Paletten-Bar Coole Theke aus Paletten selber bauen

Bei der nächsten Party auf dem Balkon sind Sie mit dieser Paletten-Bar bestens vorbereitet: Unter der Theke hält eine Kühlbox das Bier kalt und auf dem Tresen aus Europaletten können Sie die Zutaten für sommerliche Cocktails bereithalten oder die selbst aufgesetze Bowle anbieten. Wie Sie die Paletten-Bar selber bauen, zeigt diese Anleitung Schritt für Schritt.

Checkliste Werkzeug

Der Bau der Palettenbar ist nicht so schwer – ein ideales Einsteiger-Projekt! Natürlich können Sie die Maße entsprechend Ihres Platzangebots zuhause anpassen – im Garten (z. B. in der Grill-Ecke) kann die Bar aus Europaletten meist etwas größer ausfallen, als für die Nutzung auf dem Balkon!

 

Bar aus Paletten selber bauen

Entweder Sie schneiden die Bretter während des Zusammenbaus nach und nach passend zu (rollierendes Aufmaß) oder Sie sägen zuerst alle benötigen Bauteile passend zu (genauere Planung erforderlich!), damit die Montage der Paletten-Bar schneller vonstatten geht. Dann sollten Sie diese Vorarbeiten zuerst erledigen:

  1. Aus der größeren Leimholzplatte entsteht die obere Ablagefläche. Hier wird an der linken Seite eine Aussparung für die Kühlbox gesägt – mit Hilfe eines Tauchschnitts. Dazu muss die Box ausgemessen werden. PRaxistipp: Das ausgesägte Stück aufbewahren, es dient später als Deckel.
  2. Aus den beiden kleinen Leimholzplatten entstehen die 3 Einlegeböden: 1 für den Boden (120 cm lang), 1 für die Kühlbox (je nach Breite der Box, max. 40 cm, wenn das Brett für die Flaschen 80 cm lang ist) und 1 für die Flaschen (ca. 80 cm lang).
  3. Aus den 2 Schalbrettern werden je 5 Latten auf eine Länge von 40 cm gesägt. Diese bilden dann die Seitenverkleidung für die Bar.
  4. Aus dem Kantholz werden zwei Eckpfosten, sie dienen als Befestigung für die Seitenbretter und die Tischplatte. Das Kantholz wird auf jeweils 80 cm gesägt, damit die Pfosten dieselbe Höhe haben wie die Palette.
  5. Der oberste Palettenfuß wird abgesägt, damit die Kühlbox gut passt.

 

Damit Ihnen der Bau der abgebildeten Palettenbar auch ohne große planerische Vorarbeit gelingt, haben wir hier alle zum Nachbau der Bar aus Europaletten erforderlichen Materialien und Maße zusammengetragen:

  • 1 Palette: 120 x 80 x 14,4 cm
  • 1 größere Leimholzplatte: 120 x 40 cm, Stärke: ca. 20 mm
  • 2 kleinere Leimholzplatten: 120 x 25 cm, Stärke: ca. 20 mm
  • 1 Kantholz: 200 x 8 x 8 cm
  • 2 Schalbretter: 200 x 10 x 2,5 cm
  • 46 Senkkopfschrauben: 4 x 50 mm für Seitenwände und Tischplatte
  • 8 Winkel plus je 4 Schrauben 4 x 40 mm
  • 1 Möbelgriff plus passende Schrauben
  • Wellenförmiger Schaumstoff: ca. 2 x 40 cm
  • Kühlbox (mit abnehmbaren Deckel)
  • 2 x 750 ml 2in1-Lack – für draußen geeignet
Einfach
25 - 100 €
1-2 Tage
1

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.