Schwenkgrill bauen

Schwenkgrill bauen

Schwenkgrill bauen

Direkt vom Grill schmeckt es besonders köstlich: Würstchen und Spieße werden schön saftig und brennen nicht an, weil der Rost ständig in Bewegung ist und man den Abstand zum Feuer regulieren kann.

Schwenkgrill bauen

Schwenkgrill bauen

Für das Kopfstück schneiden Sie mit einer Pucksäge drei 10 mm dünne Alu-Rohre auf eine Länge von etwa 150 mm.

Schwenkgrill bauen

Schwenkgrill bauen

Anschließend werden die Schnittstellen der Aluminium-Rohre sorgfältig geglättet. Schleifpapier mit 180er Körnung entfernt die scharfen Grate.

Schwenkgrill bauen

Schwenkgrill bauen

Die drei Rohre mit Kreppband umwickeln – so arbeitet es sich leichter – und dann in das kurze Rohr kleben. Zwei-Komponenten-Kleber und ...

Schwenkgrill bauen

Schwenkgrill bauen

... Heißkleber sind dafür gleichermaßen geeignet. Die Verbindung wird stabiler und haltbarer, wenn der Klebstoff alle Zwischenräume ausfüllt.

Schwenkgrill bauen

Schwenkgrill bauen

Sobald der Klebstoff getrocknet ist, die Rohre nach außen biegen: Rohrende festhalten und mit dem Schraubendreher nach außen drücken.

Schwenkgrill bauen

Schwenkgrill bauen

Schrauben Sie den Haken für die Kette vorsichtig mit Hilfe einer Zange in das Klebstoffbett zwischen den Rohrenden.

Schwenkgrill bauen

Schwenkgrill bauen

So sollte das Ergebnis aussehen.

Schwenkgrill bauen

Schwenkgrill bauen

10 mm dünne Aluminium-Rohre zur Hälfte in die Traversen kleben, damit sie zusammengesteckt werden können.

Schwenkgrill bauen

Schwenkgrill bauen

Lamellenstopfen verhindern, dass Sand oder Erde in die Grillbeine eindringen: Einfach hineindrücken.

Schwenkgrill bauen

Schwenkgrill bauen

Präzise Hitze-Regulierung: Mit dem Haken bestimmen Sie die Höhe des Grillrostes über dem Feuer.

Schwenkgrill bauen

Schwenkgrill bauen

Diese Materialien benötigen Sie für den Bau.

Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.