft ausleben. Wer nicht extra Holz kaufen möchte, kann dabei z.B. auch Sterne aus Eisstielen basteln. Dafür können Sie die Eisstiele aus dem letzten Sommer nutzen oder eine Packung Eisstiele kaufen. Wer die Weihnachtssterne lieber aus Papier basteln möchte, hat die Qual der Wahl. Denn es gibt verschiedenes Papier in den unterschiedlichsten Farben, welches Sie zum Basteln für die Sterne nutzen können.

Basteln
 

Weihnachts-Windlicht: Funkelndes Sternen-Glas

Glas-Windlichter setzen Kerzen so richtig in Szene: Dieses Weihnachts-Windlicht haben wir mit Transparentpapier und Sternen dekoriert. Der Look ist...

Betty-Sterne basteln: Welches Papier?

Papiersterne können Sie z.B. aus festem Papier wie Tonpapier oder Kraftpapier basteln. Das Falten ist mit dickerem Papier allerdings etwas schwerer. Auch viele Klebestifte können solch festes Papier eher schlecht zusammenhalten. Wer es dann einfacher haben möchte, kann dünneres Papier nutzen. So können Sie z.B. Origami-Papier nutzen oder einfaches Druckerpapier. Wenn Sie kein neues Papier kaufen möchten, können Sie auch Geschenkpapier verwenden. Übrigens: Jeder, der Upcycling liebt, sollte Klorollen sammeln. Denn auch hieraus lassen sich einfache Papiersterne basteln.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Praxistipp: Welches Papier für Betty-Sterne? Betty-Sterne sind ein Trend auf Instagram. Es handelt sich dabei um einen Papierstern, der hauptsächlich gefaltet und getackert wird. Die hübschen Papiersterne können Sie z.B. aus Tonkarton oder Kraftpapier basteln.

Wie falte ich einen Origami-Stern?

Es gibt natürlich verschiedene Arten, wie Sie einen Origami-Stern basteln. Wir haben uns für eine recht einfache Variante entschieden. Hierfür benötigen Sie neun Quadrate aus Papier, aus denen Sie die einzelnen Zacken falten.

Und so geht’s:

  1. Legen Sie das quadratische Blatt mit dem Motiv nach oben auf den Tisch.
  2. Falten Sie es nun zu einem Dreieck. Danach wieder aufklappen.
  3. Anschließend falten Sie die rechte Ecke schräg nach oben zu dem entstandenen Falz in der Mitte.
  4. Das gleiche machen Sie dann mit der linken Ecke.
  5. Die linke obere Ecke wird dann schräg nach unten zu dem Falz in der Mitte gefaltet.
  6. Dann drehen Sie das Blatt um und falten es von Ecke zu Ecke schräg um.
  7. Das gleiche machen Sie dann mit den anderen 8 Blättern.
  8. Zum Zusammenstecken falten Sie die kleine rechte Ecke auf und stecken eines der anderen gefalteten Elemente in die Lasche.
  9. Danach wird die Ecke wieder nach innen gefaltet.
  10. Das machen Sie dann mit allen 9 Blättern.

Wie bastelt man Butterbrottüten-Sterne?

Nicht nur aus Klopapierrollen können Sie Sterne basteln. Auch aus Butterbrottüten ist das möglich. Und das ist dann sogar ganz einfach. Wie es geht, zeigt die folgende Anleitung >>

 

Mit Kindern Sterne basteln

Wer seine Kinder in die Deko für Weihnachten miteinbeziehen möchte, findet hier eine Anleitung für das einfache Sterne basteln mit Kindern. Dieser Stern eignet sich besonders als tolle Fensterdeko. Dafür zeichnen Sie auf dickeres Papier einen Stern und in diesen einen kleineren Stern. Den kleineren Stern schneiden Sie dann mit der Schere aus, so dass der größere Stern nur noch aus einem Rand besteht. Jetzt kann Ihr (Enkel-)Kind mit Transparentpapier den Stern auffüllen. Dafür können Sie entweder nur eine Farbe nutzen oder viele kleine Schnipsel in verschiedenen Farben verwenden.

Basteln Basteln im Advent
 

Basteln im Advent

Wenn die Adventszeit beginnt, läuft der Countdown bis Weihnachten – das heißt Geschenke kaufen, Haus dekorieren, Baum besorgen. Statt in...

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.