Paletten-Weinregal Paletten-Upcycling: Weinregal selber bauen

Das Weinregal aus Paletten ist vielleicht der Klassiker unter den Palettenmöbeln: Als einfaches Upcycling-Projekt eignet sich das Paletten-Weinregal ideal für DIY-Neulinge! Unsere Anleitung zeigt Schritt für Schritt, wie man ein Paletten-Weinregal selber bauen kann. Los geht's!

Das Wandregal aus einer alten Europalette kann man an einem Nachmittag selber bauen – vorausgesetzt man hat eine Palette übrig. Über Palettenhändler im Industriegebiet kommt man aber leicht an das begehrte Material. Mittlerweile haben sogar einige Baumärkte fabrikneue Paletten in ihr Sortiment aufgenommen, weil die Nachfrage durch den Trend zu selbst gebauten Palettenmöbeln so groß geworden ist. Aber ein echtes Paletten-Weinregal lebt eigentlich von der Patina und den Gebrauchsspuren der verwendeten Europalette.

Gartenmöbel
Coole Theke aus Paletten selber bauen

Der Bau der Palettenbar ist nicht so schwer – ein ideales Einsteiger-Projekt! Natürlich können Sie die Maße entsprechend Ihres Platzangebots...

 

Weinregal aus einer Europalette bauen

Welche Arbeitschritte nötig sind, um das Paletten-Weilregal selber zu bauen, erklärt die Anleitung oben. Darüber hinaus ist gut zu wissen, dass Möbel aus Paletten recht schwer sind! Will man das Weinregal an der Wand befestigen, sind also entsprechnd kräftige Dübel und Schrauben vonnöten. Außerdem bergen Palettenmöbel ein latentes Verletzungsrisiko, da die Kanten meist scharf sind und überall Splitter und Späne absthehen. Für einen Haushalt mit kleinen Kindern ist das Material daher nicht uneingeschränkt zu empfehlen!

Bildunterschrift eingeben Foto: DIY Academy

Das brauchen Sie für das Paletten-Weinregal:

  • Europalette (gibt es gebraucht oder neu, z.B. im Baumarkt sogar schon gestrichen)
  • Schleifpapier mit grober Körnung
  • Schrauben
  • Ggf. Holzschutzlasur mit Pinsel
  • Akkubohrschrauber, Holzbohrer, Bits
  • Schleifer
  • Forstnerbohrer (ca. 12 bis 15 mm Durchmesser)
  • Stichsäge oder NanoBlade-Säge (hier EasyCut 50 von Bosch)
  • Kuhfuß
  • Zwingen
  • Hammer, Zollstock, Wasserwaage oder ggf. Schreinerwinkel, Bleistift etc.
  • Mundschutz, Handschuhe, Schutzbrille, ggf. Gehörschutz
Einfach
1 - 25 €
Unter 1 Tag
1

Mehr Ideen zu coolen Upcycling-Möbeln finden Sie bei der DIY-Academy >>

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.